Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Klappschlüssel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Kulanzantrag << :: >> Eintragung  
Autor Nachricht
wiggie



Anmeldedatum: 11.01.2005
Beiträge: 833
Fahrzeug: MINI Cooper R50
Wohnort: Bingen am Rhein

BeitragVerfasst am: 30.01.2005, 18:38    Titel: Klappschlüssel

hab mich mal bei ebay umgeschaut und halb folgendes angebot gefunden:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....4265&item=4523251646&rd=1

ist ja alles schön und gut, aber wie soll der originalschlüssel bitteschön in diese fernbedienung reinpassen? meiner meinung nach ist der schlüssel dafür viel zu groß!

hat schon jemand so was bzw. hat schon jemand erfahrungen damit gemacht?

greets wiggie....
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
puni



Anmeldedatum: 15.08.2004
Beiträge: 1124
Fahrzeug: Seat Leon Cupra 1P 2.0 TFSI
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 30.01.2005, 19:45    Titel:

ich geh ma davon aus dass die nur den metallteil vorne am schlüssen abmachen und dann irgendwie an dem klappteil befestigen.
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 30.01.2005, 20:08    Titel:

Hyhy!

Du wirst so ein Schlüssel wie er dort abgebildet ist als Rohling bekommen, nehme ich mal stark an. D.h.du musst den dann zum schleifen bringen und dann einen deiner Schlüssel vorsichtig aufschneiden und den Transponder in den Klappschlüssel umzusetzten, sofern dieser zum Zerlegen ist.


Schöne Grüße ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
wiggie



Anmeldedatum: 11.01.2005
Beiträge: 833
Fahrzeug: MINI Cooper R50
Wohnort: Bingen am Rhein

BeitragVerfasst am: 31.01.2005, 07:56    Titel:

ist das eigentlich gestattet schlüssel einfach so zu vervielfältigen? ausserdem sieht man schlüssle voll dicke aus, also glaub ich nicht, dass er in diese fassung passen würde :nein:
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 31.01.2005, 19:02    Titel:

Hyhy!

Klar kannst du deinen Schlüssel für dein Auto so oft vervielfälltigen wie du willst.


Schöne Grüße ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
Ironhawk



Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 285
Fahrzeug:
Wohnort: Inzell.gif

BeitragVerfasst am: 31.01.2005, 19:45    Titel:

Passend auf alle Fiat Barchetta :/

Lieferumfang:

2 FB Klappschlüssel Sender (ohne schlüsselrohling)
Benutzer-Profile anzeigen
wiggie



Anmeldedatum: 11.01.2005
Beiträge: 833
Fahrzeug: MINI Cooper R50
Wohnort: Bingen am Rhein

BeitragVerfasst am: 31.01.2005, 20:22    Titel:

ja schon komisch wegen barchetta, ne. aber hatte auch andere gefunden gehabt, die sind dann für alle autos passend (oder sollten zumindest sein). hab heute gehört, dass man den schlüssel nur beim fiat-händler vervielfältigen kann und dass das dann auch ordentlich was kosten soll.....
Benutzer-Profile anzeigen
Ironhawk



Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 285
Fahrzeug:
Wohnort: Inzell.gif

BeitragVerfasst am: 31.01.2005, 20:38    Titel:

jo Hauptkostenpunkt wird die Codierung sein...

Sprich: Damit die Elektronische Wegfahrsperre auch noch funkt, muss der Schlüssel (wie ne Fernsteuerung mein TV) auf das Auto programmiert werden...
Benutzer-Profile anzeigen
wiggie



Anmeldedatum: 11.01.2005
Beiträge: 833
Fahrzeug: MINI Cooper R50
Wohnort: Bingen am Rhein

BeitragVerfasst am: 31.01.2005, 20:52    Titel:

aber wo sind die schlüssel kodiert? ist da was imschlüssel selbst oder in der plastik-fassung was drin???
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 31.01.2005, 21:22    Titel:

Hyhy!

Wie oben schon geschrieben, ist ein Transponder in dem Schlüssel, auf dem der Wegfahrsperrencode gespeichter ist!
Ist eine kleine Glaszylinder, den du aus dem Schlüssel auch rausnehmen kannst, wenn du den Schlüsselgriff auf machst.

Und das man die Schlüssel nur bei Fiat vervielfältigen kann ist von mechanischer wie elektronischer Seite her völliger quatsch.
Hab mir mal ein Wurzelholzschlüsselrohling gekauft und den nach einem meiner Orginalschlüssel schleifen lassen. Der Schlüssel sperrt völlig normal, als wäre es ein Orginaler!

Zu der Wegfahrsperre. Gute Schlüsseldienste können den Transpodercode kopieren. Sprich wenn du dir von denen ein Schlüssel nachmachen lässt ist es ein Abbild vom Muster mit dessen Transpodercode und damit muss die Kopie auch NICHT im Steuergerät angelernt werden, da selbriges nicht erkennen kann, obs der Orginale ist oder eine Kopie.


Schöne Grüße ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Funk-Klappschlüssel Smalltalk 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz