Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Meine Gäsehitsche
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Moin zusammen, ich bin der neue << :: >> Sibis CC#3 (gelb)  
Autor Nachricht
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8314
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 22.02.2014, 17:47    Titel:

Sieht gut aus,teste mal +berichte.MFG
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4049
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 22.02.2014, 18:36    Titel:

Oh oh.

Solange du nur geradeaus geschleppt wirst und die Abschleppöse an der gleichen Seite ist wie beim Zugfahrzeug mag das ja mit der Schlaufe funktionieren.

Aber wenn die Abschleppöse auf der rechten Seite ist, oder das Zugfahrzeug seine Anhängekupplung zum Abschleppen nutzt, oder es um eine Kurve geht wird sich die Schlaufe zur Kurvenmitte ziehen und deinem Gitter sehr unschöne Formen verpassen.
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 23.02.2014, 21:55    Titel:

Oliver,
sollte er mal am Haken hängen, wird es der des Schrotthändlers sein. Laughing Laughing
Wenn es zum Abschleppen kommen sollte, kann man das Gitter noch etwas aufschneiden.
Und zur Not kommt ein neues Gitter rein.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 19:00    Titel:

Wieder ein update:
In den letzten Wochen sind wieder Kleinigkeiten an der Gäsehitsche gemacht worden, so habe ich ein paar Aufkleber anfertigen lassen und diese noch angebracht.






Dann hatte ich letzte Woche ein riesiges Paket erhalten und was war da Schönes drin?
Olivers Sitze. Wink
Danke nochmal an Oliver, dass er sie mir so schnell und gut zugesendet hat, wie du siehst Oliver, dein Roter lebt in anderen CCs weiter.



Nicht wundern, da fehlt eine Schraube bei der Konsole, leider ist die Mutter aus dem Blech gerissen und ich habe es heute vergessen zu schweißen.



Und heute war es so weit, meinen polnischen Helfer für die hinteren Buchsen zu testen. Und was soll ich sagen: es war ein Flop!





Es wäre zu schön gewesen, die Buchsen ohne den ganzen Ausbau der Schwinge heraus zu bekommen. Also wurde alles ausgebaut und auf alte Art und Weise und mit vollem Programm (Schneiden, Brennen, Sägen, Schlagen und Fluchen) die Buchsen rausgeholt. Da ich ja Ersatz für Bremsleitungen da hatte, wurde da auch nicht lange rumgespielt und abgezwickt und gleich alles neu gemacht. Und wenn man alles draußen hat, kann man ja gleich noch ein paar neue Koni Dämpfer einbauen. Zum Schluss ging natürlich ein Entlüftungsnippel für die Bremsen nicht auf, was wieder Zeit gekostet hat. Der ganze Wechsel hat zu zweit gute 3 Stunden gedauert. Und wenn die Gäsehitsche einmal auf der Bühne ist, wurde vorne noch eine Fahrwerkstrebe eingebaut. Aber ich weiß noch nicht, ob ich diese drin lasse, da ich nur noch 5,5cm Bodenfreiheit habe.








Nächste Woche werden noch Schroth Gurte verbaut, was aber bedeutet, dass ich meinen Kofferraum wieder umbauen muss, da ich sie am D-Punkt festmachen will. Dann werde ich noch meine Felgen zum Pulverbeschichten wegbringen. Mal schauen, was die für einen Farbton bekommen, mir schwebt da schon etwas vor. Laughing
Eine neue hintere Stoßstange muss ich mir auch noch holen, da ich letzte Woche eine Autobahnfahrt hatte, wo sie mir am Auspuff weggeschmolzen ist, obwohl ein guter Abstand zum Auspuff vorhanden war. Die Neue werde ich etwas mit Blech bearbeiten müssen, dass mir das nicht wieder passiert.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 22:07    Titel:

Wieder ein update:
Heute habe ich mir in der Einfahrt einer Lackiererei die Ölwanne an einem abgeflexten Zaunspfahl aufgerissen. Ich hatte auf das Firmenschild geschaut und nicht auf die Einfahrt geachtet. (((GRIRRGBUM))) Einmal Ausbluten bitte Laughing
Ölwanne ist bestellt und morgen wird eben mit der Simme gefahren. Wink







Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3226
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 22:16    Titel:

War hat den armen Cinque denn so mit Bitumen-Unterbodenschutz vergewaltigt? Da wurde ja über alles drübergejaucht, inkl. Fahrwerksfedern... Shocked
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 22:23    Titel:

Den Auftrag hatte der Tankstellenwart neben meiner Firma bekommen, er hatte es sehr gut gemeint und dachte wir bekommen einen harten Winter mit viel Salz. Laughing

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 19:53    Titel:

Wieder ein Update:

Diese Woche ist meine Ölwanne gekommen und wurde am Do. eingebaut. Eine Nacht habe ich gewartet, dann habe ich erst das Öl aufgefüllt.
Und es sah alles sehr gut aus, bis heute. Ich musste leider feststellen, dass auf der Zahnriemenseite das Öl nur so rauskommt. Also werde ich am Di. alles noch einmal mit mehr Dichtmasse machen. Die Passgenauigkeit der Ölwanne lässt aber auch zu wünschen übrig. Ist eben Billigteil aus der Bucht.
Ebenfalls habe ich diese Woche meine Schrothgurte eingebaut. Die Seriengurte sind drin geblieben, da ich immer wieder mal was zu transportieren habe. Da musste ich mir etwas überlegen, wie es am besten zu lösen ist.
Ist mir da wieder ein schönes Riffelblech zugeflogen, welches ich gleich verwendet habe. Ich habe zwei Bleche zugeschnitten und mit Scharnieren verbunden, um noch an das Ersatzrad ran zukommen, den Unterbau habe ich mir aus Holz zurecht gesägt. Die Seitenverkleidung ist auch raus gekommen und wird noch mit Riffelblech ersetzt, wo ich gleich ein Paar Lautsprecher einbauen werde.
Diese Woche kommen meine Felgen vom Pulvern, ich bin mal gespannt, wie sie aussehen werden.








Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1854
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 20:40    Titel:

Der Kofferraumausbau sieht ja echt klasse aus! Nur um die Löcher für die HT-Gurte würde ich noch einen Kantenschutz machen (alte Türdichtung o.ä.) und evtl. auch an der Rand der Bleche. Sieht dann noch professioneller aus.

LG Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 21:02    Titel:

Das mit dem Kantenschutz habe ich mir auch schon überlegt. Ich werde morgen mal vom VW T4 den Scheibengummi ausprobieren, oder von der Simson Schwalbe den Verkleidungsgummi.
Bei den Durchführungen zu den Gurten werde ich auch einmal testen, zwei kleine Bürsten oder Besen pro Durchführung von unten festzumachen, dass nicht gleich alles reinfallen kann, wenn mal ein Kleinteil im Kofferraum rumliegt.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 04.04.2014, 21:43    Titel:

Wieder ein Update

Heute bin ich mit meinem Kofferraum soweit fertig geworden. Die Seitenteile habe ich diese Woche zugeschnitten und ein paar billige Lautsprecher aus der Bucht eingebaut. Die Seiten habe ich mit Dämmung aufgefüllt, die mein Kollege noch von seinem Bonneville übrig hatte. Der Klang ist nicht einmal schlecht. Dann habe ich alle Kanten verkleidet. Bei den Gurtdurchführung habe ich T4 Scheibengummi genommen und für den Rest hatte ich mir Kantenschutzprofil bestellt. Es sind noch ein paar Kleinigkeiten zu machen, wie zum Beispiel die rote Strebe noch schwarz lackieren, damit man nicht gleich den Spalt zum Radkasten so sehr sieht. Spanngurtösen will ich auch noch einbauen, da ich beruflich ab und zu meine Werkzeugkiste mit transportieren muss und diese ordentlich verzurren möchte. Für Sanikasten, Warndreieck, Westen und Kleinkram muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Man soll ja im Notfall schnell an diese Sachen herankommen. Zur Zeit habe ich noch meine schwarzen Taschen mit Spanngurt an der Rückwand fest gemacht, aber das gefällt mir nicht.
Die Ölwanne wurde auch noch einmal neu eingeklebt und ist dicht. HURRA Laughing Es war ein schöner Spalt auf der Zahnriemenseite, wo jetzt kräftig Kleber aufgetragen wurde.
Mit meinen Felgen ist es diese Woche auch wieder nichts geworden, da der Lackierer mit seinen Bandscheiben Probleme hat.
Morgen werde ich die Rückwand zu den Sitzen hin noch mit Filz verkleiden
und mir neue Dummheiten einfallen lassen, dass meine Frau auch was zu meckern hat. Wink Wink





Zuletzt bearbeitet von Oppli am 04.04.2014, 22:32, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 04.04.2014, 22:27    Titel:

Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
michimausi



Anmeldedatum: 28.10.2010
Beiträge: 386
Fahrzeug: Fiat cinquecento
Wohnort: Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 05.04.2014, 10:44    Titel:

Das sieht schonmal geil aus .Weiter so

Gruß Michi
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 13:57    Titel:

wieder ein Update:

Da war doch der Osterhase bei mir. Und ich dachte den gibt es nicht. Laughing
Der hat etwas in meinem Kofferraum versteckt. Very Happy Very Happy





Felgen sind schon zum Reifenaufziehen und die Felgendeckel haben ihren Skorpion schon bekommen.

Mal schauen, ob ich heute noch ein Räderwechsel starten kann.


Grüße Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 473
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 18:11    Titel:

Felgen sind montiert. Very Happy Very Happy Very Happy



Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 4 von 10


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Meine Ducati Show-Off 1
Keine neuen Beiträge Sarah meine Neue Show-Off 42
Keine neuen Beiträge Meine kleine Seicento Story Show-Off 46
Keine neuen Beiträge Suche einen Probanden für meine Zusatzsteuerung Motor 0
Keine neuen Beiträge Italo-Welt und meine Erfahrung dazu. Talkshow 18


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz