Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Mutter von Spannrolle Zahnriemen fest/kaputt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Lager Lichtmaschine 1.1 Sporting << :: >> Keilriemen wechseln  
Autor Nachricht
masch193



Anmeldedatum: 21.01.2015
Beiträge: 41
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 16:49    Titel: Mutter von Spannrolle Zahnriemen fest/kaputt

Hallo zusammen,

Ich habe leider ein Problem:

Wollte die Steuerzeiten anpassen und den Zahnriemen abnehmen.
Leider war die Mutte schon sehr rund und alle weiteren Versuche sie zu lösen haben es nicht besser gemacht.
Mein Kumpel hat dann in meiner Abwesenheit leider die Mutter ziemlich ramponiert, sodass da eigentlich nur noch ein kläglicher Rest bzw. eine halbe Mutter hängt.

Habe es bereits mit einem Mutteraprenger probiert, was eigentlich nur dazu geführt hat, dass die Mutter noch mehr ramponiert ist.
An der Stelle ist es natürlich auch extrem schwierig andere Schlüssel aufzukloppen oder sonstiges.

Hatte jetzt zum einen überlegt die Mutter wegzuschleifen, wobei mir kein richtiges Gerät einfällt, welches man auf dem engen Raum einsetzen könnte. Ein Dremel wird wohl nicht genug Power haben? Jedoch ist vom oberen Rand echt bereits ein gutes Stück weg von der Mutter.

Nächste Idee: Gewinde samt Mutter absägen. Dafür müsste ich jedoch wissen, ob die Gewindestange auf welcher die Rolle sitzt sich entfernen bzw. austauschen lässt und ob das nicht sogar vielleicht noch schwieriger wird.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8016
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 17:13    Titel:

vielleicht solltest du das mal mit einer anständigen Wasserpumpenzange versuchen, und zwar so eine eBay-Artikelnummer:321789128030 / 400mm
damit hab ich bis her alles los bekommen.
Den Stehbolzen würde ich nicht ab sägen, wenn du pech hast bekommst du den auch nicht raus und im Anschluss ist der Steuergehäusedeckel im Eimer.
So wie es aussieht hast du ja kein anständiges Werkzeug für solche Arbeiten.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 18:06    Titel:

Wenn ich das schon hör muttersprenger,das braucht kein Mensch

Wasserpumpenzange oder feststellzange und fertig,so fest ist die 13er mutter nicht

Wenn die mutter noch ganz ist dann nimmt man einen ringschlüssel und kein maulschlüssel
Benutzer-Profile anzeigen
sonyman



Anmeldedatum: 19.01.2005
Beiträge: 285
Fahrzeug: fiat Seicento Abarth mpi
Wohnort: Frechen

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 18:09    Titel:

Zu der Mutter sowas sollte man immer mit einem Vernünftigen Ringschlüsse lösen nicht mit einem Maulschlüssel.
Wenn dann mal gar nichts mehr ging mit einer Gripzange ,und die mutter vorher mit reichlich WD40 geduscht dann hat es dann funktiomiert.
So da alles schon nicht mehr hilft würde ich es mit einem Dremel versuchen.
Die Stiftschraube kann man bei Fiat neukaufen Ersatzteilnummer 46548456.
Das einzige problem was du haben wirst ist die Stiftschraube in einem Stück raus zubekommen.
Würde vorher versuchen diese Stiftschraube vorher am schaftende etwas mit einer Flamme etwas erhitzen ,da in der Bohrungen des motorumpfes ab werk sowas wie loctite schraubesicherung hat.
Habe für die Stiftschraube rauszudrehen diese teil recht gut gebrauchen können
https://www.rs-werkzeuge.de/Univers.....lzenausdreher-von-6-12-mm
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8314
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 18:19    Titel:

Ich habe für solche fälle ne Knippex Grippzange die läst sich auf gewünschtes Mass arretieren damit klappt sowas eigendlich immer.Ansonnsten nimmt mann sich ein eisensägenblat und sägt die schraube ein ,dauert etwas klappt aber. dann sollte das ganze schon abgehen.
Finger weg von dem gewindestift,sowas kann mann im ausgebauten zustand machen wenn mann weiss was man tut.
Wenn du es vermurkst muss die rübe ab oder den motor absenken Laughing Wink
Benutzer-Profile anzeigen
masch193



Anmeldedatum: 21.01.2015
Beiträge: 41
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 18:24    Titel:

Ich meinte natürlich einen Ringschlüssel, das war ein Denk-/Tippfehler.

Dann werde ich vielleicht doch nochmal ne andere Zange testen, vielen Dank!
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3226
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 22:02    Titel:

Der Motor ist doch schnell abgesenkt: Wagenheber drunter, rechten Motorhalter lösen und gefühlvoll ablassen. Dann hat man da auch gescheit Platz zum Arbeiten... Wink

Rundgelutschte Muttern kann man - genügend Platz vorrausgesetzt - auch gut mit einem kleinen, scharfen Meissel lösen.
Den Meissel dabei tangential außen an der Mutter ansetzen, nicht in Richtung Mitte zeigend, sonst dreht sich da nichts...

Ansonsten kann ich mich den Vorrednern nur anschließen. Wer einmal mit der Cobra Wasserpumpenzangen und den Gripzangen von Knipex gearbeitet hat, der schmeisst dagegen jede 08/15 Baumarktzange in die Tonne. Die Teile sind echte Problemlöser und gehören in jede Werkstatt. Smile
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8314
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 11.06.2016, 05:25    Titel:

Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Neue Bremstrommel fest Probleme 4
Keine neuen Beiträge Schrauberhilfe in Hamburg gesucht ( Zahnriemen ) Motor 0
Keine neuen Beiträge Trommeln fest wie nie Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge Zahnriemen SPI Probleme 9
Keine neuen Beiträge Hilfe! Bekomme Sicherungsmutter vom Kolbenstange nicht fest! Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 9


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz