Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Neuer Cento aus Hessen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Neu bei Euch << :: >> Auch ich bin neu hier .......  
Autor Nachricht
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 20:04    Titel:

Das ist ein MPI?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 20:41    Titel:

Jap, ich sehe auf was du hinaus willst. Vielen Dank für den Hinweis Laughing

Dann bekommt's meine Freundin in ihren Punto. Na die wird Augen machen Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 21:37    Titel:

Heute ging es weiter:

Vorne alles eingewachst, damit ist Rostbeseitigung und zukünftige Vorbeugung abgeschlossen - was die vorderen 2 Meter Auto angeht.

Der Wischwasserbehälter kam frisch gereinigt und mit neuen Pumpen versehen wieder an seinen Platz. Es war zwar nur eine Pumpe defekt, aber die andere sah keinen Deut besser aus... Wenn schon, denn schon.

Der Kühlwasserbehälter reinigt gerade noch, der kommt morgen wieder ins Auto. Der Vorbesitzer nahm es auch mit dem Kühlmittel nicht so anständig...

Der Ansagtrakt ist raus. Die Bielstein-Brücke ist schon drin, für das Thermostück habe ich noch zwei neue Dichtungen geschnitten, da bis morgen keine neuen da gewesen wären.

Mal sehen was morgen so geht.
Benutzer-Profile anzeigen
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.12.2016, 16:23    Titel:

Zwischenzeitlich mehr geschafft als geschrieben...

Es ist alles drin, letzte Abstimmung noch und das Projekt ist abgeschlossen. Muss mir also neue Schandtaten überlegen!

Was ist jetzt noch neu?
Bremsenkit ATE hinten, Ankerbleche, ABS Sensoren, Bremsleitungen und Schläuche. Bin auf das Ergebnis bei einer ersten Probefahrt gespannt...
Alle Schrauben, die ich noch bestellen konnte: auch neu. Alle anderen habe ich ausnahmslos nachgeschnitten. Da reisst so schnell nichts mehr ab!

Was wurde noch gemacht?
Dazu dann einfach ein paar Bilder. Vogtland-FW ist drin, alle Buchsen rote Strongflex. Sämtliche Flüssigkeiten sind neu. Hinten ist jetzt für die nächsten Jahre nichts mehr mit Sorgen vor der Blechpest Wink

Das ist alles ganz schön ausgeartet. Aber wenn ich hier so durchsehe, dann bin ich damit nicht allein Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.12.2016, 16:54    Titel:

Nachfolgend ein paar Bilder


IMG_9026.JPG
 Beschreibung:
zwar noch ohne ABS- und Bremsleitungen, dafür gestrahlt, beschichtet, rot gebuchst und mit FW
 Dateigröße:  1.2 MB
 Angeschaut:  96 mal

IMG_9026.JPG



IMG_9193.JPG
 Beschreibung:
viel neuer geht's nicht mehr
 Dateigröße:  1 MB
 Angeschaut:  91 mal

IMG_9193.JPG



IMG_9191.JPG
 Beschreibung:
ATE-Bremsenkit
 Dateigröße:  2.03 MB
 Angeschaut:  94 mal

IMG_9191.JPG



IMG_9129.JPG
 Beschreibung:
Auch hier alles aufgefrischt
 Dateigröße:  1.5 MB
 Angeschaut:  106 mal

IMG_9129.JPG



IMG_9130.JPG
 Beschreibung:
VD und Halter Zündspule gestrahlt und beschichtet
 Dateigröße:  1.97 MB
 Angeschaut:  106 mal

IMG_9130.JPG



IMG_9128.JPG
 Beschreibung:
Kühlwasserbehälter gereinigt
 Dateigröße:  2.18 MB
 Angeschaut:  84 mal

IMG_9128.JPG


Benutzer-Profile anzeigen
Manci



Anmeldedatum: 05.12.2014
Beiträge: 93
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting SPI

BeitragVerfasst am: 12.12.2016, 18:16    Titel:

Wow saubere Arbeit Smile
Benutzer-Profile anzeigen
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 21:52    Titel:

Vielen Dank! War auch enorm viel Arbeit... Dabei sollte eigentlich nur der Unterboden vom Rost befreit werden. Dafür macht es jetzt schon einigen Spaß mit dem Kleinen durch die Gegend zu heizen!

Habe auch ein wenig was übersprungen, was die Rostbeseitigung am Heck betrifft. Da ist selbstredend einiges geschehen. Der Rost ist vollständig beseitigt, dazu kam allerhand Werkzeug zum Einsatz bevor alles mit Fertan behandelt wurde - wie es sein muss inkl. Einwirkzeit und gründlicher Wäsche. An beiden Schwellerendspitzen, der linken Halterung der Stoßfängerabdeckung, in der Reserveradmulde und im Radhaus rechts musste geflext, Blech nachgefertigt und geschweißt werden. Es folgte eine sehr ordentliche Grundierung, die auch durchtrocknen durfte bevor schwarzer Lack drüber kam (der natürlich auch mehr als genug Zeit bekommen hat zu trocken). Kritische Stellen wurden dann noch zusätzlich versiegelt - da kommt garantiert so schnell nix mehr durch! Zum Schluss eine vernünftige aber nicht zu dicke Schicht Unterbodenschutz. Alle Arbeiten wurden selbstverständlich mit entsprechender Sorgfalt sowie dem Einsatz von sehr, sehr viel Zeit durchgeführt. Da wurde nichts "mal eben schnell" gemacht.

Was jetzt noch fehlt, das ist der Bereich unterhalb der Sitze. Aber der ist wenig kritisch, das sieht noch sehr brauchbar aus. Da ich zwischenzeitlich doch gut gefroren habe, warte ich dafür aber auf schöner Wetter!


Kleines Fazit zum Fahrwerk:
Die Kombination von Vogtland-Fahrwerk und roten Strongflex PU-Buchsen ist noch gut alltagstauglich. Auf der Autobahn und der Landstraße macht sich ein ganz deutlicher Unterschied bemerkbar, insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten liegt der Seicento damit sehr viel ruhiger und spurtreuer. Die Lenkung hat ebenso profitiert. Man muss natürlich etwas aufmerksamer sein; selbst ein flacher Bordstein scheint auf einmal etwas höher als zuvor - da muss man langsamer ran, sonst rappelts.

Was fehlt ist jetzt noch eine passende Domstrebe und ein paar breitere Reifen. Bisher fahre ich 155/65 R13, da es für die 13"-Felgen leider nichts mehr ordentliches gibt. In 155/65 R13 liefert aber Conti noch zu einem unschlagbaren Kurs... für 165/55 gibts leider nur noch Murks.


Viele Grüße aus dem Linsengericht!
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge !!! Cento Kalender 2018 !!! Smalltalk 21
Keine neuen Beiträge [18.05.2018] 10. Cento-World Forumstreffen 2018 Fiat Treffen & Veranstaltungen 15
Keine neuen Beiträge Eintragbares Cento-Tuning in Österreich? Smalltalk 1
Keine neuen Beiträge Mein Neuer macht "klonK" Probleme 9
Keine neuen Beiträge [22.04.2017] Cento-Saison-Opening Graziella Sachsen Fiat Treffen & Veranstaltungen 10


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz