Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Komplett instandsetzen oder Schrotti? Update: Yippieyayeah
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Seicento 1.1 Fahrerairbag Kontrolllampe leuchtet << :: >> Cinquecento 0,9 bekommt kein sprit  
Autor Nachricht
EdHunter



Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 246
Fahrzeug: 1996 CC 1.1 Hobby, 2008er Ford S-Max 2.2 Tdci
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 17:52    Titel:

Nee bei einem neuen Sporting würden auch noch 12 für die Blende dazukommen..

Und: ja wegen der Blende. Find ich schöner als den normalen und besser als so eine Blende mit ner Schelle anzubinden...das sieht doof aus.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 18:22    Titel:

EdHunter hat Folgendes geschrieben:
Manni hat Folgendes geschrieben:
Wie der Manfred schon festgestellt hat es lohn nur wenn du
alles selber machen kannst.

Das Licht einstellen ist kein tema. kostet max.15Eur
aber was ist mit der Leuchtweiten verstellung?

...

Eine Seite geht, die andere nicht, evtl. ausgehakt
...


Die Leuchtweitenverstellung funktioniert bei einem 900er? das ist was seltenes... Die haben normal eine Ausfallquote von 100%...

Normal darf kein Auto mit kaputter LWR durch die HU kommen, man fragt sich immer wieder, wie noch so viele 900er rum fahren können...

Zu den 400, die Manni genannt hat - was unterste Grenze ist - kommen halt noch diverse Kleinkosten, unerwartete Dichtungen Bremsenreiniger, Kasten Bier + Brotzeit für nen Kumpel beim Schraubenhelfen, etc etc etc.
Ich denke die 500,- sind realistischer... und dann sind Dinge wie hintere Lage uns Stoßdämpfer noch nicht gemacht... gerade Stoßdämpfer sind wichtig für die eigene Sicherheit.

Aber ist eh wurscht, Du hast dich im Herzen ja schon entschlossen.
Aber wie gesagt, rechne damit, dass am Ende mehr auf der Liste steht als Du meinst...

Oft ist auch ein gutes Mittel, mal die einfachen und offentsichtlichen Sachen wie den Auspuff etc zu machen, dann ab zur HU (direkt bei der Prüftelle, nicht in der Werkstatt) und einfach durchchecken lassen.

Das Nichtbestehen voll einkalkulieren, Durchfallen und dann hast Du eine verbindliche Liste der Mängel die Du machen musst!
Dann hast Du nix übersehen, kannst anhand der Liste die Kosten wirklich einschätzen und bist vor bösen Überraschungen weitgehend gefeit.

Dann alles in der 4 Wochen Frist erledigen und ab zur Nachprüfung. kostet nicht viel und da werden dann auch nur die beim ersten Mal beanstandeten Mängel nachgesehen.

Ich die sicherere Variante. Würde ich an deiner Stelle so machen, gerade wenn man selber nicht vom Fach ist.
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 18:29    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Normal darf kein Auto mit kaputter LWR durch die HU kommen...


Ist zwar jetzt OT, aber die LWR ist ja dazu gedacht dass bei Zuladung der Lichtkegel angepasst werden kann.

Wenn ich jetzt aber ein leergeräumtes Fahrzeug mit Käfig habe welches als 2 Sitzer eiongetragen ist, wie verhält es sich dann mit der LWR? Sinn macht diese ja dann eigentlich nicht mehr, braucht man die dann trotzdem?
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 18:36    Titel:

ja, weil ab einem bestimmten Baujahr sowas vorgeschrieben ist. Ich glaub es war 1990. Fahrzeuge die schon vorher am Markt waren, hatten bis 1991 eine Ausnahmegenemigung ab 92 mussten das dann alle Neuwagen haben.
Sprich ein Cinque muss das haben.

Mit deiner Argumentation kannst mal versuchen, das beim TÜV ausgetragen zu bekommen. Aber solange das nicht der Fall ist, muss so eine LWR da sein und funktionieren... geht sie nicht -> erheblicher Mangel -> durchgefallen.
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1405
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 18:43    Titel:

Da habe ich was.

http://www.lwr-shop.de/hersteller/fiat/
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8353
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 18:57    Titel:

Die LWR habe ich bis jetzt immer pingeligst in ordnung gehalten vor dem tüv +Kontrolliert wurde sie nie.
Ich würde zuerst zum werkstatttüv fahren +wenn du durchfällst hast du alle punkte sicher weniger als beim Echt tüv +reparierst vorerst nur diese teile +fährst nochmal vor für 20 euro mehr hast du dann tüv +eventuell einige euros vorerst gespart die du dann nach +nach sinnvoll in die sicherheitrelevanten erneuerungen deines kleinen steckst.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4713
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 19:10    Titel:

Was ist den werkstatttüv?
Und 20€ für die Vorfahrt beim tüv?
Benutzer-Profile anzeigen
bimirob



Anmeldedatum: 20.09.2014
Beiträge: 33
Fahrzeug: Seicento Sporting, Fiat Stilo 3T

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 19:32    Titel:

Wekstatttüv ist tüv über z.B ATU machen.Wobei...ATU und Werkstatt??? Naja. Rolling Eyes

Mit den 20 Euro meinte er wohl die wiedervorführung falls er beim ersten mal durchfällt.
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3047
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 19:34    Titel:

Tipp wegen der scheinwerfer einstellung:

Im oktober ist lichttest zeit, da kannst in allen teilnehmenden werkstätten (das sollten fast alle sein?) gratis deine beleuchtung checken/einstellen lassen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4713
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 19:36    Titel:

Da ist aber kein Unterschied zwischen TÜV und werkstatttüv
Benutzer-Profile anzeigen
EdHunter



Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 246
Fahrzeug: 1996 CC 1.1 Hobby, 2008er Ford S-Max 2.2 Tdci
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 19:58    Titel:

Die Lima vom Marbella die du gepostet hast hat nur 44 A anstatt 55...passt trotzdem?

Sorgt euch nicht um die LWR, die bekomm ich schon noch hin, da hat der Vorgänger etwas wild gebastelt...
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8353
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 20:52    Titel:

Natürlich ist es ein unterschied ob du beim Tüv vorfährst ,die drehen dir die karre auf links +finden fast immer was oder auch mehr ,in der werkstatt egal wo ist es meistens nicht ganz so hart,das ist fakt.
klar die 20 euro oder 25 sind für die wiedervorführung.
Und nicht jede ATU werkstatt ist mül.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4713
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 21:03    Titel:

Also bei uns ist ein bremsenprüfstand ein montiereisen eine taschenlampe und das einstellgerät für die scheinwerfer genau so wie beim TÜV und der Prüfer ist von dekra.
Und wir freuen uns wenn der Prüfer viele Mängeln findet damit wir auch viel zu tun haben,das ist auch der Grund warum Werkstätten sich den TÜV ins Haus holen.
Nur bei meinen Fahrzeug sieht er das nicht so eng Wink
Und 20 Euro für eine Wiedereinführung ist schon frech
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8353
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 23:05    Titel:

Beim werkstatttüv habe ich bis jetzt immer tüv bekommen +über zu vernachlässigende kleine mängel wurde meist grosszügig hinweggesehen oder sie vor ort repariert,die werke verdient an mir eh nix da ich das selber repariere +das mann für eine wiedervorführung nach dem die mängel behoben sind nochmal zahlen muss ist allgemein gültig +schon immer so gewesen wenn du länger als einen Monat zur behebung de rmängel benötigst zahlst du sogar nochmal den vollen preis einer nochmaligen vollen tüv untersuchung.
Auf den cent genau weiss ich das nicht mehr ,da ich in den letzten 10 Jahren immer meinen tüv bekommen habe ,da ich meine Fahrzeuge vorher so gut es mir möglich ist instandsetze+möglichst alle mängel beseitige.
Benutzer-Profile anzeigen
EdHunter



Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 246
Fahrzeug: 1996 CC 1.1 Hobby, 2008er Ford S-Max 2.2 Tdci
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: 08.10.2014, 06:24    Titel:

bei uns sind die TÜV Preise folgende

HU+AU = 94,25 (Bei Überschreitung von 2 Monaten 115,44)
1. Nachprüfung 12,90
2. Nachprüfung 24,00

Und ich werde bestimmt nicht zu Atu gehen, sondern zu einem Bekannten, der eine Werkstatt mit Schrottplatz hat...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 2 von 7


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Dichtungssatz komplett Getriebe Cc 0.9 Probleme 13
Keine neuen Beiträge Querdenker runter, oder geht noch? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 19
Keine neuen Beiträge Aufheben oder nicht? Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Eibach oder H&R Tieferlegungsfedern, Neuer hat Fragen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Zündschloss klemmt oder dreht nicht Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz