Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Leerlaufdrehzahl viel zu hoch; Sei Sporting
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Krümmer Fiat Cinquecento Sporting 1995 << :: >> Aktivkohlesystem längere zeit abgeklemmt lassen?  
Autor Nachricht
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1152
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 08.02.2018, 00:51    Titel:

Aber sicher gibt es diese Vorgabe auch beim CC.
Steht im techn. Handbuch. Ich habe nur gerade keines zur Hand. Irgendwas bei 8 Grad bis 11 Grad... genauer steht's im Buch.
Bei mir ist der Grat zwischen ... läuft gerade noch und geht nicht aus und .. kommt von seinen 2000 Umdrehungen nicht wieder runter seeehr schmal.
Da reicht bei mir 1 Grad DK Winkel.
Aber ja, je größer die Klappe, umso sensibler war das bei mir.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3206
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.02.2018, 01:29    Titel:

anabasis hat Folgendes geschrieben:
???

natürlich meine ich die Verbindung zwischen BKV und Ansaugtrakt, was sonst? Das Plastikstück ist nicht geschraubt, sondern nur reingesteckt, aber eben alles sehr lose ohne Schlauchbinder etc.. Keine "Zischgeräusche".
Im Schlauch sitzt dann noch eine kleine Dose (gelb gestreift); das müsste m.E. das Rückschlagventil sein, damit sich Unterdruck im BKV aufbaut und gespeichert bleibt. Der Unterdruck verstärkt auf der anderen Seite der Membrane den Pedaldruck (hier nur atmosphärischer Druck).
Bis vor einiger Zeit war alles ok (jahrelang ohne, dass irgendetwas verändert wurde).
Das Ansprechverhalten der Servobremse ist nicht mehr so "giftig" wie vorher und parallel hat sich eben das Leerlaufverhalten verändert.


Ja nur gesteckt und leicht drehbar, das ist normal. Der Plastikstutzen der in das Gummi am BKV-Gehäuse gesteckt wird hat Widerhaken. Mit etwas Sprühöl und sanfter Gewalt (von Hand, ohne Zange) geht der eigentlich mit Ziehen & Drehen raus.

Ansonsten nicht lang rumrätseln: Den Schlauch motorseitig abmachen, die Öffnung zum Motor verstopfen, anlassen und man weiss sofort: Ja der BKV (oder der Schlauch dahin) ist schuld / nein der BKV ist nicht schuld. Razz
Benutzer-Profile anzeigen
anabasis



Anmeldedatum: 17.07.2010
Beiträge: 204
Fahrzeug: Seicento 1.1, Cinque 0,9 i.e. 1997, Jag X300; Probe Turbo, diverse Cougar V6 und noch einige mehr
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.02.2018, 16:42    Titel:

Hallo Dr. Oetker,

endlich mal etwas Kompetentes, danke.

anabasis
Benutzer-Profile anzeigen
anabasis



Anmeldedatum: 17.07.2010
Beiträge: 204
Fahrzeug: Seicento 1.1, Cinque 0,9 i.e. 1997, Jag X300; Probe Turbo, diverse Cougar V6 und noch einige mehr
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 22:01    Titel:

so Leitung ist draussen (Nylon 46531087).
Am Ansaugstutzen war das sehr fummelig; habe dei Leitung aufgeschnitten, um sie runter zu bekommen. Habe dann den Ansaugstutzen dicht gemacht.
Ergebnis: einwandfreier ruhiger Leerlauf.

Habe "artig" auch noch Gaszug geprüft. Die Mindestöffnung der Drosselklappe kann man nicht auf geringere Öffnung verstellen (Gasseil ganz lose). Wenn man mehr spannt, steigt sofort die Drehzahl wie beim Gasgeben. Also nichts mit verstellbarem Einstellwinkel ; der ist fest vorgegeben.

Bremse jetzt natürlich ohne Servounterstüzung durch Unterdruck.

Bei dieser Zwischendose in der Leitung ist mir nicht klar, ob es wirklich ein Rückschlagventil ist. Es gibt auch Hinweise, dass es ein Aktivkohlefilter sein soll, damit keine Benzindämpfe in den BKV gelangen (aber da wird doch nur gesaugt?).
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1152
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 22:25    Titel:

Eben das war ja die Frage.
Wenn zu viel gespannt, dann geht die Drehzahl hoch.
Das hast Du jetzt ausschließen können.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Sei Sporting Novitec Mittig Exterieur 0
Keine neuen Beiträge seicento 1.1 Sporting Steuergerät ohne Wfs Probleme 28
Keine neuen Beiträge Cinque sporting tank belüftungsventil abgebrochen Motor 5
Keine neuen Beiträge Lackcode Sporting gelb Exterieur 1
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Abarth | Motordrehzahl zuuu hoch? Motor 11


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz