Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Meine Gäsehitsche
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Cinque die dritte, Klappe Action und los << :: >> Turbogebastel bei Zweimeterzwei  
Autor Nachricht
Brotbüchse



Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 2878
Fahrzeug: 97er Cinquecento Soleil 0.9, 95er u 97er Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 09:39    Titel:

Sehr gut gelungen!
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
minnimann



Anmeldedatum: 03.09.2010
Beiträge: 1274
Fahrzeug: 2xCC Sporting Rot 1xCCTurboRot 1xCCTurbo FlipFlop
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 10:04    Titel:

Servus,
gefällt mir sowas in der Art hab ich auch noch vor.
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 20:44    Titel:

update.

Danke an euch zwei. Wink

Heute habe ich die Konsole gespachtelt, leider war meine Holzspachtelmasse eingetrocknet, so habe ich normale Karosseriespachtel benutzt, ging auch gut.
Dann alles schön geschliffen und jetzt warte ich nur noch auf mein Leder, was ich bestellt habe.
Ich habe noch in der Mitte eine Ladestation für das I-phone eingebaut und auf der Beifahrerseite soll noch eine Steckdosenleiste hinkommen.

die hier: http://www.ebay.de/itm/Auto-KFZ-LKW.....e&hash=item43d2eed073






Bin mal gespannt, wie sich das Leder verarbeiten lässt. Es ist mein erster Versuch, wenn es mit der Konsole gut geht, werde ich mich mal an den Himmel getrauen, habe ja einen zum Üben übrig. Wink

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
minnimann



Anmeldedatum: 03.09.2010
Beiträge: 1274
Fahrzeug: 2xCC Sporting Rot 1xCCTurboRot 1xCCTurbo FlipFlop
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 20:52    Titel:

Klebst du direkt auf das Holz?
Oder machst du eine Zwischenlage mit Schaumstoff?
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 21:14    Titel:

Ich will es ohne Schaumstoff probieren, wenn es nicht geht, werde ich Leder suchen, wo schon 1-2mm Schaumstoff drauf sind.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1376
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 21:18    Titel:

Ich misch mich mal ein... Razz

Wenn du Material zum beziehen brauchst, kannst dich gerne auch an mich wenden.
In meiner Branche haben wir schon so einiges an Bezugsmaterial mit den verschiedensten Oberflächen und Eigenschaften.
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 21:54    Titel:

Danny, das klingt doch schon einmal gut Wink

Ich schau mal, wie das Leder ist,es soll am Di bis Do. da sein.

Kleber werde ich Pattex classic nehmen, der soll ja auch zum Heißkleben mit der Heißluftpistole sehr gut geeignet sein.


Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1376
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 25.01.2015, 22:00    Titel:

Jupp! Sollte ein Kontaktkleber sein...
Versuchs mal auf einem Teststück so:

- Beide zu verklebenden Seiten dünn aber flächig mit Kleber einstreichen.

- Solange trocknen lassen, bis die Klebststoffschicht NICHT mehr klebt

- Jetzt beide Seiten mit dem Heissluftföhn "aktivieren" und verkleben.

Und als Tip kann ich dir noch geben dass du, wenn du denkst die Oberfläche passt, lieber nochmal schleifst.
Beim bekleben kann es sein, dass leichte unregelmäsigkeiten extrem auffallen.



Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 26.01.2015, 19:42    Titel:

update:
Danny hat recht, die Oberfläche ist sehr uneben.
Ich habe die Konsole einfach grundiert, um besser sehen zu können, wie die Oberfläche aussieht.
Ich werde jetzt doch lieber Schaumstoff aufbringen, dass ich nicht Gefahr laufe, alles durch das Leder zu sehen.




Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1376
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 26.01.2015, 20:12    Titel:

Das mit dem Schaumstoff gleicht zwar Unebenheiten aus aber du wirst halt keine Kanten hinbekommen so das dein ganzes Werkstück "rund" aussehen wird.

Ich würde da noch 2 mal spachteln, ordentlich schleifen und dann nen Grundierfüller auftragen.
Vorteil davon ist auch, dass du dann eine Untergrund hast der nicht "saugt" und somit besser mit dem Leder verklebt. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
JohnnyB



Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 2350
Fahrzeug: Red-Runner + 159 Sportwagon
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 27.01.2015, 20:16    Titel:

Mein alter Sattler hat mir damals meine Kiste bezogen. Er hatte eine Art "Doppelnaht" gemacht um die Kante besser aussehen zu lassen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/t01-l-jpg.html

So sahen dann die Kanten aus. Habe leider kein besseres Bild.
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 27.01.2015, 21:14    Titel:

update:
Das Leder ist heute gekommen, es ist doch etwas stärker als gedacht, so muss ich nochmal alle Aussparungen nacharbeiten, damit die Schalter und der Radioschacht auch passen. Schleifen muss ich aber nicht mehr viel. Mit dem Beziehen habe ich mir auch so meine Gedanken gemacht und ich habe meine Mutter gefragt, ob sie mir den Bezug mit der Maschine näht.


Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 14.03.2015, 21:30    Titel:

update:

Die Gäsehitsche hat ein neues Bremsseil bekommen. Ich konnte leider das Bremsseil nicht vermessen, so habe ich eben 2 Bremsseile bestellt.
Der Wechsel verlief sehr gut. Beim Einstellen stellte sich heraus, dass die rechte Seite, wo es gerissen ist, die Bremsbeläge runter waren.






Heute habe ich die Beläge gewechselt und bemerkt, dass der Bremszylinder auch fest war, so habe ich gleich alles gewechselt, linke und rechte Seite.
Beim Entlüften hat mir mein Schatz geholfen und sie hat fein die Bremse betätigt.

Das Seil hat auch sein Fett wegbekommen.



Leider habe ich dann bei der Heimfahrt gemerkt, dass die Gäsehitsche jetzt hinten überbremst. Wenn ich bremse, blockieren die Hinterräder und man denkt, die Hinterachse bleibt auf der Straße liegen.
Morgen will ich mal schauen, was das sein könnte, dass der Druck so stark ist.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 21:57    Titel:

update:

Heute wurde der Bezug für die Mittelkonsole genäht.
Wenn ich diese Woche Zeit finde, werde ich mit dem Bespannen anfangen.









Gestern habe ich etwas Licht ins Dunkel gebracht und der Garage 6 Lampen spendiert.



Am Di. kann ich meine hintere Achse für den Roten vom Sandstrahler wieder abholen.
Bin mal gespannt, wie sie nach dem Spritzverzinken aussieht.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 12.04.2015, 19:40    Titel:

update:

Heute ging es weiter mit dem Konsolenbau und den Einbau der Zusatzinstrumente.
Das Leder ging etwas schwierig über die Konsole und brauchte ein paar Versuche. Aber für den ersten Versuch finde ich die Konsole nicht schlecht.
Dann wurde ein Ölwechsel vorgenommen und in diesem Zuge gleich die Adapterplatte für die Sensoren zwischen den Ölfilter eingebaut. Die Sensoren habe ich eingeklebt, sicher ist sicher.





Ja, jetzt ging es an die Elektrik, was nicht so mein Ding ist.
Die Kabel vom Radio waren zum Glück lang genug, um sie nach unten zu legen.
Die Anzeige für Öldruck und Öltemperatur sind in den Radioschacht gekommen.
Meine Lambdasondenanzeige wurde hoch gelegt und bei der Uhr eingebaut.
Was ich jetzt noch machen muss, sind die Fensterheberschalter, Handyladestation und Zusatzsteckdosen anschließen, das hatte ich heute nicht mehr geschafft.











Jetzt brauche ich nur noch eine Wassertemperaturanzeige. Wink
Die Gäsehitsche muss bis zum 28.04. fertig werden, da ich zur OP muss und ich gute 10 Wochen nichts machen kann.
Zum Forumstreffen muss meine Frau fahren und da sollte alles in Ordnung sein Laughing

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 9 von 10


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Meine Ducati Show-Off 1
Keine neuen Beiträge Sarah meine Neue Show-Off 42
Keine neuen Beiträge Meine kleine Seicento Story Show-Off 46
Keine neuen Beiträge Suche einen Probanden für meine Zusatzsteuerung Motor 0
Keine neuen Beiträge Italo-Welt und meine Erfahrung dazu. Talkshow 18


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz