Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Manni Sperre
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Chiptuning für IAW 16FM.E6 << :: >> Punto 188 Motoren Kompatibel?  
Autor Nachricht
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8092
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 13:43    Titel:

und...... jetzt im Winter bei Schnee, da wo alle stehen...... fährt der der eine Sperre hat weiter Smile
Wer einmal eine Sperre hatte, will da nicht mehr drauf verzichten, selbst im normalen alltags Verkehr möchte ich nicht mehr ohne Sperre fahren.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 15:56    Titel:

ist das eine mechanische Sperre oder eine mit begrenztem Schlupf?
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3050
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 16:51    Titel:

Ich habe die Sperre auch noch zuhause, traue mich aber noch nicht sie einzubauen weil ich nicht weiß wie alltagstauglich die ist. Was meint ihr dazu?

Ich brauche sie eigentlich hauptsächlich im Winter und im Gelände.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3505
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 16:57    Titel:

Wer bei Schnee nicht fahren kann, braucht halt eine Sperre...
Ich hab noch nie eine gebraucht.
Wenn dann würde mich eine am X1/9 Mittelmotor interessieren...
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3050
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 16:58    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Wer bei Schnee nicht fahren kann, braucht halt eine Sperre...
Ich hab noch nie eine gebraucht.
Wenn dann würde mich eine am X1/9 Mittelmotor interessieren...


Die Aussage hilft mir nicht weiter. Bleib mal mitten in der Nacht auf ner ungeräumten Straße im Schwarzwald stecken Laughing Oder in Norwegen im Wald.

Keine Lust dauernd Decken und Fußmatten opfern zu müssen Laughing

Ein freidrehendes Rad == unfähiger Fahrer. Muss man wissen. Würde ja absperrhähne/magnetventile für beide Bremskreise einbauen und dann selektiv das Rad abbremsen, aber das ist selbst mir zu blöd/gefährlich.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3505
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:08    Titel:

Mei, wer solche Touren vorhat, der sollte sich ggf nach nem geeigneten Auto umsehen.
Das war auch gar nicht explizit an dich gerichtet.
Ich bezweifle, dass man im normalen Alltagsbetrieb sowas braucht.

Was natürlich nicht heisst, dass ich die Leistung der Mani Sperre schlechtreden will.
aber brauchen....
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3050
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:11    Titel:

Stimmt, ein Cinque ist kein Geländewagen. Aber ein Sportwagen?

Mich würd nur interessieren wie lange ich davon ausgehen kann dass die Sperre mit einer Feder auf jeder Seite hält? Ist das eher was für den "Rennbetrieb" oder schon eher Alltagstauglich? Natürlich jetzt mal nur den Getriebe/Sperrenverschleiß betrachtet, Reifen brauch ich eh jedes Jahr einen Satz.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3505
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:14    Titel:

mei, wenn der Manni des im Alltag fährt, kannst ihn ja einfach fragen...
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3050
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:16    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
mei, wenn der Manni des im Alltag fährt, kannst ihn ja einfach fragen...


Tut er das? War mir nicht bewusst.
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 57
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:35    Titel:

Also Interesse hätte ich dran. Für beide Seicentos. Gerade der mit 150PS wird die Sperre auf jeden Fall gebrauchen.
Benutzer-Profile anzeigen
Bastelattacke



Anmeldedatum: 19.12.2014
Beiträge: 45
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 0.9 Suite

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:46    Titel:

Also wie ober schon geschrieben hebt der cento gerne mal ein bein bei rasanter fahrweise. Ich fahre oft mit dem cento auf einer Kartstrecke. Die natürlich dementsprechend kurvenreich ist da passiert es auch mit 40ps öfters das, dass Kurveninnere rad abhebt und man an vorschub verliert. Natürlich hilft dagegen auch ein stabi den der 0.9er halt nicht hat aber ich glaub der alleine wird's auch nicht rausreißen. Außerdem will ich nachdem ich hoffentlich bis sommer meinen X1/9 fertig habe versuchen dem 0.9 mehr Leistung zu entlocken, und dann wird das ganze noch interessanter. Und wenn die Antriebseinheit schon mal raus ist fühle ich mich gezwungen das getriebe auch zu überholen und dann kann man ja gleich die sperre mit einbauen.


a.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  715.99 KB
 Angeschaut:  91 mal

a.jpg




Zuletzt bearbeitet von Bastelattacke am 16.02.2018, 17:51, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8092
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:49    Titel:

@Milp, unsere Autos haben alle solch eine Sperre, und die werden nur nur im Alltagsbetrieb gefahren, Seicento, 2x Panda 169, 1x Panda141, Opel Corsa,
Punto199 und Mitsubishi Outlander der hat sogar 2x Sperren vorne und hinten.
Wir brauchen ein Sperre mein Sohn wohnt in der Pampa, da muss man einen
schlecht befestigten Weg durch die Felder fahren.
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3050
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 17:53    Titel:

Manni hat Folgendes geschrieben:
@Milp, unsere Autos haben alle solch eine Sperre, und die werden nur nur im Alltagsbetrieb gefahren, Seicento, 2x Panda 169, 1x Panda141, Opel Corsa,
Punto199 und Mitsubishi Outlander der hat sogar 2x Sperren vorne und hinten.
Wir brauchen ein Sperre mein Sohn wohnt in der Pampa, da muss man einen
schlecht befestigten Weg durch die Felder fahren.


Top, danke Manni!

Die Sperre hat ja 6 Federn, links drei und rechts drei. Habe ich das richtig in Erinnerung, dass man mit der Anzahl der Federn die Sperrwirkung definiert? Also alle Federn = Maximum, eine Feder = Minimum?

Wieviele Federn verwendest Du im Alltagsbetrieb?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8092
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 18:03    Titel:

alle Autos haben 4x Federn (rot), bis auf den Outlander hat vorne 4x Federn (gelb) und hinten 6x Federn (grün)

Du kannst die Sperre nicht mit einer oder nur 2 Federn fahren,
da müssen immer 4 Federn rein damit die Druckplatten gleichmäßig an
den Abtriebszahrädern anliegen!
Du hast nur die Möglichkeit durch austausch der Federn die Kräfte zu verändern.
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 1016
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 18:29    Titel:

Bastelattacke hat Folgendes geschrieben:
Natürlich hilft dagegen auch ein stabi den der 0.9er halt nicht hat aber ich glaub der alleine wird's auch nicht rausreißen..


Das ist Quatsch. Ich bin in der Gruppe 1 (Serienklasse) wo keine Sperre erlaubt ist, haben wir den Stabi raus geworfen.
Hatten auch den Eibach Stabi verbaut. Da war noch weniger Traktion da es das kurveninnere Rad noch mehr gehoben hat.

Mit Sperre schaut es wieder anderes aus. Da kann man die Rollneigung durch den Stabi effektiv verhindern. Man muss aber aufpassen damit man kein Unter- oder Übersteuern provoziert, je nachdem was man für einen Stabi vorne und hinten fährt.
Das muss man testen. Bzw kann das ein Ingenieur berechnen. Ich kanns nicht Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Manni Sperre ausbauen und wieder einsetzen im 6-Gang Motor 3
Keine neuen Beiträge wie erkenne ich ein Steuer gerät ohne weg fahr sperre Probleme 8
Keine neuen Beiträge Batterie Leer / Weg fahr Sperre Probleme 4
Keine neuen Beiträge @ Shar, Pappa, Manni und andere o,9er Auskenner Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz