Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Kühler undicht oder Kabel geplatz?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Cinquecento 0,9 will nicht << :: >> OT-Geber  
Autor Nachricht
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 18:02    Titel:

Der Kühler geht auch ohne abschrauben der Frontschürze raus Cool

Und auch ohne Bühne, man braucht nur den passenden Wagenheber. Es ist zwar fummelig aber dennoch zu schaffen und wenn ich das sogar schaffe....
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
eraco
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 18:59    Titel:

Hallo Dingo,

ja. der Frontspoiler/Stoßstange blieb dran. War zwar für Grobmotoriker nicht so einfach, aber es ging! Laughing

Mit welchen Produkten für die Lackaufbereitung habt ihr die besten Erfahrungen? Nigrin, Sonax oder sonstige? Möchte den Seicento schön blank polieren. Wink

VG,

Eraco
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 19:05    Titel:

Mit dem Thema beschäftige ich mich auch gerade.

Was die Lackreinigung angeht, habe ich bisher die besten Erfahrungen mit RotWeiss gemacht. Damit bekommt man auch kleinere Kratzer wegpoliert.
Was mich jetzt noch interessiert, womit ich den Lack am Besten versiegeln kann.
Von dem Nigrin Hartwachs, den ich zur Zeit nutze bin ich nicht so überzeugt und gucke mal was mir demnächst so über den Weg läuft.
Benutzer-Profile anzeigen
eraco
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 19:13    Titel:

Hi Dingo,

hatte Rotweiss schon im Blick, aber keine eigenen Erfahrungen.

Versiegelung dachte ich mir mit Nano-Effekt, gibt es entweder von Nigrin (universal) oder von Sonax wax & polish nano (mit Color schwarz). Kosten um die 12€. Bin aber noch unentschlossen...

Will vor allem die hässlichen Spuren des Lackstiftes vom Vorbesitzer runter bekommen, sieht schlimmer aus, als die kleinen Kratzer! Evil or Very Mad

VG,

Eraco
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 19:39    Titel:

Wie gesagt, von RotWeiss bin ich überzeugt und die haben einiges im Angebot. So zum Beispiel auch Schleifpolitur und dies in Verbindung mit der "normalen" Politur ergibt es echt super Ergebnisse. Zumal man mit der Schleifpolitur echt fiese Beschädigungen gut weg bekommt.

Am Besten kann man das Ergebnis bei verwitterten roten Lacken sehen. Ich weiss noch, als ich in der Lehre war, hatten wir in der Firma einen Fahrschulwagen in völlg verwittertem rot. Aus Langeweile habe ich dann nur eine Tür damit bearbeitet und die sah wieder aus wie neu. Der Fahrlehrer war dann auch etwas irritiert als er den Wagen abholte, weil eine "Lackierung" der Tür war eigentlich nicht vorgesehen Smile

Aber auch hier scheiden sich die Geister, welches Mittell nun das Beste ist und ist wohl auch abhängig von den eigenen Erfahrungswerten.
Benutzer-Profile anzeigen
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1851
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 19:56    Titel:

Mir wurde beim Fahrzeugaufbereiter gesagt, das man nur mit Carnauba-Wachs versiegeln sollte. Am besten mit ´ner Poliermaschine auftragen, ´ne 1/2 Std. warten und dann abreiben. Soll vor allem auf dunklen Lacken total super wirken.
Dieses Wachs gibt es von der Firma Megiuar´s, ist zwar nicht ganz billig, aber eine 500gr.-Dose soll im Privatgebrauch ewig halten.

LG Peter
Benutzer-Profile anzeigen
eraco
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 20:18    Titel:

Hi,

Carnauba-Wachs hab ich auch schon öfter gelesen, zusammen mit Nano-Effekt. Der Seicento meiner Tochter ist schwarz glänzend, bis auf die matten Spuren des Lackstiftes... Rolling Eyes

Eine Poliermaschine hab ich, bisher allerdings noch nie benutzt, da immer in der Waschstrasse gewaschen wurde. Hier gibt es zwar Waschplätze in der Nähe, ist aber dann doch recht teuer dafür, dass man selbst waschen muss! Mad

Werd jetzt mal den Lackreiniger von Rotweiss ausprobieren und anschließend den Lack versiegeln. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

Mit der Acryl-Polierpaste von Mellerud habe ich sehr gute Ergebnisse bei den Scheinwerfern meines Renault Scenic erhalten. Leider hat der Seicento Echtglas, aber bei den Design-Chromrückleuchten geht es...
Wink
Nur müsste es endlich mal aufhören zu regnen... Evil or Very Mad

VG,

Eraco
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1851
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 20:47    Titel:

eraco hat Folgendes geschrieben:

Nur müsste es endlich mal aufhören zu regnen... Evil or Very Mad

VG,

Eraco


Ab Montag wird es besser, da habe ich Urlaub!!!

Allerdings ist für den Süden ja noch ´ne mittlere Sintflut gemeldet. Also park den Seicento nicht am Bach!!!

GLG Peter
Benutzer-Profile anzeigen
eraco
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 21:16    Titel:

Der "Bach" ist weit genug weg, mir bereitet da schon eher die Kanalisation Sorgen! Shocked

Rotweiss Politur oder Lackreiniger (???) kann man auch auf nassem Untergrund anwenden, hab ich gerade gelesen. Razz

Aber wenn das Wetter eh besser wird... Muss nur noch das Auto lange genug stehen haben, um es aufbereiten zu können. Es wird normalerweise jeden Tag gefahren, das wird wohl eher das Problem sein! Laughing

VG,

Eraco
eraco
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 13:29    Titel:

So, morgen ist die Garage des Nachbarn für uns reserviert und dann wird erst mal die Handbremse nachgezogen, die hat noch zu wenig Kraft...
Dann schauen wir mal in die beiden hinteren Räder nach den ABS-Sensoren. Weiß jemand, wo die genau sitzen und wie die aussehen? Im Reparaturbuch "So wird´s gemacht" sind die gar nicht drin!!! Shocked Oder ich bin blind... Cool

VG,

Eraco
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 15:40    Titel:

Wenn Du von der Innenseite rauf guckst wirst Du sie schon finden. Bin der Meinung das sie unter dem Anschluss des Radbremszylinders stecken...irgendwo da müsste dann das Kabel sein.

Dabei könnte ich mir meine auch mal angucken und von Dreck reinigen.
Benutzer-Profile anzeigen
eraco
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 17:22    Titel:

Hallo Dingo,

na dann war meine Frage ja schon mal für etwas gut! Wink

Hab irgendwo im Netz ein Foto von einem anderen Auto gesehen und da war der Anschluss auch unterhalb des Bremsleitungsanschlusses. Dann bin ich ja schon mal auf der richtigen Fährte... Laughing

VG,

Eraco
S.Harald



Anmeldedatum: 22.06.2017
Beiträge: 2
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 22.06.2017, 10:33    Titel:

Hallo,

konntet Ihr das Problem denn nun alleine lösen, wenn ja wie und woher hattet Ihr die Autoersatzteile ?
Ich brauchte kürzlich auch einen neuen Kühler und Lüfter und habe diese zwar selbst gekauft, bei https://www.autoteile-markt.de/autoteile/shop, aber einbauen lassen - denn darin bin ich nicht wirklich ein Experte und bevor es schiefgeht, nicht wahr. Laughing

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento Mpi Kühler Probleme 7
Keine neuen Beiträge Querdenker runter, oder geht noch? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 19
Keine neuen Beiträge Aufheben oder nicht? Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Eibach oder H&R Tieferlegungsfedern, Neuer hat Fragen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Zündschloss klemmt oder dreht nicht Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz