Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Motorkabelbaum ueberbruecken / Motor Starten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Fiat cinquecento rote einspritzleuchte und unrunder leerlauf << :: >> Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 524
Fahrzeug: Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 02.01.2018, 21:06    Titel: Motorkabelbaum ueberbruecken / Motor Starten

Abend leute,
Ich hab da bald was vor bzw hab schon angefangen und bin mir was am vorbereiten.

Plan erstmal:
Motor auf Motorständer starten.
Vorhanden:
- Motorkabelbaum Komplett und beschriftet
- Steuergerät ohne WFS
- Bild mit der Pinbelegung vom Steuergerät/Stecker
- Benzinpumpe
- Batterie Laughing
- Viele einzelne Kabel mit Klemmen zum brücken
- Sprit Rolling Eyes
- Alle anbauteile die der Motor zumlaufen benötigt, ist ja nicht viel

Hab ich was vergessen oder übersehen ?

Was leider nicht vorhanden ist:
- Schwache Elektrokenntnise
- Innenraumkabelbaum (schlimm ?)


Ich hab lange gesucht und konnte nun folgende sachen zusammentragen:
- Pin 4 am Steuergerät/stecker mit Masse verbinden
Frage: Irgentwo speziel oder hauptsache am Minus

- Benzinpumpe hab ich rausgefunden bekommt Strom über den Dicken Stecker der an den Innenraumkabelbaum geht an einem grünen kabel.
Konnte das anhand einer Durchgangsmessung von hinten Benzinpumpe bis vorne am Stecker durchchecken durch ausprobieren bis ein Pin anschlägt.
Frage: Richtig ? und masse dann einfach wieder an den minus pol ?

- Der Motorkabelbaum muss ja mit Strom versorgt werden.
Musste dann doch auf das Rote Kabel gehen auch am Stecker zum innenraumkabelbaum. Wenn ich da Plus ansetze müsste das Steuergerät dann doch beim überbrücken Strom haben ?
Frage: oder muss ich direkt an Pin 35 (Eingang zur Versorgung zu 12volt) mein Plus anklemmen um das Zündschloss zu Simulieren.

Anlasser kann ich ja Seperat mit Stromversorgen und von hand überbrücken das hab ich schon getestet.


So ich hoffe ihr Versteht was ich vorhab und einer hat schon mal sowas gemacht und kann mir mit sinnvollen Tipps weiter helfen und bitte keine fragen wie blödsinn/warum der aufwand oder ähnliches.
Ich will einfach was ausprobieren Wink

MFG
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3381
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 02.01.2018, 22:05    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 16.01.2018, 12:11, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 524
Fahrzeug: Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 02.01.2018, 22:16    Titel:

Abend,
Hab mir fast gedacht das sowas kommt.
Mach dir keine gedanken Motor wird fest mit getriebe stehen.
Stahl ist mehr als genug vorhanden glaub mir.
Wollte nur gerne was ausprobieren mehr nicht Wink

Ich bin mehr sehr bewusst das man auf diverse sachen achten sollte und gehe deswegen jede sache behutsam an.
Ich Tüddel da ja net einfach nen paar kabel dran und fertig, ich denk mir überall schon was bei und versuch mich eben ins system reinzuversetzen.

Aber wenn so ein Thema hier nicht erwünscht ist, na gut dann ist das eben so.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3381
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 03.01.2018, 10:58    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 16.01.2018, 12:11, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 524
Fahrzeug: Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 03.01.2018, 11:13    Titel:

Moin,
Ich dachte ich hab es mehr als genau beschrieben.
Naja egal hier die Kurzfassung:

Ein Versuchsmotor soll außerhalb des Fahrzeugs gestartet werden um unterschiedliche Bauteile auf Funktion zu testen und diverse Projekte.

Unter anderem meine Doppelansaugbrücke die ich im thread "Drosselklappe koppeln" vorgestellt hatte und noch paar Sachen.

Dafür möchte ich gerne den Motor starten können,
Da ich leider vergessen hatte den Innenraum Kabelbaum mit auszuschlachten fällt der Drehzahlmesser erstmal weg außer einer weiß wo ich den im Motor Kabelbaum abgreifen kann.

So verständlich genug??

Mfg
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3381
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 03.01.2018, 12:03    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 16.01.2018, 12:03, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 524
Fahrzeug: Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 15:30    Titel:

Moin,
Heut nochmal bissen Zeit gefunden.
Ja immer der Selbe Motor typ also immer Fire motor ob 1.1 oder 1.2 ist ja egal da tut sich ja nix.

So ähnlich wie du mit dem Kühler beschrieben hast hatte ich es auch vor gehabt, der soll ruhig mal so 5min laufen können damit sich das Steuergerät einpendelt wegen dem Kaltstart.

Getriebeglocke brauch ich gar keine, braucht nur unnötig platz.
Ich hab mir da ne dicke 30mm Stahlplatte zugeschnitten für den anlasser da verdreht sich gar nichts mehr schon getestet anlasser dreht wunderbar den Motor durch.

Ich möchte gerne erst mal nur den Motorkabelbaum benutzen damit alles läuft danach wird er abgespeckt bzw auseinander gefrickelt bis nur noch die kabelübrig bleiben die ich effektiv wirklich brauche.

Schaltpläne hab ich mir schon mehrere besorgt und konnte heut morgen bisher nur erreichen das das Weiße Hauptrelais Schaltet.
Mehr tut sich bisher leider nicht Einspritzventil macht nicht auf und bisher bin ich immer noch sehr unschlüssig wo die Pumpe ihren Saft herbekommt.
Was ich bisher so gemessen hab bekommt die Strom über den Verbindungsstecker über das etwas dickere grün/schwarze kabel.
Und masse laut Schaltplan über den Crash-schalter der bei einem unfall ja auslöst das heißt masse kann direkt an die Pumpe oder nicht ?

Wäre dankbar wenn jemand weitere tipps hat bzw schaltplan explizit von dem verbindungsstecker zwischen Motorkabelbaum und Innenraumkabelbaum damit ich genau weiß über welche Kontakte der Motorkabelbaum noch Saft braucht.


MFG
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3172
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 15:48    Titel:

Benzinpumpe, Einspritzdüse(n), Zündspulen und Lambdasondenheizung werden aus dem selben Relais versorgt. Die Benzinpumpe kannst du direkt auf Masse klemmen, Plus kommt aus dem Motorkabelbaum.

An für sich ist der Motorkabelbaum recht autark mit überschaubarer Verbindung zur "Außenwelt":
Zur Versorgung gibt es quasi nur Masse, Zündungsplus und Dauerplus, dann eine Strippe die vom besagten Relais zur Benzinpumpe (+) geht, noch ein paar rausgeführte "Rückmeldungen" wie Öldruckkontrolleuchte, Motorkontrolleuchte, Wegfahrsperre (Kommunikationsleitung mit WFS-Steuergerät) und fertig.
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 524
Fahrzeug: Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 15:59    Titel:

Ok dann hab ich das mit der Benzinpumpe ja richtig aus dem Schaltplan gelesen.
Das das Motorkabelbaum eigentlich einfach ist hab ich auch schon gemerkt nur ist der so einfach das ich warscheinlich direkt vor der lösung stehe aber sie nicht sehe.

WFS fällt weg da der Kabelbaum aus einem Cinque ohne Wegfahrsperre stammt genau so wie das Steuergerät (aus meinem alten cinque)

Rückmeldung brauch ich jetzt erstmal noch nicht das kann ich vllt als spielerrei machen wenn der läuft.

Problem ist die Kabelfarben machen mich bissen stutzig.
Z.b gibt es auch ein etwas dickeres Rotes kabel im verbindungsstecker da hab ich schon Plus angelegt sowie an dem Einzelten Stecker der nah an der Batterie sitzt normalerweiße da ist jetzt auch Plus drauf.

Masse hab ich bisher an die Öse vom Steuergerät/am Relais und an der Öse von den Zündspulen angelegt und die ganzen Komponenten so angeklemmt wie sie auch im eingebauten zustand wären außer die Benzinpumpe.

Jetzt hab ich noch gesehen das im Stecker selber noch schwarze kabel ankommen wo ich warscheinlich auch noch masse anlegen muss.
Trotzdem tut sich nichts außer das Besagte KLICK vom Relais

Ich werd kommende woche noch mal Probieren
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7675
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 16:56    Titel:

Wenn du den alten Kabelbaum hast ohne WFS, dann ist Schwarz nicht immer Masse!!!! Schwarz kann auch + Klemme 30 sein!
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3381
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 11:09    Titel:

Dann eben nicht

Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 16.01.2018, 12:02, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7675
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 11:42    Titel:

Mach das so wie der Manfred das vorgeschlagen hat, ist die einfachste Lösung, denn letztendlich musst du dich durch den Kabelbaum messen
das kostet nur unnötig Zeit, unterm Strich hast du zu guter letzt den ganzen
Kabelbaum aufgeschnitten.
Bei einigen Kabelbäumen ändern sich im Kabelbaum die Farben, da suchst du dich tot.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3381
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 12:06    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 16.01.2018, 12:03, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 524
Fahrzeug: Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 20:10    Titel:

Ja ich habs ja so ähnlich vor wie ihr ja sagt aber ich möchte es gerne erstmal verstehen wo der überall her strom bezieht und vorallen wer sagt der Benzinpumpe eigentlich das die bei Zündungsanschalten kurz laufen soll.

Den Schaltplan den ihr gepostet habt, hab ich hier ausgedruckt liegen und auch noch einen weiteren den ich mir Farblich bemalt hab was den um welten einfacher macht.

Ich hab mit einer Durchsgangsmessung vom Relais stecker aus bis zu dem Verbindungsstecker durchgemessen und weiß nur wohin das Relais den Benzinpumpen Strom schickt und woher das Relais den Strom braucht.
(siehe bild) sind effektiv nur die zwei Pins und den einzelten Dicken plus stecker im Motorkabelbaum der an der Batterie sitzt.

Wenn ich jetzt Strom draufgebe wie ich es angeklemmt hab und überall an alle masse punkte minus dran hab und meinen schalter umlege zuckt nur einmal ganz kurz die Pumpe und Ventil zuckt nur einmal ganz kurz.
Weil das Relais nur einmal ganz kurz Schaltet und sofort wieder loslässt

Morgen überbrück ich das Relais mal und schau mal was passiert.



IMG_20180112_184728253 - Kopie.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  860.75 KB
 Angeschaut:  11 mal

IMG_20180112_184728253 - Kopie.jpg



IMG_20180112_175547042 - Kopie.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  888.43 KB
 Angeschaut:  8 mal

IMG_20180112_175547042 - Kopie.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1721
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 21:57    Titel:

Schalte die Benzinpumpe doch einfach mit einem Kippschalter?!

Die würde sowieso die ganze Zeit laufen, wenn der Motor läuft... Question Exclamation
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Steckerbelegung Fahrzeugstecker bei Palio-Motor in Cinque Probleme 3
Keine neuen Beiträge Motor "dreht nach" im kalten Zustand Motor 10
Keine neuen Beiträge Die PU Alternative für Motor/Getriebelager aus Hamburg Motor 2
Keine neuen Beiträge PIN-Belegung Motorkabelbaum Motor 0
Keine neuen Beiträge Befestigung Klima-Riemen für 1.2er-Motor Motor 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz