Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Ottokraftstoff E10 kommt - und geht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News
Typenklassen sinken, wie schön << :: >> VW kauft FIAT?  
Autor Nachricht
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 10:07    Titel:

Danke für die Rückinfo.


An alle anderen:
Heute schon mal was gelesen??

Wenn nein dann hier:

http://die-welt-der-reichen.over-bl....._in_der_Welt-1532195.html

oder auch hier:

http://die-welt-der-reichen.over-blog.de/ -> ff

Wer mal ne von uns gewählte Pappnase und Kriegstreiber sehen will dann hier:

http://www.reservistenverband.de/php/evewa2.php


Innenminister Dr. Hans-Peter Friedrich MdB - ich geh fest.

Jeder aber auch jeder der sich einbildet auch nur etwas Ahnung von PC - Zeug zu haben weiß, das er die Kiste eben nicht ans Netz hängt. Wenn es um wirkliche Sicherheit geht.
Die beste und einfachste Firewall ist immer noch der Stecker der nicht drin steckt. Oder auch 2 cm Luft.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Karox



Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 26
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 i.e. SX
Wohnort: Hilden (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 20:31    Titel:

Hallo, fiat-gelb,
ich suche den Kriegstreiber, finde ihn aber nicht! Rolling Eyes

Karox
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 03:57    Titel:

Karox hat Folgendes geschrieben:
Hallo, fiat-gelb,
ich suche den Kriegstreiber, finde ihn aber nicht! Rolling Eyes

Karox


Bei mir sah die Seite noch so aus:





Abwehr erfordert immer höheren Aufwand
Aufgenommen hat das NCAZ seine Arbeit bereits am 1. April, die offizielle Eröffnung durch den Innenminister erfolgte jedoch erst am Donnerstag, als auch der BSI-Jahresbericht vorgestellt wurde. Das Ergebnis: Noch nie haben Hacker die IT-Sicherheit so sehr gefährdet wie im vergangenen Jahr. Drei bis fünf Fälle täglich registriert das NCAZ - Tendenz steigend. "Die digitale Vernetzung macht unsere Computer verwundbar", sagte Friedrich. "Alle zwei Sekunden entsteht ein neues Schad-Programm." Dabei würden die Angriffe immer raffinierter, die Abwehr erfordere einen immer höheren Aufwand.

Im Visier der Hacker stehe die gesamte Infrastruktur. Seien es Energie- und Wasserversorger, das öffentliche Verkehrsnetz oder die Bundeswehr, die ohne eine digitale Vernetzung nicht mehr auskommen. Das bedeutet: Jeder kann unmittelbar getroffen werden - im realen Leben. Und dass selbst hochrangige Institutionen nicht sicher sind, zeigte ein Hackerangriff auf den Internationalen Währungsfonds in der vergangenen Woche. Auch der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin geriet jüngst ins digitale Visier.

Um solche Angriffe auf deutsche Regierungscomputer zu vermeiden, arbeitet das NCAZ unter anderem mit dem Kanzleramt und dem Bundesministerium der Verteidigung zusammen. "Die Identifikation und Beseitigung struktureller Krisenursachen wird als wichtiger präventiver Schritt verstanden", sagte ein Sprecher des Cyber-Abwehrzentrums.

Welche Bedrohungen noch im Netz lauern, darüber klärt eine Ringvorlesung der Magdeburger außen- und sicherheitspolitischen Hochschulgruppe (MASH) auf - wir berichteten. Auch der TV-Sender Arte strahlte jüngst einen Beitrag über digitale Angriffe aus.


http://de.wikipedia.org/wiki/Nationales_Cyber-Abwehrzentrum

Und die nächste Stasi-Zentrale ist am Start.

Schönen Dienstag noch.
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 08:30    Titel:

Moin,

ich für meinen Teil sitze ungern im Dunklen, Kalten ohne Wasser, Nachrichten im Verkehrschaos (solange Benzin im Tank ist) und lasse ohne Abwehr fremde Flugzeuge über mich fliegen.
Die Alternative? Computer abschaffen.--------- Wer fängt an?

Gruß Wink

Wie war das für die User mit Sony Geräten, als Sony gehäckt wurde?
An das mit dem Dienstag häng ich mich an! Smile
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 09:44    Titel:

rasfix hat Folgendes geschrieben:


fremde Flugzeuge




Wer hat wem diese Flugzeuge mit welchem Geld verkauft.

Wer ist den hier der größte Waffenhändler???

http://de.wikipedia.org/wiki/Waffenexport

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,2328824,00.html

Es gab schon zu Zeiten des 1. Weltkrieges Darstellung von Schlachtfeldern auf denen die Franzosen mit Kanonen von Krupp auf Deutsche mit Kanonen von Krupp geschossen haben.

Leider finde ich so schnell die Quelle nicht.

Schon mal darüber nachgedacht.

Und komme jetzt blos nicht: "Dann hätten die in den Rüstungsfabriken keine Arbeit."

Die werden mit deinem Steuergeld bezahlt um andere Steuerzahler möglichst schnell und effektiv zu ermorden.


http://www.sfmoma.org/images/artwork/large/91.140.jpg


Noch einmal ganz deutlich die Frage:

"Glaubst du wirklich das der Bauer auf dem Feld oder der Arbeiter in der Fabrik in Afganistan oder Polen oder Timbuktu oder wo auch immer auf dieser Welt - von sich aus Sonntags auf die Idee kommt:

Nee nee diese Scheiße hier da habe ich keinen Bock drauf den Esel über das Feld zu peitschen, nee nee morgen gehe ich nicht mehr in die Fabrik - sollen doch andere an der Werkbank stehen und die Scheiße zusammenschrauben.....

Ich kaufe mir von meinen sauer verdienten Geld am Montag ein Gewehr und eine Uniform und ich laufe über die Grenze in ein anderes Land, wo die Leute anderes reden als ich wo die Leute vielleicht eine andere Mütze auf dem Kopf haben oder auch keine oder einen Turban oder auch nicht....

Und alle die ich da treffe mache ich erst mal einen Kopf kürzer!!

Glaubst du das wirklich?? Würdest du das machen?? Würdest du das deinen Kindern sagen??
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 10:32    Titel:

.

... was ich glaube ist nicht relevant.
Fakt ist, durch Hacker-Angriffe kann unsre komplette Infrastruktur lahmgelegt werden.
Egal ob mit oder ohne Gewehr. Das ist die "moderne" Art eine Volkswirtschaft in die Knie zu zwingen.

Glaubst Du vor 180 Generationen hat Dein Stamm überlebt, weil er den "netten" Nachbarnstamm das Mammut alleine hat essen lassen?
(Das soll keinerlei heute ausgeübte Gewalt rechtfertigen!)

Womit wir wieder zu Rohstoffen und Recourcen zurückgekehrt sind...... Laughing

Gruß Wink

P.S. Das mit dem Mammut sag ich auch meinen Bengels, die bereits 7mal "abgezogen" wurden. Die dabei benutzten Messer kamen bestimmt aus Solingen...... Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigen
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 11:05    Titel:

rasfix hat Folgendes geschrieben:
Fakt ist, durch Hacker-Angriffe kann unsre komplette Infrastruktur lahmgelegt werden.
Egal ob mit oder ohne Gewehr. Das ist die "moderne" Art eine Volkswirtschaft in die Knie zu zwingen.


Das Problem daran ist aber auch, dass unsere Volkswirtschaft auf andere Länder "scheisst" und sie weiter ausbeutet. Warum sollten sich osteuropäische oder afrikanische Länder um die Internetkriminalität kümmern, wenn sie Aufgrund ihrer wirtschaftlichen Stellung ganz andere Sorgen haben?

Würden sich diese Länder auf einem ähnlich hohen wirtschaftlichen Niveau wie Europa oder Amerika bewegen, gäbe es auch keinen rechtsfreien Raum für diesen Cyber-Krieg. Eine Diskussion über "Wir tanken das Essen der armen Weltbevölkerung" würde dann auch nie aufkommen.

Cyber-Krieg von Regierungen lass ich mal außen vor, da das nur die Vorboten vom Waffenkrieg sind.
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 11:16    Titel:

.
@fiat-gelb, @bazillus, @bumsfallerator, und alle,
... alles richtig in Eurer Argumentation. Wir bewegen uns hier auf dem Niveau einer Doktorarbeit. Laughing

Nicht geklaut, selbstverfasst! Razz

Gruß Wink
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 11:42    Titel:

rasfix hat Folgendes geschrieben:


... was ich glaube ist nicht relevant.



Sag ich auch immer.
Glauben heißt nicht Wissen.


rasfix hat Folgendes geschrieben:


Die dabei benutzten Messer ......


Meine Rede. Den Eltern und / oder Erziehern von den Messerträgern gehört richtig aber richtig.... auf den Arsch gehauen.
Benutzer-Profile anzeigen
Karox



Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 26
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 i.e. SX
Wohnort: Hilden (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 18:57    Titel:

rasfix hat Folgendes geschrieben:

P.S. Das mit dem Mammut sag ich auch meinen Bengels, die bereits 7mal "abgezogen" wurden.
Die dabei benutzten Messer kamen bestimmt aus Solingen...... Twisted Evil


also anerzogene Opferrolle?
Also, die Frage ist jetzt ernst gemeint, dass "abziehen geschieht immer aus 2 unterschiedlichen Positionen.

Karox
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 22.06.2011, 13:14    Titel:

@Karox,

... anerzogene Opferrolle?
Der eine ist Karate Braungürtler und kämft erfolgreich vollkontakt Turniere.
Der zweite ist 1,95 m "klein", rudert in der B-Jugend erfolgreich regatta und hat ein Kreuz als ob er den Bügel im T-Shirt vergessen hat.

Das Problem: Beide Jungs sind blond, deutsch und sehen gut aus.
Das reicht aus um einigen Jugendlichen NDH*, die nicht so blond, nicht so .................., als Zielscheibe zu dienen.
Und glaub mir, mit zwei Messern am Bauch nutzt auch Karate nix mehr.
Auch ich habe dreier und fünfer Klaugruppen mit `ner Knarre (legal) in der Hand aus meinen Geschäften geworfen.

Gruß Wink
Und ich editiere: Nein, ich ärgere mich nicht über solche "qualifizierten" Sprüche! Twisted Evil
Wenn Du nur in etwa so aussiehst wie auf Deinem Avatar-Bild, rate ich Dir über die Berlin-Neuköllner Hermann-Kienitzer-Rollberg-Kopfstraße zu laufen. Mal sehen wie weit Du in dem Aufzug kommst? Das kannst Du dann als Erfahrung buchen.

*NDH = Nicht Deutscher Herkunftssprache (Amtsdeutsch)
Benutzer-Profile anzeigen
Karox



Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 26
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 i.e. SX
Wohnort: Hilden (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 22.06.2011, 19:18    Titel:

Mhm, Du findest mich auf dem Avatar nicht gut getroffen??
Ok, ich gebe Dir recht, sehe echt etwas unvorteilhaft aus! Embarassed

Eine Reise nach Berlin ist unnötig, Berlin ist fast überall und das Du
und Deine Knaben wehrhaft seid, hast Du ja eindrucksvoll geschildert.

Inwieweit ich jetzt mit meiner Aussage zur Opferrolle falsch gelegen habe,
hat sich ja mit Deiner Antwort relativiert. "mea culpa"

Die Zahl " 7 " hatte mich doch dazu ermutigt, die Frage zur Opferrolle zu stellen.

Ich habe mich auch im nachhinein gefragt, was mein Beitrag mit
" Ottokraftstoff E10 kommt - und geht " zu tun hat, werde in Zukunft
besser aufpassen, zu welchen Themen ich poste!

Grüße aus dem Rheinland
Karox
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 23.06.2011, 05:42    Titel:

fiat-gelb hat Folgendes geschrieben:
rasfix hat Folgendes geschrieben:


fremde Flugzeuge




Wer hat wem diese Flugzeuge mit welchem Geld verkauft.

Wer ist den hier der größte Waffenhändler???

http://de.wikipedia.org/wiki/Waffenexport

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,2328824,00.html

Es gab schon zu Zeiten des 1. Weltkrieges Darstellung von Schlachtfeldern auf denen die Franzosen mit Kanonen von Krupp auf Deutsche mit Kanonen von Krupp geschossen haben.

Leider finde ich so schnell die Quelle nicht.

Schon mal darüber nachgedacht.

Und komme jetzt blos nicht: "Dann hätten die in den Rüstungsfabriken keine Arbeit."

Die werden mit deinem Steuergeld bezahlt um andere Steuerzahler möglichst schnell und effektiv zu ermorden.


http://www.sfmoma.org/images/artwork/large/91.140.jpg


Noch einmal ganz deutlich die Frage:

"Glaubst du wirklich das der Bauer auf dem Feld oder der Arbeiter in der Fabrik in Afganistan oder Polen oder Timbuktu oder wo auch immer auf dieser Welt - von sich aus Sonntags auf die Idee kommt:

Nee nee diese Scheiße hier da habe ich keinen Bock drauf den Esel über das Feld zu peitschen, nee nee morgen gehe ich nicht mehr in die Fabrik - sollen doch andere an der Werkbank stehen und die Scheiße zusammenschrauben.....

Ich kaufe mir von meinen sauer verdienten Geld am Montag ein Gewehr und eine Uniform und ich laufe über die Grenze in ein anderes Land, wo die Leute anderes reden als ich wo die Leute vielleicht eine andere Mütze auf dem Kopf haben oder auch keine oder einen Turban oder auch nicht....

Und alle die ich da treffe mache ich erst mal einen Kopf kürzer!!

Glaubst du das wirklich?? Würdest du das machen?? Würdest du das deinen Kindern sagen??


Habe mal einen Link gefunden.
OK auf der Seite

http://www.sozialismus-von-unten.de

Könnte jetzt einer sagen, naja diese.....bla bla bla

http://www.sozialismus-von-unten.de/lr/artikel_509.html

Aber ich lass mich gern eines Besseren Belehren wenn hier einer was findet und sagt, das Krupp in den Weltkriegen nicht die "Freinde" beliefert hat.

Und was damals war ist auch heute noch so.


Edit
Zitat (für die, die nicht so viel lesen wollen)

"Höhepunkt kruppscher Geschäftemacherei mit dem Tod war jedoch ein Lizenzvertrag mit dem britischen Waffenhersteller Vickers & Maxim. Der Vertrag gestattete den Engländern die Verwendung von Krupps Patent-Zeitzündern (KPZ) für 1 Shilling 3 Pence für jede abgefeuerte Granate. Vickers wiederum war so anständig, auf jeder Granate durch die Buchstaben "KPZ", deutlich zu machen, dass Krupp die Ehre gebührte.

Dies führte im 1. Weltkrieg zu allerlei Unmut. Deutsche Soldaten wollten nicht begreifen, wieso sie sich von Granaten aus der Heimat zerfetzen lassen mussten. Und viele Briten wunderten sich, dass Vickers Unsummen an die Waffenschmiede des Deutschen Reiches überwies – je mehr die britische Artillerie deutsche Stellungen mit Granaten beschoss, desto höhre wurden diese Summen."
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2453
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 23.06.2011, 11:32    Titel:

Jetzt mal ganz ehrlich :

Egal ob wir hier den Sinn oder Unsinn der Welt und ihren Machenschaften diskutieren , es bringt doch sowieso nichts !!

E10 wird bleiben und fertig !
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 23.06.2011, 11:42    Titel:

Black Cinque 0.9 hat Folgendes geschrieben:
.... es bringt doch sowieso nichts !!

....


Schade, sehe ich anders.
Wer soll es denn besser (oder anders) machen. Wenn nicht wir!
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 12 von 14


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge öldruckwarnleuchte geht an, help please Motor 16
Keine neuen Beiträge Seicento geht sporadisch aus Probleme 16
Keine neuen Beiträge Querdenker runter, oder geht noch? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 19
Keine neuen Beiträge Motor geht ab und zu aus Probleme 19
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento geht an und geht wieder aus Probleme 5


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz