Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Lancia Y Motor in Seicento?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
SPI zieht nicht richtig und läuft etwas unrund und zu hoch << :: >> MotorkontrollLeuchte >120 km/h  
Autor Nachricht
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2548
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 27.11.2018, 15:59    Titel:

Hei.

einen solchen Motorumbau fachgerecht von einer Werkstatt vornehmen zu lassen ist definitiv zu teuer! Das rechnet sich, wenn überhaupt, nur wenn mann´s selber machen kann.
Dann doch lieber das bekannte "Schrottplatztuning" für den SPI : 32er Drossel Novitec Airbox, Chip ausm Forum, evtl. wenn mann´s kann Kopf machen mit Nocke, Auspuff 2-flutig 200-zeller Kat. Das reicht je nach Nocke auch um Andere zu verblüffen......... Laughing

Tschö + Wink
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 458
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 07:59    Titel:

was die schadstoffklasse angeht, bei mir steht da d3 und 14.1 die endnummern 30. also müssten die spi euro 3 sein.

meine erstzulassung ist 18.6.98, also ziemlich früh.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8477
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 11:31    Titel:

Die Deutsche >D3 Norm wurde in Deutschland Erfunden quasi vor der Euro Norm Somit ist die schwer einzustufen und wurde bei uns dann angepasst somit ergibt sich der Zustand das D3 Euro 2 ist aber ungefähr gleich abgerechnet wird wie die Euro 3 Norm,was erklärt das ältere Cinquecentos mit Euro 2 etwas teuerer sind als die D3 Modele von zb 98 .Es hat auch mit den Verschiedenen Messverfahren einmal mit und einmal ohne Warmlaufphase zu tun und den BJ . Mal ganz Vereinfacht erklärt. Ein Spi der Bj 96 oder vor 2001 eingestuft wurde konnte keine Euro 3 bekommen da es die da noch gar nicht gab.MFG

Zuletzt bearbeitet von odiugguido10 am 28.11.2018, 11:56, insgesamt 3-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4087
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 11:42    Titel:

Wenn der Mensch vom Tüv das doch bestätigt hat, dass er den Motor einbauen (lassen) kann, dann dürfte da alles klar sein.

Ich denke nur an die Vergütung. Erst mal eine Werkstatt finden, die sich auf so eine Sache einlässt. Ab Besten mit Festpreis bei Abholung des funktionierenden Umbaus. Natürlich schriftlich.

Oder hier jemanden im Forum suchen, der das für´n vertretbaren Kurs macht.

Also mein 16v Umbau damals mit dem alten Sack war schon ne coole Aktion. Alleine würde ich heute noch dransitzen.
Laughing Laughing Laughing

Und etwas schneller war der Cinque danach auch.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8477
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 13:24    Titel:

Du untertreibst immer. Der war sicher etwas viel Schneller Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Sei-neuling



Anmeldedatum: 12.11.2018
Beiträge: 16
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 17:08    Titel:

Hallo,
also bisheriger stand der dinge:

Motor ist Vorhanden.
4 Werkstätten haben gesagt sie würden es nicht umbauen.
1 Werkstatt möchte das ich das Okay vom TÜV schriftlich bringe, allerdings möchte der auch gleich erstmal 3000 Euro im voraus, damit er dann überhaupt anfängt:(
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 458
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 07:17    Titel:

moin,

schocken dich jetzt mehr die 3000 euronen oder das du nur eine werkstatt gefunden hast?

du hast ja mal geschrieben das endferungen für dich kein problem sind. wenns das geld auch nicht ist, dann wende dich doch mal hier an manfreds.

der macht zumindest kfz beruflich.

gruss volker
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4087
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 08:33    Titel:

Bei 3000 fällt mir nur ein Wort ein

Albern
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8122
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 08:49    Titel:

wenn du Motor und alle Teile die zum Umbau benötigt werden anlieferst,
dann halte ich 1500Eur für gerechtfertigt.

Ein umgebauter Sei mit eingetragenem P75 Motor ist keine 3000Eur wert!
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 458
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 09:01    Titel:

manchmal macht man als unternehmer preise weil man einen auftrag garnicht haben will.

und wenn er dann doch kommt muss es sich richtig lohnen.

mich stört da weniger der preis als eher die ganze summe im vorraus.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4743
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 15:43    Titel:

Das Problem ist das die Werkstatt nicht Weiss das der Umbau einfach und schnell geht, daher auch der hohe Preis.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8122
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 16:53    Titel:

wie ich schon geschrieben habe, wenn man das nicht selber machen kann,
dann sollte man die Finger davon lassen.
Das machen lassen ist totaler Unsinn, der Umbau ist weder eine Wertsteigerung noch sonst was und Fliegen kann der hinterher auch nicht Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Sei-neuling



Anmeldedatum: 12.11.2018
Beiträge: 16
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 19:04    Titel:

Fliegen...hm, das mache ich lieber so in der Freizeit;)
Nein aber ich würde schon gerne noch einiges an dem Fahrzeug machen ( lassen ) wollen.
Ich bin nicht dumm, nur habe ich mich früher lieber mit Militärfliegerei beschäftigt als mit irgendwelchen KFZ Motoren, ich hoffe das nimmt mir nun keiner Übel.

Da ich gerade über PN gefragt wurde, welchen Seicento ich denn habe, hier mal ein paar daten.


Fiat Seicento BJ. 1999 SPI in der Farbe 606 A

Abarth Verspoilerung und auch die Ledersitze sind drin und noch recht gut in Schuß ...ob es ein echter Abarth ist oder nicht, kann ich nicht sagen, da mir hierfür die Kenntnisse fehlen und ich leider nicht weiß wie ich das sicher feststellen könnte.
Da mein Seicento den TÜV ohne Mängel überstanden hat ( okay...musste vor der TÜV station noch ne Ablendbirne wechseln) und soweit Rostfrei zu sein scheint ( laut Prüfer ) denke ich kann man mit dem noch etwas länger als 2 jahre hinbekommen:)
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8477
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 22:24    Titel:

Mach dir da ein schönes anbauteil Saugertuning im besten falle mit bearbeitetem Kopf und dein Sei geht erstens um welten besser ,kostet dich nicht ein Vermögen und du kannst fast alles selber machen .MFG
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento Kühlwasser kocht Motor 2
Keine neuen Beiträge Auspuff Fiat Seicento Motor 8
Keine neuen Beiträge seicento Ausgleichsbehälter auch kalt unter Druck Probleme 1
Keine neuen Beiträge Fahrersitz von seicento Probleme 2
Keine neuen Beiträge Seicento 1.1 - Ölkontrollampe leuchtet in Kurven + kaum Öl Probleme 4


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz