Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Loser Stecker im Motorraum

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Poltern, Vorne << :: >> sicherung  
Autor Nachricht
replay16



Anmeldedatum: 27.10.2016
Beiträge: 1
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 09.11.2016, 12:36    Titel: Loser Stecker im Motorraum

Guten Tag liebe Community,

ich möchte euch kurz unsere Leidensgeschichte näher bringen.
Wir haben anfang diesen Jahres einen Fiat Seicento Baujahr 2000 1,1 Liter Benziner geschenkt bekommen.
Das Auto lief, zwar nur auf drei Zylindern, aber es lief und einem geschenkten Gaul... Ihr wisst ja.

Jedenfalls haben wir mittlerweile 600 Euro in den Wagen investiert aber es tun sich nur immer mehr Probleme auf.
Alle Sensoren wurden getauscht, Lambdasonde, Zündspulen, alle Relais und Sicherungen geprüft und gegebenenfalls getauscht.

Der Seicento springt an, läuft unruhig und geht beim Gas geben sofort aus.
Im Stand leuchten die Bremslichter obwohl die Bremse nicht betätigt wird.
Im Motorraum haben wir nun einen losen Stecker entdeckt mit der Kabelfarbe Rot/Gelb (siehe Bilder). Im Handbuch konnten wir leider in den Stromlaufplänen nichts dazu finden. Diese beziehen sich aber auch auf das Baujahr 1998.

Der Fehlerspeicher wirft 17 Fehler aus. Unteranderem einen ROM und RAM Fehler. Diese lassen sich nicht mehr löschen (Anfangs ging das noch, da konnte der Airbagfehler gelöscht werden). Wir haben ein Ersatzsteuergerät vom Schrotti unseres Vertrauens besorgt und eingebaut. Dieses wirft jedoch dieselben Fehler, die sich ebenfalls nicht löschen lassen.

Nun sind wir auf euer Know-how, eure Erfahrung und Wissen angewiesen.
Könnt ihr mit dem freien Stecker etwas anfangen? Gefunden haben wir ihn auf der Lichtmaschine. Dort ist aber alles verkabelt.
Habt ihr Ideen, wie wir das kleine Schmuckstück zum Laufen bekommen?

Danke für Eure Mühe meinen "Roman" zu lesen und euch Gedanken zu machen.

Beste Grüße und mit freudiger Erwartung
Julia



Kabel.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  151.21 KB
 Angeschaut:  160 mal

Kabel.jpg



Kabels.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  187.02 KB
 Angeschaut:  147 mal

Kabels.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3042
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 09.11.2016, 13:29    Titel:

Spontan fällt mir nur der Öldruckschalter ein, der sitzt vorne links am Motor (wenn du davor stehst), beim Ölfilter.

Alternativ kann es sein dass der wagen eine Klimaanlage hat/hatte? Dann könnte das der Stecker von der Kompressorkupplung sein, der Kompressor sollte sich unterhalb der Lichtmaschine befinden.


Edit

wenn ich mir das so überlege kann es sein dass der kompressor festgegangen ist und daher mit abziehen dieses steckers die klimaanlage "stillgelegt" wurde. wenn es also der kompressorstecker sein sollte, dann prüfe ob der noch freigangig ist indem du das innere des riemenrades bei ausgeschaltetem motor von hand durchzudrehen versuchst.


Zuletzt bearbeitet von Milp am 09.11.2016, 18:28, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
servant1pm



Anmeldedatum: 06.05.2011
Beiträge: 37
Fahrzeug: Cinquecento 0.9
Wohnort: NRW / Emsdetten

BeitragVerfasst am: 09.11.2016, 15:37    Titel:

Drück mal die Kompression ab! Und oder ev. das Kühlsystem. Vielleicht ist die Zylinderkopfdichtung kaputt. Mal nachkucken, ob im Öl Wasser mit drin ist (brauner Öl-Wasserschlamm) am Ölnachfülldeckel oder am Ölmessstab. Bläst er blau oder weiss aus dem Auspuff?
Wenn alle Zylinder ausreichend Kompression haben, alle Zündkerzen ein blassgraues, trockenes und ölfreies Elektrodenbild aufweisen und Benzin eingespritzt wird, dann sollte er wenigstens rundlaufen! Ev. ist der Einspritzvergaser undicht, unten am Zyl.Kopf und er zieht falsche Luft.
Viel Glück bei deiner Diagnostik
LG
servant1pm

Aber....was weiß ich schon...
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 09.11.2016, 16:15    Titel:

Überprüfe die massepunkte im Motorraum,nicht nur gucken auch anfassen
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1822
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 09.11.2016, 18:47    Titel:

Es wäre eigentlich die erste Pflicht gewesen nach der Zylinderkopfdichtung zu schauen.

Ist das ein MPI ?
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4026
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 09:20    Titel:

Klimakompressor
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Welcher Stecker für Stellmotor Probleme 2
Keine neuen Beiträge Unbekannter Stecker, teile im Motorraum Probleme 3
Keine neuen Beiträge Isolierungen im Motorraum Motor 4
Keine neuen Beiträge Stecker Leerlaufregler Motor 17
Keine neuen Beiträge Stecker OT-Geber Motor 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz