Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Motor Umbau

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere
Fiat GP 199 Reifenreparatur Kit "entfernen" << :: >> Panda 169 Funkfernbedienug nachrüsten  
Autor Nachricht
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8084
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 23.04.2018, 17:03    Titel: Motor Umbau

weis einer ob der Zylinderkopf vom Punto HGT der gleiche ist
wie der vom Barchetta?
Zumindest ist die Ansaugbrücke nicht gleich, leider ist der Motor im Punto noch eingebaut so das ich da nicht viel erkennen kann.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 23.04.2018, 17:23    Titel:

Laut Aussage im barchetta-Forum sind die Zylinderköpfe alle gleich, egal ob mit Alu- oder Kunststoff-Ansaugbrücke.
Ich schaue mal, ob ich den Thread finde.

//edit:
https://www.barchetta-forum.de/smf/......msg215499.html#msg215499

und:

https://www.barchetta-forum.de/smf/index.php/topic,17320.0.html
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8084
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 03:05    Titel:

Danke für die Links.
Die Aussagen sind aber mehr zweideutig als eindeutig.
Die Köpfe sind wohl nicht alle gleich, neue Bj. haben die Sensoren wo anders sitzen, ich merk schon das muss ich mir wohl mal genauer ansehen.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3505
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 10:22    Titel:

So leicht ist das nicht, bei der Barchetta und beim 188er gabs mehrere Versionen des 1,8ers.
Es gibt nicht DEN Barchetta Motor und nicht DEN HGT Motor...

Es gibt verschiedene Varianten in beiden Typen, teils mit unterschiedlichen Motorisierungs-Kürzeln, teils mit Bauartunterschieden bei demselben Motorcode.
Nicht ganz leicht zu überblicken.
Am besten schaut man mit den Fahrgestellnummern bei ePer

Da passt untereinander nicht alles. Da muss man selbst mit den Nockenwellen-Arretierungen zum Zahnriemenwechsel aufpassen, auch da gibts unterschiedliche.



Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8084
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 10:38    Titel:

Jop, genau so hab ich mir das vorgestellt.
Wenn ich schon solche Aussagen lese "müsste passen" oder " sind alle gleich"
oder "gibt kleine Unterschiede" oder "kann man anpassen"

@Manfred: das hilft schon mal weiter

Ich hab keinen Bock alles 2 oder 3 mal zu zerlegen weil ich beim zusammen bauen feststellen muss das mal wieder was nicht passt.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8407
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 15:55    Titel:

Richtig .Bei solchen sachen sollte mann auf Tatsachen zugreifen und nicht auf vermutungen ,sowas hat mich schon nen haufen Geld gekostet .Ich geh da mittlerweile imme rauf nummer sicher.
Benutzer-Profile anzeigen
Discmandisc



Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 107
Fahrzeug: Cinquecento 1,1 Hörmann SPI BJ.1996
Wohnort: Horb am Neckar

BeitragVerfasst am: 25.04.2018, 11:15    Titel:

Ich weis aus Erfahrung das es schonmal zwei verschiedene Motoren gibt als 1,8Liter.

Einmal 183A1000 und 188A6000 da gibts große unterschiede.

Angefangen vom Zahnriemen Riemen Riemenspaner und und . . .
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8084
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 17:03    Titel:

So ich hab mir das mal genauer angeschaut, der Motor ist ein 188A6 das sieht alles anders aus, das mag sein das man den mit viel Umbauerei in den
Barchetta rein bekommt.
Aber mit Motor raus und anderen Motor rein ist nicht, so wie ich das sehe muss der Motor ganz zerlegt werden, das ist eh Sinvoll da sofort eine neue Kopfdichtung ein zu bauen, da der 80.000km gelaufen hat.
Benutzer-Profile anzeigen
Mille2Cento



Anmeldedatum: 17.08.2008
Beiträge: 1737
Fahrzeug: 839 1.8 16V, 176 0.0 0V, 183 1.8 16V, Yamaha XJ600 0.6 8V Diversion
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 28.04.2018, 07:34    Titel:

Moin Manni,

Zu vergessen sind auch nicht die unterschiedlich dicken Kopfdichtungen.
Ich würde das lassen und den jeweiligen richtigen Kopf verbauen.
Falls du einen 183er Kopf brauchst habe ich gebrauchte unbearbeitete da, 188 muss ich passen.

Gruß Nico
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8084
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 28.04.2018, 08:38    Titel:

nee, ich brauch keinen Kopf, wenn das nur der Kopf wäre dann würde ich den Instand setzen.
Der 188 ist der Motor aus den Punto HGT, der ist kompl. und läuft.
Es kommt also nur ein kompl. Motor in frage alles andere ist mir zu viel Aufwand.
Der Motor der im Barchetta ist, das ist ein 183er, da nutzt auch kein Kopf
mehr, der hat es hinter sich.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Lancia Y Motor in Seicento? Motor 28
Keine neuen Beiträge 16v motor Motor 13
Keine neuen Beiträge Frage MPI-Umbau und Steuergerät. Motor 5
Keine neuen Beiträge Cinquecento Turbo k03 Umbau Motor 16
Keine neuen Beiträge 16V Umbau welche Basis? Motor 12


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz