Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Nachbau Novitec Ansaugung (Airbox)
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Novus Sportauspuff << :: >> Suche Pin-Belegung Kabelstrang seicento  
Autor Nachricht
Prisma



Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 182
Fahrzeug: 5x Cinque

BeitragVerfasst am: 25.07.2018, 15:09    Titel: Nachbau Novitec Ansaugung (Airbox)

Vielleicht hat sich da jemand schon Gedanken gemacht, ich würde mir gerne da ich mehrer Cinque ja mein eigen nenne mir die Airbox / Ansaugung von Novitec nachbauen, aus GFK (gerne andere / bessere Vorschläge).

Habe einiges schon angeschaut und gegoogelt aber habe nichts gefunden, was ich denke was umzusetzen wäre, evtl. hat es ja jemand schon gemacht, oder ist Modellbauer und kann mir Tipps geben, danke für eure Hilfe.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Siciliano



Anmeldedatum: 06.06.2012
Beiträge: 169
Fahrzeug: Seicento Abarth SPI
Wohnort: Munich

BeitragVerfasst am: 26.07.2018, 11:23    Titel:

Schau mal über die SuFu, hier gibt es Anleitungen wir man den SPI Luftfilterkasten so umbauen kann dass er ähnlich einer Airbox ist.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 26.07.2018, 11:44    Titel:

Ist es das wert?
Die Dinger gibts doch immer wieder mal gebraucht zu kaufen und dann sind die auch legal mit Gutachten eintragbar.

Alles was ihr an der Ansaugung selber rumbastelt, egal ob das ein Nachbau der Airbox oder ein Umbau des LuFiKa ist, ist illegal, nie eintragbar und führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, ggf auch noch Bußgeld, Punkte und wenn die Rennleitung extrem übellaunig ist auch noch zur Sicherstellung des Autos, was richtig teuer ist.

Alles nur wegen ein bissl Ungeduld und falschem Geiz...
Benutzer-Profile anzeigen
Prisma



Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 182
Fahrzeug: 5x Cinque

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 05:09    Titel:

Heute werde ich mal die Original Airbox oder eben den Luftfilterkasten etwas modifizieren dass das nicht legal ist ist mir schon bekannt und auch nicht egal, deshalb ja die idee mit er nachfertigung.

Ich hatte schon darüber mit einem TÜV-Prüfer diskutiert der hat gemeint wenn ich ihm das Original zeige und der Nachbau gut gemacht ist kann er mir diesen auch eintragen mit vergleichs Gutachten das hätte er schon einmal gemacht bei einem Motorrad.
Ansonsten den Gebrauchtmarkt habe ich immer mal im Auge aber in letzter Zeit nichts gefunden......
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
CW-Team


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 1488
Fahrzeug: Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 05:37    Titel:

Vergleichsgutachten von was??

Das ist wieder nur Stückwerk.

Du musst den Filterkasten zusätzlich jeglicher Verstärkungsrippen im Inneren berauben um an eine glatte Fläche ähnlich einer Carbonbox zu kommen.

Viel Spaß, habe ich vor zig Jahren auch mal gemacht. Bessere Leistung bekommt man nur mit der Novitec Box.

Gruß Stefan
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 07:54    Titel:

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?.....Fulk%2Fitm%2F263825105872

Es gäbe also schon was... wenn auch nicht grad billig...

Trotzdem kannst du das um das Geld nicht ansatzweise nachbauen.
Nachbau heißt in dem Falle 1:1 also alles genauso aus demselben Material laminieren... Formenbau, Material, Spezialwerkzeug, etc...
Wenn du das nachbauen willst kommst locker in den vierstelligen Bereich.
Am originalen LuFiKa rumzuschnitzen ist kein Nachbau und auch dein Prüfer wird sich dabei verarscht vorkommen, wennst da mit so nem Gebastel ankommst...
Benutzer-Profile anzeigen
Prisma



Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 182
Fahrzeug: 5x Cinque

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 08:18    Titel:

@ Stefan du hast mich falsch verstanden ich würde gerne die ansaugung von novitec nachbauen, ( ich habe diese als Muster mit Gutachten, diese würde ich dann eingetragen bekommen)
Nur ich habe keine Idee wie ich das umsetzen könnte. Habe viel gelesen aber keine richtige Lösung

Das bearbeiten der originalen mach ich nur zum Übergang...... das wird wohl auch niemand eintragen. Das ist bekannt.
Benutzer-Profile anzeigen
Prisma



Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 182
Fahrzeug: 5x Cinque

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 08:22    Titel:

@ Manfred das mit dem Material wäre für ihn okay, das gebastel ist eine übergangslösung, und nicht zum eintragen
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4713
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 08:56    Titel:

Wozu das gebastelt? Bringt sowieso nichts am Luftfilter Kasten zu Basteln.

Die originale nachzubauen ist kein Hexenwerk und kostet ungefähr 50€
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
CW-Team


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 1488
Fahrzeug: Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 09:37    Titel:

Ja Prisma ich hatte es schon verstanden.

Als jedoch die Sache mit dem TÜv und dem Originalkasten auf den Plan kam.... Razz

Airbox bauen:

Rohling aus z.B. Styropor anfertigen und dann laminieren. Es sind aber noch weitere Arbeitsschritte notwendig.

Allerdings keine Eintragung

Gruß Stefan
Benutzer-Profile anzeigen
Fleetfoxes



Anmeldedatum: 19.05.2014
Beiträge: 30
Fahrzeug: Fiat Seicento 1,1; Fiat Doblo LPG, Alfa 75

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 10:47    Titel:

Ich habe mich vor einiger Zeit mal an den Nachbau gewagt. Ist keine große Sache. Auf die rechtliche Sache gehe ich mal nicht ein:-) Wenn das Ding nicht auffällig lackiert wird fällt das nicht mal ins Auge. Leistungszuwachs? Keine Ahnung. Jedoch ist der Durchzug besser (ist in Verbindung mit 32er Drosselklappe und Sportaustauschfilter im Gebrauch). Lauter ist es etwas aber alles sehr moderat. Den runden Eingang ins Rohr habe ich mit gespart, den Sinn erkenne ich nicht (kann Soundtechnisch ähnlich einer Trompete funktionieren oder vermeitlich die Luft genauer ansaugen- aber wissen tue ich da nichts).
Materialien waren 1 gebrauchter Luftfilterkasten, 1 altes Kunststoffansaugrohr aus einem meiner Alfa 75 und Glasmatten + Harz.
Hier mal 2 Bilder - leider etwas eingestaubt (wohne auf dem Land mit viel Staub und Dreck vom Mähen).

Mfg David



IMG_0725.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  293.63 KB
 Angeschaut:  118 mal

IMG_0725.JPG


Benutzer-Profile anzeigen
Fleetfoxes



Anmeldedatum: 19.05.2014
Beiträge: 30
Fahrzeug: Fiat Seicento 1,1; Fiat Doblo LPG, Alfa 75

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 10:53    Titel:

Hier mal Bild Nr. 2. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Habe das Ding ca. 1 Jahr im Einsatz, im Winter rüste ich aber auf die originale Ansauggeschicht zurück, da wird der Motor schneller warm.
Gebaut habe ich mal das Teil nur zum Spaß, um zu schauen ob es geht. Bastelein sollen ja Spaß machen.

Gruß David



IMG_0726.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  231.7 KB
 Angeschaut:  86 mal

IMG_0726.JPG


Benutzer-Profile anzeigen
Prisma



Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 182
Fahrzeug: 5x Cinque

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 11:57    Titel:

Ich glaube ihr versteht mich alle falsch ich werde jetzt die originale Ansaugung etwas umbauen /um basteln /modifizieren wie ihr das nennen wollt ist ja auch egal, aber als Übergangslösung.

Ich möchte aber nach Muster also ich bin im Besitz des original Novitec teils mir eine zweite dem original Novitec nach empfunden Ansaugung bauen, und würde hierfür gerne Tipps bekommen. Habe einiges erfahren aber nicht was für mich wirklich umzusetzen wäre was natürlich auch noch ganz wichtig ist das Original Novitec teil möchte ich natürlich nicht beschädigen oder verschmutzen. Und noch mal das Eintragen dieses nachgebauten Teils findet dann per Einzelabnahme ist statt
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4713
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 13:10    Titel:

www.phd-24.de

damit wäre alles geklärt,Anleitungen gibt es im netz ohne ende
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 27.07.2018, 15:34    Titel:

Du brauchst einiges...
Da du das Original sicher nicht als Abdruck-Muster versauen willst, musst Du ein oder 2 (einmal innen, einmal aussen) 1zu1 Muster bauen aus Holz, Styropor, Pappmache, GfK, etc.
Dann musst Du mit speziellem Gewebe (schaut so ähnich aus wie Gipsbinden, ist aber Kunststoff) die Abdrücke machen wo später die Halbschalen rein laminiert werden.
Dann musst bei einlaminieren mit Einer Unterdruckpumpe und luftdichten Säcken arbeiten
Dann ganze zusammen setzen etc... die ersten Versuche gehen eh in die Hose...

Und was die 50 Euro angeht... dafür bekommst Du nicht mal das Harz, geschweige denn das Karbongewebe, die Unterdruckpumpe oder die anderen Spezialwerkzeuge und -materialien.

Wenn Du das Ganze 1x für dich privat nachbaust ist das eine rechtliche Grauzone, sobald Du das auch noch 1x oder 2x für andere machst (scheissegal ob auf Freundschafstbasis oder gegen Kohle) bist Du 100%ig im Bereich der Patentverletzung bzw neudeutsch des Copyright-Verstoßes.
Da würde ich vorher unbedingt bei Novitec anfragen ob die dem Nachbau für private Zwecke zustimmen.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Haube drückt auf Airbox Probleme 16
Keine neuen Beiträge Sei Sporting Novitec Mittig Exterieur 0
Keine neuen Beiträge Novitec/Jetex-Fortex Auspuffanlage Exterieur 20
Keine neuen Beiträge novitec leistungskit 68 gutachten Probleme 24
Keine neuen Beiträge Novitec Umbau Cinquecento Show-Off 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz