Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Macht der Tüv eigentlich Probleme?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
USB Stecker << :: >> Lenkstockschalter?  
Autor Nachricht
klempi



Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 65
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth in Gelb, Seicento Sporting in Gelb
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:00    Titel: Macht der Tüv eigentlich Probleme?

Moin,
hab mir ja ein Sc Sporting zugelegt. Nun bin ich ja dabei, ihn Technisch auf Vordermann zu bekommen.
Dabei spinnt man ja gerne ma rum u d hat Ideen.
Will Rückbank nicht mehr einbauen und Ablage u.s.w.
Wenn ich ohne Rückbank, Gurte hinten weg und Reserverad, zum Tüv fahre. Gibts da Schimpfe?
Gruss Sven
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4616
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:15    Titel:

Ich Weiss nicht wie es bei euch ist aber bei uns gibt es keine Probleme.
Kostet nur ein Anruf bei tüv
Benutzer-Profile anzeigen
klempi



Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 65
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth in Gelb, Seicento Sporting in Gelb
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:22    Titel:

Jo, werd einfach mal nachfragen. Möchte gerne hinten mit leichtem Holz alles glatt machen . Schön mit Teppich und Gepäcknetz.
Versteck unter allem nen bissl Mucke.
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:24    Titel:

Rücksitze raus, No Probleme.

Ersatzrad raus, No Probleme da keine Pflicht.

Sicherheitsgurte hinten raus ( ja könnte Probleme geben ), da du Sicherheitsrelevante Ausrüstung ausbaust. Müssen ausgetragen werden und man muss es begründen warum.

Wegen Käfig Einbau oder wegen Transportumbau auf LKW Zulassung oder oder.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4616
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:26    Titel:

Wer Sitz hinten ohne rücksitzbank?
Benutzer-Profile anzeigen
klempi



Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 65
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth in Gelb, Seicento Sporting in Gelb
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:28    Titel:

Werd mich morgen mal Schlau machen bei unseren Göttern der Plakette.
Hinten im Sc oder Cc sitzen ist eh die Hölle. Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigen
toclax



Anmeldedatum: 02.09.2010
Beiträge: 1536
Fahrzeug: Fiat Panda 169
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:44    Titel:

Ich fahre seit bestimmt 4 Jahren schon ohne
Rückbank und Reserverad, die Gurte habe ich
lediglich am oberen Punkt gelöst und aufgerollt.

Diese befinden sich also noch (unsichtbar) im
Fahrzeug.

Alles aber erst nachdem ich meinen TÜVer gefragt habe.
Er sah da keinerlei Probleme.


Zitat:
Jo, werd einfach mal nachfragen. Möchte gerne hinten mit leichtem Holz alles glatt machen . Schön mit Teppich und Gepäcknetz.
Versteck unter allem nen bissl Mucke.

Exakt so hab ich es gemacht. Gleichzeitig habe ich die Lautsprecher
stabil mit einem Lochgitter bedeckt, so dass der Wagen auch
unheimlich praktisch ist.

Benutzer-Profile anzeigen
klempi



Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 65
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth in Gelb, Seicento Sporting in Gelb
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:57    Titel:

Ja cool, genau das ist mein Plan. Muss Schick sein und Praktisch. Man bekommt inne kleinen sehr viel rein. Und das lästige Rückbank umlegen ist dann Geschichte.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8120
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:08    Titel:

Wenn die gurte ausgebaut werden zusätzlich zu der Rückbank ,müssen die hinteren Plätze ausgetragen werden,begründen musst du da gar nix.
Der wagen wird dann auf 2 sitzer umgetragen und fertig,alles andere ist einfach nicht wahr.Das ist nur so lange ok wie du nur die rückbank für grössere Transporte ausbaust. Sobald Gurte auch raus sind muss ausgetragen werden.
Benutzer-Profile anzeigen
toclax



Anmeldedatum: 02.09.2010
Beiträge: 1536
Fahrzeug: Fiat Panda 169
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:08    Titel:

Läuft tierisch gut!
Wir haben im letzten Sommer sogar einen ausgeprägten Campingurlaub
mit dem Wagen gemacht. Kein Scheiß: nur Cinquecento, sonst nichts!



Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 458
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:10    Titel:

Hallo,

Ohne Rücksitzbank aber noch eingebaute Gurte = Kein TÜV
Mit Rücksitzbank und ausgebaute Gurte = Kein TÜV
Ohne Rücksitzbank und ausgebaute Gurte = Kein TÜV

Warum ?
Weil jedes Fahrzeug in der Zulassung stehen hat, wie viele Personen damit befördert werden können und diese Sitzplätze vorhanden sein müssen. Da kann man nicht eben mal die Rückbank und Gurte ausbauen. Dies kann auch schon zum Problem bei einer Verkehrskontrolle werden.

Wer ohne Rücksitzbank und Gurte fahren möchte, benötigt eine Abnahme durch den TÜV und Umschreibung der Zulassung zum 2 Sitzer. Wenn man an einen sehr genauen Prüfer kommt, kann er verlangen, dass alle Befestigungspunkte der Rücksitzbank und Gurte für immer zu verschließen sind oder Gewindeaufnahmen zu entfernen sind.

Wenn jetzt einer meint, er weiß es besser, dann ist es gut.

Ich hatte aber dieses Problem selber beim TÜV durch und habe durch die Umschreibung zum 2 Sitzer meinen TÜV bekommen.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
klempi



Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 65
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth in Gelb, Seicento Sporting in Gelb
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:12    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
Wenn die gurte ausgebaut werden zusätzlich zu der Rückbank ,müssen die hinteren Plätze ausgetragen werden,begründen musst du da gar nix.
Der wagen wird dann auf 2 sitzer umgetragen und fertig,alles andere ist einfach nicht wahr.Das ist nur so lange ok wie du nur die rückbank für grössere Transporte ausbaust. Sobald Gurte auch raus sind muss ausgetragen werden.


Wat nimmt der Tüv ungefähr an Euros ab für Austragung?
Wieso muss es alles immer so kompliziert sein? Cc und Sc hätten die gleich als 2 Sitzer bauen müssen. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
toclax



Anmeldedatum: 02.09.2010
Beiträge: 1536
Fahrzeug: Fiat Panda 169
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:17    Titel:

Zitat:
Ohne Rücksitzbank aber noch eingebaute Gurte = Kein TÜV
Mit Rücksitzbank und ausgebaute Gurte = Kein TÜV
Ohne Rücksitzbank und ausgebaute Gurte = Kein TÜV

Warum ?
Weil jedes Fahrzeug in der Zulassung stehen hat, wie viele Personen damit befördert werden können und diese Sitzplätze vorhanden sein müssen. Da kann man nicht eben mal die Rückbank und Gurte ausbauen. Dies kann auch schon zum Problem bei einer Verkehrskontrolle werden.


Kann ich alles NICHT bestätigen.

a) habe ich bereits 2 Prüfungsintervalle hinter mir, in der das
nicht die Bohne interessiert hat.
b) wer sich an das Centomeeting in Heidelberg und meine nächtliche Besichtigungs-
tour mit der Polizei an meinem Cento erinnert, der weiß, dass diese
eher freundlich dem Umbau aufgeschlossen waren. Ich habe denen
("euphorisch" wie ich zu der Uhrzeit war) alles am Auto gezeigt.
Alles. Nachts. Um 1:30 Uhr.


Zuletzt bearbeitet von toclax am 02.03.2015, 20:18, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3384
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:17    Titel:

das ist keine "Austragung" wie man so umgangssprachlich sagt, Du musst dir den einfach als 2 Sitzer eintragen lassen.
Aber daswürde ich erst mal probieren, wenn noch alle Befestigungspunkte da sind, sollte es so auch gehen. Du kannst ja alles problemlos wieder einbauen...
Kommt halt auf den Prüfer und seine Laune an...
Benutzer-Profile anzeigen
toclax



Anmeldedatum: 02.09.2010
Beiträge: 1536
Fahrzeug: Fiat Panda 169
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:19    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:

Aber daswürde ich erst mal probieren, wenn noch alle Befestigungspunkte da sind, sollte es so auch gehen. Du kannst ja alles problemlos wieder einbauen...
Kommt halt auf den Prüfer und seine Laune an...


Das unterschreibe ich!
Daher: erst fragen und nichts endgültiges machen.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Getriebe Probleme Fiat Seicento Sporting Abarth 1.1 Bj 2000 Probleme 28
Keine neuen Beiträge Mal wieder Probleme mit der Kühlung beim MPI Probleme 2
Keine neuen Beiträge Airbag-Probleme beim Seicento Probleme 2
Keine neuen Beiträge Probleme mit dem Blinken Probleme 6
Keine neuen Beiträge Drehzahlmesser fiat seicento bis 2003 Einbau ohne Probleme Interieur 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz