Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Motor geht unter Umstaenden einfach aus
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
AU nicht bestanden, Kühlmitteltemperatursensor << :: >> Dringend! Springt nicht an Seicento 1.1  
Autor Nachricht
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 19:49    Titel:

ich habe die Kohlen inkl. Regler getauscht, beide sind gebraucht, kann sein, dass der Andere auch hopps ist. Ein neuer kann ja nicht Schaden, danke für den Tipp

Edit: Elektrotechnisch habe ich sehr wenig AHnung um ehrlich zu sein, Mechanik ja, aber Elektrik da fehlts bei mir. D+ ist doch der untere Stecker mit dem roten Kabel wenn ich mich nicht Irre Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1842
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 20:10    Titel:

Ich hoffe, hier kannst du sehen, welcher Anschluss was ist...

Steckanschluß D+
Schraubanschluß B+



Lima.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  370.35 KB
 Angeschaut:  87 mal

Lima.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 22:31    Titel:

also der Steckplatz der beiden wo kein Stecker drin ist ist D+ . Tut mir leid für die blöde Frage, aber ich will mir nicht durch einen dummen Fehler noch irgendwas kaputt machen oder mich verletzen.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 19:19    Titel:

habe heute wie beschrieben die Prüflampe von D+ zum Batterieplus gehängt und bei stehendem Motor leuchtete die Lampe nicht
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1842
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 19:46    Titel:

Wie sollte die Lampe auch von Plus nach Plus leuchten?

Shocked Confused

http://www.helpster.de/der-schaltpl.....omerzeuger-im-auto_153058


Drehstrom (Wechselstrom 3 Phasen) wird über Dioden gleichgerichtet.
Der Regler regelt die Ladung der Batterie und den nötigen Nutzstrom.

D+ geht zur vom Regler zur Kontrolleuchte und zum Zündschalter.

B+ geht mit fettem Kabel zur Batterie.

Masse (also Minus) ist das Gehäuse der Lichtmaschine, das mit dem Motor verbunden,
wiederum über das Masseband mit der Karosserie verbunden seine "Masse" bekommt...


Siehe:
Fahrrad Dynamo = Wechselstrom
Unten der eine Anschluss, Masse über die Befestigung des Dynamos am Rahmen Idea
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 22:44    Titel:

weiter zurück hat doch jemand von euch geschrieben von D+ auf Batterieplus, habe mich auch gewundert, aber wie gesagt Elektrik habe ich höchstens Grundkenntnisse. Habe dann aber auch noch von D+ auf Batterieminus probiert und da tat sich auch nichts bei ausgeschaltetem Motor

Wenns wirklich die Lichtmaschine selber ist, hat mir ein Mechaniker aus der Firma angeboten, neue Handbremsseile, Leuchtweitenregulierung und Lichtmaschine für 100€ Lohn einzubauen. Klingt doch sehr fair wie ich finde.
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3237
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 22:49    Titel:

Das ist schon richtig so, die Ladekontrolleuchte hängt doch auch zwischen D+ und Zündungsplus, siehe Schaltplan:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Lima_Stromlaufplan.jpg
D+ liegt bei nicht erregter Lichtmaschine (= stehendem Motor) auf Masse -> Lampe leuchtet. Wenn die Lichtmaschine Strom produziert wird D+ über den Hilfsgleichrichter nach Plus gezogen. Die Lampe hängt dann zwischen Plus und Plus -> Lampe geht aus.

Das Video ist mal echt mies. Keilriemen an der Radachse, Ein Stabmagnet der mit einer "Drahtspule" verbunden ist, aja... Rolling Eyes
Selbst die Sendung mit der Maus würde das für Kinder noch besser erklären. Wink

Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist also die Lichtmaschine der Übertäter, soweit die Ferndiagnose. Generalüberholte gibts für ~50€ in der Bucht, was gebrauchtes würde ich nicht einbauen.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1842
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 07:02    Titel:

Ich habe bewusst so ein "mieses" (eher einfaches) Video gepostet, in der Hoffnung, das so das Grundprinzip verstanden wird...


Status.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  343.52 KB
 Angeschaut:  88 mal

Status.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 02.04.2017, 21:07    Titel:

ok dann werde ich mal die Lichtmaschine tauschen lassen

ich kann mich nicht entscheiden zwischen der hier http://www.ebay.de/itm/Lichtmaschin.....%3D40%26sd%3D391737638033

und der hier http://www.bandel-online.de/ELEKTRI.....J-nuqfChtMCFXEW0wodJZsG-w




die eine ist 25 € günstiger was schon eine Menge ist wenn man es mal prozentual sieht und der Wagen spätestens in 4 Jahren wirklich unbrauchbar ist, tendiere ich schon stark zur generelüberholten, die sollte ja noch zumindestens 4 Jahre durchhalten.


Welcher Riemen ist zu empfehlen Conti oder Bosch ?



Edit: Leuchtweitenregulierung versuche ich zu kaschieren indem ich einfach den Drehschalter abmache und einen Aufkleber drüber klebe, vielleicht fällt es ja nicht auf Laughing Ansonsten Handbremsseile habe ich schon gekauft
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4729
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 02.04.2017, 21:33    Titel:

Du kannst ohne bedenken die überholte kaufen.
Riemen ist Wurst welchen du nimmst
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1842
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 03.04.2017, 10:17    Titel:

Alle Autos (ich glaube ab 1991) müssen eine (auch funktionierende) Leuchtweitenregulierung haben. Da kannst Du abkleben was Du willst.
Er wird sie suchen (müssen)
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 03.04.2017, 12:07    Titel:

ok da werde ich mir was einfallen lassen (müssen) welche Lösung empfiehlt ihr da die besonders kostengünstig ist? Aber an sich werde ich erstmal die offentlichen Mängel beseitigen und mich dann zu einem freien Prüfer begeben und hoffen es fällt nicht auf, sonst habe ich dann ja einen Mängelbericht


10x800 ist richtig oder?
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 03.04.2017, 15:18    Titel:

so mal eine weitere Frage, wie lang und welchen Durchmesser hat das Flexrohr beim Cinquecento, da der Rest vom Pott noch gut ist möchte ich mir hier Ersatz besorgen.
https://flexrohr24.de/flexrohre/fle.....-universal-inkl.-schellen
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 17:38    Titel:

also heute hatte ich ja mal endlich Zeit und das Wetter hat gepasst und ich habe einfach angefangen die Lima zu tauschen, ich habe das ja viiiiiieeel komplizierter erwartet da ich bisher nie an AUtos sondern nur an Motorrädern geschraubt habe hatte ich etwas bammel davor und war doch sehr überrascht, dass das soo einfach geht hätte ich nie gedacht. Was soll ich sagen. Die neue Lima lädt die LKL leuchtet wie Sie soll, was an der alten nicht stimmte weiß ich nicht, von D+ auf Batterie Minus brannte die Prüflampe nicht, Kohlen waren ja getauscht, der neue Riemen hat es leider nicht rechtzeitig geschafft, aber der fährt dann immer mit und wird bei bedarf getauscht, das nötige Werkzeug dafür habe ich immer dabei und jetzt wo ich die abläufe ja kenne wird das dann am Straßenrand kein Problem sein
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8092
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 17:46    Titel:

wenn du bisher immer an Motorräder geschraubt hast dann dürfte dir das Schrauben am Auto wie Urlaub vorkommen! Smile
Fummel mal die Vergaserbatterie aus einer CB750 Boldor das ist mal richtig Scheiße........ Sad
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Lancia Y Motor in Seicento? Motor 28
Keine neuen Beiträge 16v motor Motor 13
Keine neuen Beiträge Motor Umbau Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 9
Keine neuen Beiträge Motorkontrolleuchte geht ab 135 km/h an ???? Probleme 8
Keine neuen Beiträge Kühlwasserlampe geht überhaupt nicht Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz