Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Meine Gäsehitsche
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Mein neuer Cinque Sporting in Imola Blau mit unter 67tkm << :: >> Sibis CC#3 (gelb)  
Autor Nachricht
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8243
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 18:16    Titel:

Fleissig fleissig Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 21:36    Titel:

Ja, Guido, diese Woche kann ich mich mal so richtig am Auto austoben, ich habe Urlaub.
Für morgen haben sich schon Teile angemeldet, die geliefert werden und auf ihren Einbau warten.
Du kennst ja mein Problem.

Damit die anderen auch mal wissen was los ist.

Meine Gäsehitsche zickt seit Neustem von 1000 U/min bis 2000 U/min rum.
Die Hitsche stottert sich auf die 2000 U/min und geht wieder wie immer. Nur wenn ich beim Anfahren schnell Gas geben will, stottert sie. Wenn ich langsam Gas gebe, geht es. Und ab und zu geht sie auch nach einer schnellen Fahrt an der Kreuzung aus.

Ich habe heute den Benzindruck extrem erhöht und es ging einigermaßen.
Mein Verdacht geht langsam zur Benzinpumpe, dass diese nicht mehr genug Sprit fördert. Also werde ich morgen eine Neue einbauen. Einen neuen Benzinfilter werde ich morgen auch noch besorgen und gleich mit machen.
Damit habe ich dann wieder eine Fehlerquelle weniger.

Grüße Peter
Benutzer-Profile anzeigen
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 836
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 22:35    Titel:

Oppli hat Folgendes geschrieben:


Damit die anderen auch mal wissen was los ist.

Meine Gäsehitsche zickt seit Neustem von 1000 U/min bis 2000 U/min rum.
Die Hitsche stottert sich auf die 2000 U/min und geht wieder wie immer. Nur wenn ich beim Anfahren schnell Gas geben will, stottert sie. Wenn ich langsam Gas gebe, geht es. Und ab und zu geht sie auch nach einer schnellen Fahrt an der Kreuzung aus.

Ich habe heute den Benzindruck extrem erhöht und es ging einigermaßen.
Mein Verdacht geht langsam zur Benzinpumpe, dass diese nicht mehr genug Sprit fördert. Also werde ich morgen eine Neue einbauen. Einen neuen Benzinfilter werde ich morgen auch noch besorgen und gleich mit machen.
Damit habe ich dann wieder eine Fehlerquelle weniger.

Grüße Peter


Das kommt vom drosselklappenpoti, das hatte ich auch schon!
Benutzer-Profile anzeigen
Ratte



Anmeldedatum: 07.06.2006
Beiträge: 4539
Fahrzeug: Cinquecentos
Wohnort: Sachsenring

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 23:12    Titel:

Dito. Dk Poti. Hatte ich auch schon. Kannst morgen gerne eins bei mir abholen und testen.
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 23:37    Titel:

Sven ich komm morgen zu Dir . Very Happy

Ich bitte aber um einen Rundgang in " Den Heiligen Hallen" Laughing

Grüße Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 24.04.2014, 22:17    Titel:

Wieder ein Update.

Gestern habe ich die ganze Einspritzeinheit, Drosselklappenpoti, Lehrlaufregler und Lambdasonde gewechselt.
Dafür habe mir die Anleitung von Punto 176 rausgesucht, die hier mal jemand in einem Beitrag zur Verfügung stellte, wo die Drosselklappen Probleme aufgeführt sind und wie man jedes Teil wechseln sollte.
Ich habe alles so gemacht, wie es da stand. Das Steuergerät für den Poti neu angelernt, die Fehler ausgelesen und gelöscht. Das Standgas angelernt usw.
Es ging alles sehr gut, am Abend bin ich dann zu Sven gefahren und unterwegs ging es wieder los, er stotterte sich einen ab von 1000 U/min bis 2000 U/min.
Bei Sven angekommen, waren ja schon die ersten Teilnehmer für das Treffen in Polen da. Und wir machten uns einen schönen Abend am Lagerfeuer mit Burger, Bier und Limo.
Dann hat Sven eine Führung durch seine Heiligen Hallen mit uns gemacht und ich bin BAFF wieder raus. Es ist ein Eldorado, das einem das Herz höher schlagen lässt.
So, dann zur späten Stunde, bin ich wieder los und es wurde wieder schlimmer mit dem Gestotter und es ging so weit, dass er an der Ampel wieder ausgegangen ist.

Heute ging also das Schrauben weiter und die Benzinpumpe wurde gewechselt, leider konnte ich den Benzinfilter noch nicht mitmachen, da er erst morgen mit der Post kommen wird.
Nach dem Wechsel würde ich nach kurzer Heimfahrt sagen, es ist besser geworden. Er ist nicht mehr ausgegangen und auch nicht weit unter 1000 U/min gekommen. Wenn der Filter noch gemacht würde, kann ich dann eine bessere Aussage machen, was nun der Fehler sein könnte.
Und ich hatte ja noch etwas Blech von meinem Kofferraumausbau übrig, so dass ich mir einen neuen Mapsensorhalter gebastelt habe.
Jetzt sitzt er halb unter dem Steuergerät und ist der Domstrebe nicht im Weg.
Und wenn man dabei ist, habe ich mir noch eine Abdeckung für die Zündspulen zurecht geschnitten. Die Ecken und Kanten werde ich noch nacharbeiten.






Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 21:09    Titel:

Wieder ein Update:
Ich glaube, ich habe den Fehler vielleicht gefunden, der für das Stottern verantwortlich ist.
Was habe ich noch alles gemacht?
Ich habe ein Steuergerät IAW 16F.ER ECO , Benzinpumpenrelais,
Zündkerzen und Drosselklappenpoti nach und nach neu eingebaut und alles hat nichts gebracht.
Da bin ich auf die Idee gekommen, meine alten Zündspulen wieder zu verbauen, da ich vor 2 Monaten Neue eingebaut hatte und siehe da, er läuft gleich viel besser. Heute bin ich auch noch dazu gekommen, den Spritfilter zu wechseln und das Standgas hat sich auch noch etwas erhöht.
Also bin ich der Meinung, dass die Zündspulen (Firma ATEC) das Stottern verursacht haben.
Was ich jetzt noch machen muss, ist den Benzindruck wieder einstellen, da ich ja die ganze Einspritzeinheit gewechselt hatte.

Ich werde mir jetzt noch einmal neue Zündspulen von einer anderen Firma kaufen und mal schauen, was dabei rauskommt.

Grüße Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 21:11    Titel:

Wieder ein Update:

Heute habe ich der DEKRA wieder einmal einen Besuch abgestattet.
Ich habe die Königssitze von Olli und die Schroth Gurte eintragen lassen.
Es gab eine kleine Beanstandung, dass die Konsolen vertauscht wurden Links, Rechts, Rechts, Links, aber auch egal, sie haben so oder so das gleiche Maß und man erkennt es nur an den Aufklebern.
In den letzten Tagen war ich beschäftigt mit der Einstellung des Benzindruckes, was sehr nervt, wenn man dieses nicht auf der Autobahn testen kann. Jetzt fahre ich zum Glück jeden Morgen wieder ein paar km auf der Autobahn, was dem Motor auch nicht schadet, da er in dem letzten Jahr fast nicht warm geworden ist bis zu meinem Arbeitsplatz. Was mich aber gestört hat, war es, mit dem Multimeter während der Fahrt zu hantieren. Da habe ich mir ein paar Spielereien in die Mittelkonsole verbaut. Eine Batterienanzeige und eine Lambdasondenanzeige.
Die Anzeigen sind jetzt erst einmal nur provisorisch eingebaut, da ich mich etwas beim Ausschneiden verschnitten hatte. Crying or Very sad
Ich werde aber mit diesen Digitalanzeigen weiter experimentieren und mir noch eine Temperaturanzeige Öl & Wasser kaufen und schauen, wie ich es am besten mit dem Fühlern mache. Eine neue Konsole werde ich mir noch besorgen oder gleich eine selbst bauen, wo ich die Anzeigen an einem besseren Platz positionieren kann.



Grüße Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 22:30    Titel:

Wieder ein Update:

Da ich ja gestern bei der DEKRA war und ich auch dem Prüfer ein paar Fragen zur Eintragung eines Sportlenkrades gestellt habe, meinte er, dass ich eine Freigabe vom Hersteller brauche, wegen der Sicherheit des Fahrers und anderer Personen im Straßenverkehr, wenn ich einen Airbag zurück rüste. Da bin ich auf die Idee gekommen, Fiat eben mal eine Email von meinem Vorhaben zu schreiben und heute erhalte ich tatsächlich einen Anruf von Fiat. Die nette Dame am Tele. hat meine Daten vom CC aufgenommen und gibt diese an die Technik Abteilung weiter.
Ich hatte der netten Frau auch erklärt, dass der CC ja auch ohne Airbag ausgeliefert wurde und sie hat alles schön aufgenommen. Morgen muss ich nur noch eine Kopie vom Brief und ein Foto vom Typenschild fertig machen und zusenden. Ich bin ja gespannt, was dabei raus kommt.
Die liebe gute Frau hat mir auch mitgeteilt, was für eine Reise mein CC hinter sich hat. Mein CC ist von Polen nach Italien und von da aus nach Deutschland gekommen, wo er dann vom Fiat-Autohaus auch seinen schönen Aufkleber bekommen hat. Wink



Ich werde euch auf jeden Fall berichten, was Fiat mir noch so schreibt.

Grüße Peter
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1629
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 23:55    Titel:

Da bin ich mal gespannt!
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 24.06.2014, 20:06    Titel:

Wieder ein Update:

Erst einmal zu der Anfrage bei Fiat. Man kann es vergessen, ein Sportlenkrad einzubauen, man bekommt keine Freigabe von Fiat.

So nun zum eigentlichen Update. Laughing

Ich hatte bei meiner Gäsehitsche ein Radio verbaut, was sich mit der Zeit ein Eigenleben angeeignet hat, was mich sehr genervt hatte. Wollte man einen Sender suchen, ist es ausgegangen, hat man leiser gemacht, suchte es Sender oder es schaltete sich von selbst aus.
Also muss ein Neues her.
Ich hatte lange gesucht und wollte ja auch paar Spielerein haben.
Am Wichtigsten war mir ein SD-Kartenslot und ein Drehknopf für die Lautstärke und ein schönes Display.
Beim Suchen und Lesen dachte ich mir, ok Freisprechanlage, AUX, USB, Bluetooth, Touchscreen Bildschirm sind feine Sachen, aber meistens hat es mit der Größe gehadert, die man ja im CC nicht so ohne weiteres unterbekommt.
Da bin ich auf die Marke Auna gestoßen und habe ein Radio gefunden, was schön in den Radioschacht Platz hat und alles dabei ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Und etwas mehr Spielerein sind es auch geworden, als ich vor hatte. Und ab heute ist das Auna TC7-MVD-420 in meiner Gäsehitsche verbaut. Wink Laughing





Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
JohnnyB



Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 2350
Fahrzeug: Red-Runner + 159 Sportwagon
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 24.06.2014, 20:19    Titel:

Da bin ich jetzt mal auf nen Langzeittest gespannt. Die günstigen Radios sind nichts für mich.. USB-Sticks laden dauert da schon 2-3Minuten..

Will nicht meckern und freue mich für dich, wenn du Spaß an dem Radio hast! Und bei passender Qualität mal ne günstige Alternativ zu Alpine und co. Smile

Und nun nurnoch die Beleuchtung vom Radio auf Grün ändern! Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 24.06.2014, 20:49    Titel:

Ich lass mich auch überaschen, wie lange es hält. Ich hatte das Glück, dass ich es weit unter dem normalen Preis bekommen hatte, als es jetzt angeboten wird. Und wenn es 1 Jahr hält, ist es gut. Ein teures Radio möchte ich nicht einbauen, da ich ja nahe am sozialistischen Nachbarland (Tschechien)wohne und die immer die Angewohnheit haben, ein Souvenir aus Deutschland mitzunehmen. Laughing

USB Stick mit 21G geladenen Liedern dauert schon 2 min, aber ist nicht weiter schlimm.



Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 466
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 27.07.2014, 19:37    Titel:

Wieder ein Update:

So, die Gäsehitsche hatte vor 2 Wochen ein Temperatur Problem und klingt jetzt wie ein Traktor. Er ist heiß geworden und ich dachte der Temperaturschalter für den Lüfter ist defekt, da habe ich den Lüfter überbrückt und die Gäsehitsche ist aber weiter heiß geworden.
Ich bin noch bis nach Hause gekommen aber jetzt scheint die Zylinderkopfdichtung durch zu sein.
Da der Motor sowieso raus muss, weil die Froststopfen lecken, kommt gleich ein anderer Motor rein. Wink
Unterstützung bekomme ich von den Chemnitzer Jungs. Danke schon einmal an euch.
So, das ist das gute Stück 1,2 8V und soll in den nächsten Wochen wieder zum Leben erweckt werden.

Grüße Oppli



Die Einkaufsliste ist sehr lang geworden und schon fast alles bestellt. Aber was soll es, wenn man es macht, sollte man soviel wie möglich erneuern.
Benutzer-Profile anzeigen
alter Sack



Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 579
Fahrzeug: 93er 0,9er Cin, 97er Cin Soleil
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 12:49    Titel:

Ich bin mal gespannt auf deinen Ölklumpen. Popcorn
Das ist mal eine Möglichkeit ein wenig in die 8V Geschichte rein zu schnuppern.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 5 von 10


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Meine Ducati Show-Off 1
Keine neuen Beiträge Sarah meine Neue Show-Off 42
Keine neuen Beiträge Meine kleine Seicento Story Show-Off 46
Keine neuen Beiträge Suche einen Probanden für meine Zusatzsteuerung Motor 0
Keine neuen Beiträge Italo-Welt und meine Erfahrung dazu. Talkshow 18


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz