Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Kontrolleuchte leutet NICHT und Kühllüfter läuft auch NICHT

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Kontrollleuchte und Notlauf << :: >> getriebe tauschen  
Autor Nachricht
centofriend



Anmeldedatum: 04.12.2015
Beiträge: 43
Fahrzeug: Seicento young 0.9 BJ2000 56.000km

BeitragVerfasst am: 04.12.2015, 23:04    Titel: Kontrolleuchte leutet NICHT und Kühllüfter läuft auch NICHT

Erst mal HALLO und freundliche Grüße an alle hier im Forum!!-bin neu hier.

Habe natürlich die Suchfunktion genutzt und einiges gelernt aber das Problem meines Seicento (0.9 BJ 2000) ist leider nicht beschrieben.

Kurz: Ich habe bei meinem neuen gebrauchten gemerkt dass er im Motorraum sehr heiß wurde- dabei fiel mir auf( habe den netten Seicento erst seit 2 Wochen) das die Kühlmittelkontrolleuchte im Cockpit beim Starten NICHT!!! leuchtet- also sie leuchtet auch sonst nie!

-> nach einigem Lesen hier, überprüfte ich zunächst heizung(ja er heizt wunderbar, die kühlerschläuche oben und unten als auch der kühler selbst werden warm- also thermostat ist ok)

->worauf ich mal probierte den KühlerVentilator zu drehen und merkte dass dieser sich gar nicht mehr bewegte und total angerostet war.
-> auch die 30 Ampere Sicherung war hinüber

->Kühlerventilator, Kühlertemperaturfühler,30amperesicherung bestellt
und eingebaut, und entlüftet

-> so und dann auch versucht zu testen - also angestartet einige zeit laufen gelassen und auch drehzahl erhöht sodass die Schläuche warm wurden

->das Problem: Der Ventilator hat sicht NICHT eingeschaltet- ich habs natürlich länger probiert-bis die schläuche richtig heiss wurden aber da sich dann noch immer nichts tat hab ich abgestellt- die ich das Motörchen nicht überhitzen wollte.
-> ich hab noch kurz den stecker am Temperaturfühler abgezogen und überbrückt->ja der neue motor lief an ( er schleift zwar etwas am kühler-ist also nicht total leichtgängig was ich auch etwas komisch finde aber er lief)

->so und nun bin ich etwas überfragt- was meint ihr was es sein könnte??

1-eventuell der neue Temperaturfühler defekt?-weil wenn ich den stecker abziehe und überbrücke läuft er ja an

2-aber was hat es eigentlich mit dem NICHT leuchtenden Temperaturkontrolllicht bei der 2. Schlüsselposition wo halt alle andern kontrollleuchten leuchten-beim starten auf sich?

3-ja und warum der äußere kunststoffPropellerring leicht schleift ist mir auch ein Rätsel bei nem neuen Teil.

4. oder ist das Problem was in der Elektronik/Steuerung?

hmmm also so ganz schlau werd ich da momentan nicht....

Vieleicht weiß ja wer von euch mehr?


Zuletzt bearbeitet von centofriend am 04.12.2015, 23:40, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4704
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 04.12.2015, 23:09    Titel:

wenn du den stecker überbrückst und der lüfter läuft dann tausche einfach mal den thermoschalter
Benutzer-Profile anzeigen
centofriend



Anmeldedatum: 04.12.2015
Beiträge: 43
Fahrzeug: Seicento young 0.9 BJ2000 56.000km

BeitragVerfasst am: 04.12.2015, 23:18    Titel:

hi- Danke für die Rückmeldung!

Das Komische ist - der Temperaturschalter bei dem es momentan nicht funktioniert ist ja ein NEUER den ich ja mit dem Motor und der Sicherung gleich mitbestellte und einbaute...aber ich dachte auch schon an deinen Tipp und versuchs morgen mal mit dem alten...wär lustig wenns mit dem geht...wobei ich glaube irgendwie es hat auch etwas mit dem NICHT leuchtenden Kontrollämpchen zu tun....mal sehn
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8020
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 05.12.2015, 08:55    Titel:

Mach den Deckel am Kühlwasserbehälter ab und steck da ein Backofentermometer rein und lass den Motor warm laufen, zwischen 90 und 100° sollte der Lüfter an gehen.... bei 105° sollte die Kühlwasserleuchte angehen. Die Kühlwasserleuchte brennt auch nicht bei eingeschalteter Zündung
nur wenn der Motor zu heiß wird, und dann ist es auch oft schon zu spät.

Wenn der Lüfterring schleift dann leg ein paar U-Scheiben zwischen Lüfterträger und Kühler, das kann schon mal vorkommen wenn der Kühler krumm ist.
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4049
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 05.12.2015, 09:56    Titel:

Mal den Deckel öffnen solange der Motor kalt ist und den Motor laufen lassen. Prüfen ob der Kühlkreislauf nicht verstopft ist. Kühler dicht, Schlauch geknickt, Thermostat öffnet nicht weit genug. Direkt am Thermostatgehäuse sitzt auch der Geber für die Leuchte. Wird denn die Heizung warm?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8020
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 05.12.2015, 10:37    Titel:

@Oliver 123, nee.... der Geber sitzt links vorne im Kopf!!
Das ist ein 900er wenn ich das richtig gelesen habe.
Benutzer-Profile anzeigen
centofriend



Anmeldedatum: 04.12.2015
Beiträge: 43
Fahrzeug: Seicento young 0.9 BJ2000 56.000km

BeitragVerfasst am: 05.12.2015, 17:39    Titel:

Hallo Leute! Danke für eure Rückmeldungen!

->Heizung wird ganz normal warm- und heizt auch angemessen.
(Schläuche oben und unten sowie kühler selbst auch)

Ich habs zwar heut nochmals probiert bis die schläuche alle sauheiß wurden - aber der lüfter lief nicht an.

->Ich werd mir nächste Woche eine Ofenthermometer besorgen unds nochmal versuchen, sollte es nicht funktionieren probier ichs nochmal mit dem alten thermoschalter am kühler. ->logischerweise muss es am thermoschalter am kühler (marke metzer es steht original ersatzteil auf der schachtel) liegen , weil wenn ich das kabel am schalter überbrücke läuft er ja an. Die einizige Gefahr wäre natürlich das der NEUE Thermoschalter nicht funktioniert , ich nochmals den alten einbaue und der alte auch hinüber ist.-und es so scheint es läge nicht am thermoschalter obwohls einfach nur zufällig 2 kaputte waren.... der test mit dem ofentermometer wird mich zumindest einen schritt näher bringen...

Bezüglich Geber fürs Lämpchen: der sitzt also am Thermostat...(mit links vorne am Kopf ist aus Fahrersicht gemeint oder?)das werd ich noch nachsehen wo der genau ist: Vefahre ich da bezüglich funktionstest gleich wie beim Kühlerlüfter?-sprich überbrücken und dann sollte das Lämpchen brennen?

Danke auch für den Tipp mit den U-scheiben-> werd ich mir diese Woche auch besorgen....

und testen und berichten sobals ich neues weiß - in Zwischenzeit Danke und
Grüße Centofriend
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8020
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 05.12.2015, 20:15    Titel:

Der Fühler für die Lampe sitzt wenn du vor dem Auto stehst links vorne im Kopf
zwischen den Kopfschrauben.
Wenn du den Stecker abziehst und ihn gegen Masse hälst dann muss die Lampe an gehen.

Bis der Lüfter an geht dauert beim 900er sehr lange..... 90-100° (im Ausgleichbehälter gemessen)
Benutzer-Profile anzeigen
centofriend



Anmeldedatum: 04.12.2015
Beiträge: 43
Fahrzeug: Seicento young 0.9 BJ2000 56.000km

BeitragVerfasst am: 09.12.2015, 18:15    Titel:

Danke an alle und die hilfreichen Tipps!!!!

Hab den Tempschalter am Ventildeckel gegen Masse geschaltet-> siehe da ->das Kontrollämpchen leuchtet!!-> Problem 1 gelöst

Hab nun einen neuen (den 2. neuen )Thermoschalter eingebaut Very Happy
und beim Einbau darauf geachtet den Plastikrahmen des Lüfterpropellers nicht mehr an diesem schleifen zu lassen indem ich ihn am unteren rand ein wenig abschliff.
-> Kühlflüssigkeit wieder rein- angestartet- gute 10 minuten laufen lassen bei erhöhter drehzahl-> und plötzlich jawohl er lief von selbst an! -> Problem 2 gelöst

nochmals vielen Dank- also darauf dass ein Kontrollämpchen beim zünden nicht leuchtet wär ich so nicht gekommen-war für mich bei meinen bisherigen Autos immer eine Kontrollfunktion- das Aufleuchten aller Lämpchen in Zündstellung- das steht auch nirgends. wird schon seine Gründe haben. es funktioniert - das ist wichtig.
-und das ein neuer Temperaturschalter auch kaputt sein kann(oder eventuell erst bei 110grad meint schalten zu müssen- soweit wollt ichs aber nicht kommen lassen) ...naja kann passieren.-jetzt funktionierts.
- schöne Vorweihnachtszeit an alle!

Grüße centofriend


Smile Smile Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4704
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 09.12.2015, 18:18    Titel:

Nach deiner Beschreibung konnte es nur der thermoschalter sein Wink
Benutzer-Profile anzeigen
christian1063



Anmeldedatum: 30.12.2013
Beiträge: 99
Fahrzeug: Dodge Challenger , VW Touareg, viele Seicento
Wohnort: Nordfriesland

BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 02:32    Titel:

ich weiß nicht warum im Winter der Heizungslüfter laufen sollte, komm doch erstmal über den Winter und dann kannste ja immer noch weitersehen
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1824
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 11:13    Titel:

??! Confused
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8329
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 11:30    Titel:

Question Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Scheinwerfer gehen Nicht // Klimaanlage einbauen. Probleme 0
Keine neuen Beiträge Heizung funktioniert nicht beim Seicento Probleme 7
Keine neuen Beiträge Schraube auf Bremsscheibe lässt sich nicht lösen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 27
Keine neuen Beiträge Blinker bei Seicento funktioniert nicht Probleme 7
Keine neuen Beiträge Rotes Relais fällt nicht ab, Seicento 900ccm Probleme 8


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz