Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Mein turbo überhitzt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Wie baue ich die Mittelkonsole aus ? << :: >> Wieder mal Fragen zu Lenkrad im Cinquecento!?  
Autor Nachricht
logdog84



Anmeldedatum: 28.11.2004
Beiträge: 312
Fahrzeug: Cinquecento Turbo
Wohnort: waiblingen

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 16:46    Titel: Mein turbo überhitzt

Hallo erst mal. Hab ein problem. Mein turbo macht faxen.
Hab vor paar wochen zly. kopfdichtung gewechselt weil der motor öl verbraucht hat, dabei gleich meinen kaputen kühler. seit dem verbläst es mir die kopf dichtung andauernd. habs sogar von nem fachman machen lassen (fra883). und trotzdem läuft der motor heiß.

hab sogar den kühlerventilator überbrückt der lief ganze zeit zu und aubfluß vom wasser sind warm (thermostat ist neu!) und trotzdem alles fürn arsch. immer wieder fliest mir des wasser zum motor rein und zum auspuff raus. kann mir vielleicht jemand helfen???

Bei novitec konnte ich noch niemanden per telefon erreichen

Danke für alles
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
sebihees



Anmeldedatum: 01.09.2005
Beiträge: 800
Fahrzeug:
Wohnort: Siegen.gif

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 18:18    Titel:

Ist der Zylinderkopf beim wechsel der dichtung geplant worden??? Könnte meines Erachtens daran liegen...
Benutzer-Profile anzeigen
cinqueTURBOdiamond



Anmeldedatum: 23.06.2005
Beiträge: 231
Fahrzeug:
Wohnort: HNX.gif

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 19:34    Titel:

Äähhm mal dumm gefragt:

Du bist doch der wo sich auf einen Motor an dem nichts gemacht wurde einfach das Turbo Kit drauf geklatscht hat oder ?

So hast du es in einem Beitrag geschrieben !

Frägst du dich jetzt wirklich warum er Motor überhitzt ? :nein:

Schonmal dran gedacht das deinen Verdichtung viel viel zu Hoch ist ?
Benutzer-Profile anzeigen
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 19:51    Titel:

Du meinst das hier:

logdog84
Sei/Cin-Polierer
Sei/Cin-Polierer


Anmeldungsdatum: Nov 28, 2004
Beiträge: 77
Wohnort: Waiblingen

BeitragVerfasst am: Mo Okt 31, 2005 11:02 pm Antworten mit ZitatNach oben
Hallo ein tip von mir an alle turbo fahrer. ich hatte einen motor schaden an meinem turbo. hab mir einen orginal motor reinmachen lassen. der ist passend, nur der ansaugtragt ist von novitec geblieben. des ganze andere zeug ist orginal. und ich hab weniger probleme als davor. und hab sogar dampfrad drin, leistungsprüstand 145ps, bei 0,65bar 155ps bei 0,7bar.
also habe ich kein bedenken bei diesen kits. man kan sich ja selber einen korpus für den turbo machen. und der abgaskrümmer ist vom uno genau wie das zusatzsteuergerät. im sei wird veil vom uno verbaut. die federwegsbegranzer sind auch orginal bei fiat erhältlich. weil überall auf denen teilen die novitec verbaut ist das eine fiat emblem drauf.



MFG LOGDOG

Ich finde die Geschichte ist serbsterklärend!


:lach: :rolleyes:
Benutzer-Profile anzeigen
cinqueTURBOdiamond



Anmeldedatum: 23.06.2005
Beiträge: 231
Fahrzeug:
Wohnort: HNX.gif

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 20:03    Titel:

Hey pappa,

genau den Beitrag meinte ich !

War nur zu faul zum suchen Very Happy

Ích wusste das das nicht gut gehen kann.

Ich kannte jemanden der hatte das auch gemacht. Es stimmt die Teile gehen echt ab wie die Sau ist ja auch klar aber wenn man da mal 5 KM Vollgas fährst kannst dir wieder ne neue Zylinderkopfdichtung rein basteln.
Benutzer-Profile anzeigen
emjo1985



Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 6
Fahrzeug:
Wohnort: Backnang

BeitragVerfasst am: 07.11.2005, 15:30    Titel:

hi erst mal bin ein kollege von logdog84 der sich nur sleten melden kann da er zurzeit kein internet hat und ich auch bei su gut wie jeder umbau bzw reperaturmaßnahme dabei bin !!
Er wechselte die KOpfdichtung als erstes bei dem von novitec bearbeitetem Motor mit den abgedrehten kolben !!!als dies dann 2 mal misslang und der motor den geist auf gab kaufte er sich den anderen serienmotor der mitterweile auch auf die gleiche weiße kaputt ging !!den Kopf ließ er immer vor dem wechsel von einer motoreninstandsetztungsfima kontrollieren auf risse und ob er plan ist !!
Benutzer-Profile anzeigen
XL-Cinque



Anmeldedatum: 26.10.2005
Beiträge: 134
Fahrzeug:
Wohnort: Nürburgring

BeitragVerfasst am: 07.11.2005, 18:53    Titel:

Hast wohl leider doch nicht nicht den besten serienmotor erwischt...

Hätte mich auch gewundert, wenn es auf Dauer geklappt hätte...

Noch so ein Tip am Rande, würde ein bißchen weniger mit dem Dampfrad spielen und mal den Ladedruck auf 0,0-0,1 bar herunterschrauben bei deiner Serienverdichtung... vielleicht klappt es dann besser...
oder du drehst die kolben zumindest ein wenig ab.

würde vielleicht auch mal gucken ob einer deiner Schläuche ein bißchen zusitzt...

oder du nimmst mal eine verstärkte Kopfdichtung...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Mein 2. Seicento Show-Off 6
Keine neuen Beiträge Uno turbo bremse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 7
Keine neuen Beiträge Seicento Turbo zu verkaufen Smalltalk 2
Keine neuen Beiträge Mein neuer Cinque Sporting in Imola Blau mit unter 67tkm Show-Off 3
Keine neuen Beiträge nach langer Cinque Abstinenz , jetzt einen mit Turbo .... Motor 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz