Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Lenkung defekt und rotes Lenkradsymbol ist dauerhaft an...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
vorne kommt kein Spritzwasser << :: >> Heizung funktioniert nicht beim Seicento  
Autor Nachricht
kombifocht



Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 55
Fahrzeug: Opel Meriva A, Seicento, 1,1l
Wohnort: Kreis Lippe

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 15:48    Titel: Lenkung defekt und rotes Lenkradsymbol ist dauerhaft an...

Hallo, dann bin ich wohl der Neue Very Happy

Ich hab den Seicento meiner Tochter übernommen und möchte ihn als Zweitwagen nutzen.
Er hat ein paar "Macken" und wenn es nicht zu sehr ins Geld geht, will ich ihn wieder fit machen.

Meine Hauptsorge hab ich ja schon im Titel beschrieben.
Die Keuchte ist dauerhaft an und die Lenkung geht sehr schwer.

Mit Motor aus, liegen 12,5 Volt an der Batterie, während des Startens, etwas über 10 Volt und im Stand, bei laufendem Motor, 14,1 Volt.

Was hab ich schon gemacht?

- 40 Amperesicherung gewechselt,
- Batterie ab.- und angeklemmt




Hier noch die Daten:

Erste Zulassung: 07/2003

Leisung: 54 PS?


Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank!
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3234
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 20:58    Titel:

Herzlich Willkommen!
Schwieriges Thema: Das Steuergerät ist leider nicht wirklich diagnosefähig, die Kontrollleuchte erlischt von selber, wenn das Problem behoben ist.

Was ist dir sagen kann: Das Steuergerät ist sehr empfindlich gegen Unterspannungsspitzen, nicht nur gegenüber andauernder Unterspannung. Dazu reicht mitunter eine hochohmige Batterie, schlechte Massepunkte und son Kram...

Totalausfälle hatte ich nur mit einer sehr schwachen Batterie, da stieg das Steuergerät beim Startvorgang auf Grund von Unterspannung komplett aus, der Wagen sprang aber an. Nach dem Einbau der neuen Batterie war alles wieder funktionsfähig. War aber auch im Winter und man merkte es deutlich beim starten...

An der Lenksäule sitzt ein elektrisches Poti, das geht gerne kaputt. Das äußert sich im Anfangsstadium aber meistens dadurch, dass die Untersützung nur zu einer Seite hin ausfällt. Ansonsten könnte es auch der elektrische Motor (auch an der Lenksäule verbaut) oder das Steuergerät (im Beifahrerfußraum) selber sein. Die Diagnose ist dabei wie gesagt eher schwierig und geht unter Umständen nur durch Teiletauschen...

Dein Tacho funktioniert aber einwandfrei? Die Servo ist mit dem elektronischem Tachogeber am Getriebe verbunden und nimmt die Lenkuntersützung mit zunehmender Geschwindigkeit zurück...
Benutzer-Profile anzeigen
kombifocht



Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 55
Fahrzeug: Opel Meriva A, Seicento, 1,1l
Wohnort: Kreis Lippe

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 04:10    Titel:

Hallo und danke erstmal für die Hinweise.

Ja, der Tacho funktioniert einwandfrei. Gibt es ein Bild von dem Poti und kann ich das selbst tauschen?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8055
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 08:20    Titel:

die billigst variante ist erstmal die Batterie zu erneuern.
Mach mal alle Verbraucher an, Licht, Heckscheibe , Heizungsgebläse, Warnblinker und was du sonst noch hast, und dann mess mal wie viel Spannung die Lima bringt die sollte nicht unter 14V liegen.
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 14:25    Titel:

@Dr.Oetker: Wo sitzt dieses elektronische Poti an der Lenksäule? Wie hoch ist der Tauschaufwand? Ich hab genau das von dir beschriebene Symthom.
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3234
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 22:27    Titel:

Nabend,
hier steht eigentlich alles über das Poti, bzw. einseitiger Ausfall der Lenkunterstützung:
http://www.cento-world.de/lenkung-n.....rechts-schwer-t29086.html
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 22:32    Titel:

Super Danke! Ich wusste echt nicht nach welchem Wort ich suchen soll damit ich was finde.
Benutzer-Profile anzeigen
Ouns1957



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 19
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 14:41    Titel: Re: Lenkung defekt und rotes Lenkradsymbol ist dauerhaft an.

kombifocht hat Folgendes geschrieben:
Hallo, dann bin ich wohl der Neue Very Happy

Ich hab den Seicento meiner Tochter übernommen und möchte ihn als Zweitwagen nutzen.
Er hat ein paar "Macken" und wenn es nicht zu sehr ins Geld geht, will ich ihn wieder fit machen.

Meine Hauptsorge hab ich ja schon im Titel beschrieben.
Die Keuchte ist dauerhaft an und die Lenkung geht sehr schwer.

Mit Motor aus, liegen 12,5 Volt an der Batterie, während des Startens, etwas über 10 Volt und im Stand, bei laufendem Motor, 14,1 Volt.

Was hab ich schon gemacht?

- 40 Amperesicherung gewechselt,
- Batterie ab.- und angeklemmt




Hier noch die Daten:

Erste Zulassung: 07/2003

Leisung: 54 PS?


Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank!


Ich schätze schon
Benutzer-Profile anzeigen
Ouns1957



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 19
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 14:42    Titel:

Manni hat Folgendes geschrieben:
die billigst variante ist erstmal die Batterie zu erneuern.
Mach mal alle Verbraucher an, Licht, Heckscheibe , Heizungsgebläse, Warnblinker und was du sonst noch hast, und dann mess mal wie viel Spannung die Lima bringt die sollte nicht unter 14V liegen.


Gut und Ruhm
Benutzer-Profile anzeigen
kombifocht



Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 55
Fahrzeug: Opel Meriva A, Seicento, 1,1l
Wohnort: Kreis Lippe

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 15:46    Titel:

Unus 1957,

verrätst Du uns, was Du uns mit Deinem Kommentaren sagen möchtest?
Benutzer-Profile anzeigen
kombifocht



Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 55
Fahrzeug: Opel Meriva A, Seicento, 1,1l
Wohnort: Kreis Lippe

BeitragVerfasst am: 18.08.2018, 10:21    Titel:

Kann mir jemand sagen, wie ich diese däm.... obere Hälfte der Lenkradverkleidung abbekomme?
Benutzer-Profile anzeigen
kombifocht



Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 55
Fahrzeug: Opel Meriva A, Seicento, 1,1l
Wohnort: Kreis Lippe

BeitragVerfasst am: 18.08.2018, 10:46    Titel:

Laughing

Es hat sich erledigt!

Ein "Schrauberkumpel" meiner Tochter hatte im Vorfeld schon was am Wagen gemacht.


.....leider hat er dabei wohl die 24 Amperesicherung für die elektrische Lenkung herausgenommen, aber nicht wieder eingesetzt.....

Peinlich, aber ich wollte es Euch dennoch mitteilen.
Das Thema hat sich also erledigt. Es funzt wieder.
Habt dennoch vielen Dank!


"Manchmal liegt die Lösung doch so nah!"
Benutzer-Profile anzeigen
Gark1971



Anmeldedatum: 17.07.2018
Beiträge: 17
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 06:44    Titel:

Klingt großartig, vielen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen
Gark1971



Anmeldedatum: 17.07.2018
Beiträge: 17
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 06:45    Titel:

Sie können auch im Internet recherchieren. Das wird dir auch sehr helfen.
Benutzer-Profile anzeigen
kombifocht



Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 55
Fahrzeug: Opel Meriva A, Seicento, 1,1l
Wohnort: Kreis Lippe

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 06:52    Titel:

Ja, Internetrecherche ging allem vorraus.

Aber wie bereits erwähnt, Das Thema hat sich erledigt. Danke!
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Rotes Relais fällt nicht ab, Seicento 900ccm Probleme 8
Keine neuen Beiträge Lenkung in beide Richtungen schwergängig, Lenkrad nicht gera Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 18
Keine neuen Beiträge Ladekontrollleuchte leuchtet dauerhaft Probleme 6
Keine neuen Beiträge Seicento Glashubdach defekt Probleme 0
Keine neuen Beiträge Glashubdach mechanik defekt Smalltalk 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz