Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Mercedes beendet Gespräche mit Fiat

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News
Fiat baut brasilianisches Geschäft aus << :: >> Fiat Aktie  
Autor Nachricht
F-M-W
CW-Team


Anmeldedatum: 08.02.2004
Beiträge: 1018
Fahrzeug: Nissan 350z
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 25.11.2007, 13:22    Titel: Mercedes beendet Gespräche mit Fiat

Zitat aus www.auto-motor-und-sport.de

"
Mercedes beendet Gespräche mit Fiat

Wie auto motor und sport aus Unternehmenskreisen erfuhr, waren die Kostenvorteile, die sich Daimler von einer Zusammenarbeit mit Fiat versprochen hat, zu gering.

"Die Italiener produzieren ihre kleinen Modelle teurer als wir", begründet ein Mercedes-Manager das Ende der Gespräche. BMW ist damit der einzig verbleibende Verhandlungspartner der Stuttgarter. Die Kooperationsverhandlungen mit BMW laufen inzwischen nur noch auf Vorstandsebene, heißt es aus gutinformierten Konzernkreisen. Im Falle eines Scheiterns der Gespräche mit den Bayern will der Stuttgarter Premiumhersteller die Einstiegsmodelle im Alleingang entwickeln und produzieren.


Aufgrund des harten Sanierungsprogramms CORE sei Mercedes trotz des harten Wettbewerbsdrucks dazu in der Lage, heißt es aus Konzernkreisen. Eine endgültige Entscheidung soll noch 2007 fallen. "Es gibt Überlegungen, für die Nachfolger der A- und B-Klasse mit einem Partner zu kooperieren. Aber wir machen uns nicht abhängig von dieser Option. Das Zeitfenster, noch dieses Jahr eine Entscheidung zu treffen, wollen wir einhalten", sagt Mercedes Benz-Cars-Vertriebsvorstand Klaus Maier im Gespräch mit auto motor und sport.

Während der Hersteller die Kostenstrukturen auf Plattform-Ebene massiv gesenkt hat, gilt eine Kooperation bei Motoren und Getrieben aufgrund des Wettbewerbdrucks und der verschärften Umwelt-Vorgaben in den hart umkämpften Klein- und Kompaktwagensegment als unausweichlich. Mercedes prüft hier nach wie vor die Option, eine Kooperation mit der BMW-Marke Mini und deren Motorenpartner PSA einzugehen. Gleichzeitig wird aber auch noch mit japanischen Herstellern über die gemeinsame Nutzung von Vierzylinder-Benzin- und Diesel-Motoren verhandelt, heißt es aus Konzernkreisen. Die Aggregate sollen in jeweils nur leicht adaptierter Form in Klein- und Kompaktwagen der Marken zum Einsatz kommen. Frühester Einsatztermin bei Mercedes wäre Anfang kommender Dekade in den Nachfolgemodellen der A- und B-Klasse.
"
Zitat Ende.

Quelle:
http://www.auto-motor-und-sport.de/....._article_508577_13987.hbs
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Rook



Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 536
Fahrzeug: Momentan kein Cento, Punto Cabrio - Historie: Cinque & Sei
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 11:25    Titel:

Zitat:
"Die Italiener produzieren ihre kleinen Modelle teurer als wir", begründet ein Mercedes-Manager das Ende der Gespräche.

Shocked
Wie denn das?
Benutzer-Profile anzeigen
Ratte



Anmeldedatum: 07.06.2006
Beiträge: 4515
Fahrzeug: Cinquecentos
Wohnort: Sachsenring

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 11:39    Titel:

Rook hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
"Die Italiener produzieren ihre kleinen Modelle teurer als wir", begründet ein Mercedes-Manager das Ende der Gespräche.

Shocked
Wie denn das?


Finde ich gut, Leben und Leben lassen ist die Devise!

Kostengünstiger heißt mehr Gewinn für das Unternehmen und der wird auf den Schultern anderer gemacht.
Benutzer-Profile anzeigen
rthrued



Anmeldedatum: 28.06.2006
Beiträge: 302
Fahrzeug:
Wohnort: RÜD

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 12:53    Titel:

Zitat:
"Die Italiener produzieren ihre kleinen Modelle teurer als wir", begründet ein Mercedes-Manager das Ende der Gespräche.


Die Qualität bei Fiat ist einfach besser (zumindest in der A-B- C- und E-Klasse)
Benutzer-Profile anzeigen
Easycheeseman



Anmeldedatum: 15.10.2005
Beiträge: 430
Fahrzeug: DB LA 1113,Robur LO 2002
Wohnort: Neuburg/Donau

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 13:46    Titel:

Wobei ich aber bei Langstrecken den Fiat stehen lasse und gemütlich mit der c Klasse dahingleite Very Happy

Mercedes und Fiat Shocked Ist wie Ferrari und Wartburg

Bin mit meinen Daimlern sehr zufrieden

markus
Benutzer-Profile anzeigen
Schnellschrauber



Anmeldedatum: 09.09.2007
Beiträge: 230
Fahrzeug: Cinquecento sporting
Wohnort: Kreis Gross Gerau

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 18:23    Titel:

Tja da sieht mans mal wieder Mercedes verkauft den Leuten ihren billig kram den Leuten für teuer Geld.
Warum sonst zahlt man denn für die billiger produzierten Wagen/Teile dann so viel Geld.

Schade das Mercedes nur noch von seinem damals zu recht guten Namen lebt ,denn zur Zeit sind sie qualitativ weit hinter Fiat.

Wie ich darauf komme ???

Mein Schwager hat einen Fuhrpark mit 25 sprintern 1 S-klasse 1 E-klasse paar Vitos und 5 Reisebussen und leider sind die Dinger seit se 30tkm runter haben mehr in der Werkstatt als auf der Strasse.
Naja der Leasingvertrag läuft zum glück bald aus dann gibts wieder zuverlässige Autos
Benutzer-Profile anzeigen
Schnellschrauber



Anmeldedatum: 09.09.2007
Beiträge: 230
Fahrzeug: Cinquecento sporting
Wohnort: Kreis Gross Gerau

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 18:26    Titel:

Uups einmal Leute zuviel im ersten Satz kanns aber leider nicht verbessern
Benutzer-Profile anzeigen
Halebob



Anmeldedatum: 23.03.2006
Beiträge: 3019
Fahrzeug: Einige Cinquedosen
Wohnort: AuXxXburg Turbotown

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 18:46    Titel:

musst nur auf edit klicken Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Halebob



Anmeldedatum: 23.03.2006
Beiträge: 3019
Fahrzeug: Einige Cinquedosen
Wohnort: AuXxXburg Turbotown

BeitragVerfasst am: 26.11.2007, 18:47    Titel:

oh geht hier ja gar nicht ?


comments bitte löschen Smile
Benutzer-Profile anzeigen
davidenap



Anmeldedatum: 09.04.2008
Beiträge: 46
Fahrzeug: SEICENTO SPORTING GEIL GELB TIEF BÖSE SMOOOOOR
Wohnort: Ditzingen

BeitragVerfasst am: 12.04.2008, 01:22    Titel: fiat

bin sowiso dafür das mecedes in seiner liga spielt und fiat in seiner spielt aber mercedes weis warum sie fiat wollten und nicht ein anderer den fiat schreibt schwarze zahlen seit sie von GM weg sind wurde ja auch zeit ich fahre nur fiat mein schwager hat eine M klasse E klasse und S klasse und was hat er jetzt den neuen cinque und ein touareg weil mercedes scheisse ist sorry aber mercedes war mal das ultimative logo gibts leute die zufrieden sind wie mein kollege bei 30 tkm motorschaden und er kämpft schon 2 jahre das er ein kleienen teil von mercedes bekommt aber die machen alles um nicht zu zahlen der wird sich nie wieder ein daimler kaufen ich dagegen habe bei 70 tkm alles bezahlt bekommen haarriss im block und fiat hat alles gezahlt ausser öl und neue kerzen die ich gewollt habe was fiat braucht sind neue hänlder auf der ganzen linie wie VW und BMW keine kleine hinterhof schuppen wo mama papa opa und enkel was zu sagen haben und dan gehts berg auf ich werde immer fiat fahren
Benutzer-Profile anzeigen
ToAo82



Anmeldedatum: 28.09.2004
Beiträge: 142
Fahrzeug:
Wohnort: Lüdenscheid

BeitragVerfasst am: 12.04.2008, 08:55    Titel:

Totengräber?
Benutzer-Profile anzeigen
AMCO



Anmeldedatum: 11.05.2007
Beiträge: 423
Fahrzeug: Cinque Sport, 1302 mit Typ4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.04.2008, 18:55    Titel:

Mercedes hatte mal wirklich gute Autos gebaut.
Da hat man dann auch noch für die Qualitiät bezahlt, mittlerweile ist das so, dass man nur noh für den Namen bezahlt.
Die Autos sind in der Verarbeitung sowohl auch inder Qualität sehr weit unten. Und ganz davon zu sprechen eine A-Klasse und B-Klasse sind keine Autos und schon gar kein Mercedes. Aber naja, Fiat hat mittlerweile so ein Boom, da finde ich es sehr gut, dass die nicht auf die Verhandlungen von Mercedes eingegangen sind.
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2454
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 13.04.2008, 12:32    Titel:

Kleiner Vergleich....

Ich arbeite ja bei DHL & da sind die Standarthuren ja nunmal Sprinter(308).

Wir haben jedoch auch 2 Mietwagen von Sixt.

1x einen Neuen Sprinter (311) & einmal einen Fiat Ducato.

Der Fiat Ducato is sowohl von der Verarberitung , als auch von dem Motortechnischen viel Robuster und "schnörkelloser" als die Sprinter.

Tritt man beim Sprinter inne Eisen , hat man Angst dat 1. die Pedale brechen und 2) man dem nächsten hinten rein.

Die Bremsen sind viel zu unterdimensioniert.

Auch ist das sehr viele dümme & billige Plastik arg störend.

(Is im Ducato auch , jedoch muss man da keine Angst haben , das man beim Anfassen was abbricht)

Also Mercedes hat doch stark nachgelassen.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Welche Lautsprecher passen bei ein Fiat 600 typ 187? Car HiFi/Multimedia 1
Keine neuen Beiträge Fiat seicento Turbo teile. Motor 10
Keine neuen Beiträge fiat cinquecento 1.4 16v 6-speed Motor 3
Keine neuen Beiträge fiat punto 1.1 mit tuv Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 4
Keine neuen Beiträge Fiat 500 auslesen. Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz