Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Motorsteuergerät schaltet Verbundrelais nicht ab

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
seicento 1.1 MPI geht aus... << :: >> Zündspulen, Kabel, STGR ersetzt, immernoch P0352  
Autor Nachricht
LosDosUltimos



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 15
Fahrzeug: Fiat Punto 176

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 23:23    Titel: Motorsteuergerät schaltet Verbundrelais nicht ab

Servus Jungs und Mädels,

Ich habe ein Problem mit einem 1.2 8V MPI Motor. Der ist zwar in eine. Aber Punto 176 eingebaut, aber ich geh davon aus des sich da nicht zu viel nimmt.
Folgendes Problem. Habe den MPI, welcher ersr in meinem 98er P176 mit Wegfahrsperre steckte, in einen 94er P176 ohne wegfahrsperre verpflanzt.
Der 94er war ursprünglich ein 1.1er, ich habe also ein 1.1er Motorsteuergerät ohne WFS. Dieses funktioniert soweit auch, selbst am MPI Motor. Da das aber natürlich kein Zustand ist, hab ich mir ein passendes MPI Steuergerät ohne wfs aus der Bucht aus Andalusien bestellt. Ist angekommen, Auto funktioniert auch, alles schick.
Nun zum Problem: wenn das Auto n paar Tage steht, zieht irgendetwas mir die Batterie leer. Habe mich dann auf die Suche begeben und festgestellt, dass er etwa 0,8A bei abgestellten Motor zieht. Habe erst alle Sicherungen gecheckt aber nichts gefunden, also hab ich im Motorraum weiter gesucht. Hab dann gemerkt, dass das Verbundrelais nachm abschalten nicht klickt, also nicht abschaltet. Dachte mir jetzt, ich probiere das 1.1er Steuergerät nochmal aus. Und siehe da, mit dem funktioniert es. Nachm abschalten dauert es etwa eine Minute, das Relais schaltet ab und er zieht nur noch etwa 0,02A, was denke im Rahmen liegt. Jetzt ist die Frage, kann man da etwa am Motorsteuergerät machen oder hab ich zu gut deutsch ina Klo gegriffen beim Kauf von dem Steuergerät?



IMG_20180205_210957.jpg
 Beschreibung:
1.2 mpi stg ohne wfs
 Dateigröße:  2.75 MB
 Angeschaut:  66 mal

IMG_20180205_210957.jpg



IMG_20180205_211006.jpg
 Beschreibung:
1.1er Stg ohne wfs
 Dateigröße:  2.83 MB
 Angeschaut:  53 mal

IMG_20180205_211006.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7964
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 06:43    Titel:

nimm ein IAW6F.SB dann hast du das Problem nicht.

Wenn du das IAW8F.5T verwenden willst musst du den Kabelbaum umklemmen, die Steckerbelegung vom Kabelbaum mit WFS ist anders.
Benutzer-Profile anzeigen
LosDosUltimos



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 15
Fahrzeug: Fiat Punto 176

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 10:05    Titel:

Ein iaw 6f.sb hab ich ja, das für den 1.1er. Gibt's noch ein anderes iaw 6f.sb was dann für den mpi ist aber genauso heißt? Confused

Ansonsten Klemme ich auch die Kabel um. Habe zwar schon die Schaltpläne und pinbelegungen verglichen und es kam mir alles gleich vor aber wenn du mir sagst was da anders muss wäre das ja auch kein Problem
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7964
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 10:34    Titel:

Das IAW6F. ist für den SPI das gibt es nicht für den MPI das ist aber Wurscht
da die Düsen parallel geschaltet sind, die bekommen auch vom IAW8F. kein
getrenntes Steuersignal.

Was du wie umklemmen musst kann ich dir nicht beantworten, dafür ist das zu lange her, das hab ich mal vor 10J. gemacht.
Die alten Kabelbäume arbeiten mit 2x getrennten Relais, die sind etwas anders angesteuert, das Problem ist das Kombirelais.
Du brauchst einen alten Schaltplan vor Bj.95, den musst du mit dem Schaltplan ab. Bj.96 vergleichen, " ich meine die getrennten Relais haben
auch eine getrennte Masse" das Kombirelais hat nur eine Masseanschluss übers Steuergerät.
Benutzer-Profile anzeigen
LosDosUltimos



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 15
Fahrzeug: Fiat Punto 176

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 13:07    Titel:

Ok verstehe. Das die Düsen parallel geschaltet sind weiß ich ja. Habe jetzt schon überlegt den Kabelbaum vom 1.1er zu nehmen, der ursprünglich drinne war, dort die Stecker von den 4 Düsen abzulöten und dort das iaw 8f.5t anzuschließen. Sollte doch auch funktionieren oder?

Ich habe die dicken Ordner mit technischen Unterlagen und mit allen möglichen Schaltpläne drinne, damit hab ich verglichen. Weiß jetzt aber nicht ob die von vor oder nach 95 sind.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7964
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 14:35    Titel:

Du kannst natürlich auch den originalen Kabelbaum nehmen, und die Düsen umlöten.
Bei den neueren Kabelbäumen kannst du auch das Pech haben das sich die Kabelfarben im Kabelbaum plötzlich ändern.
Benutzer-Profile anzeigen
LosDosUltimos



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 15
Fahrzeug: Fiat Punto 176

BeitragVerfasst am: 17.02.2018, 22:37    Titel:

Kabelbaum hab ich heut wieder zurück getauscht, leider besteht das Problem nach wie vor. Er zieht Strom weil das Relais nicht abschaltet. Wenn man dann die Batterie abklemmt geht das Relais aus, und er zieht kaum noch Strom nach erneutem abklemmen der Batterie.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Rotes Relais fällt nicht ab, Seicento 900ccm Probleme 7
Keine neuen Beiträge Cinque läuft nicht richtig Motor 2
Keine neuen Beiträge Sei 1.1 SPI, AU nicht geschaft, Fehler Lambdasonde. Probleme 73
Keine neuen Beiträge Lenkung in beide Richtungen schwergängig, Lenkrad nicht gera Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 18
Keine neuen Beiträge Kühlwasserlampe geht überhaupt nicht Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz