Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


P75 Umbau sringt schlecht an
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Probleme mit der Einspritzung << :: >> Wasserrohr wechseln beim Sei  
Autor Nachricht
alfa 166



Anmeldedatum: 19.05.2016
Beiträge: 5
Fahrzeug: Alfa 166 , Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 25.01.2017, 21:40    Titel:

Wie die Düsen angeschlossen sind , ist hier eher egal , der Motor läuft mit beiden Varianten !
Für mich klingt der Fehler eher in einem schlecht positionierten OT Geber !
Kontrolliere doch mal diesen. Hatte ihn zum testen auch nur salopp montiert, und hatte danach die selben Symtome.
mfg Bernhard
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Fabcento



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 43
Fahrzeug: CC Sporting
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 26.01.2017, 21:34    Titel:

Hallo zusammen!
Als der kleine heute nicht anspringen wollte habe ich die Gelegenheit genutzt und direkt an der Benzinpumpe geprüft ob Spannung anliegt. Fazit: wenn ich starte bekommt die Pumpe keinen Saft. Pumpe an sich ist also OK.
Die Sicherung der Benzinpumpe habe ich am Montag erst vorsorglich durch eine neue ersetzt, sollte also auch gut sein.
OT-Geber habe ich geprüft, der ist fest verschraubt und der Abstand passt auch. Der Geber ist auch erst ein halbes Jahr alt.
Woher kommt denn das Signal für die Benzinpumpe?
MFG Fabian
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4691
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 26.01.2017, 21:40    Titel:

Der Abstand und die position vom ot geber ist vorgegeben,da kann sich nichts verändern.

Du wirst dich noch Totsuchen
Benutzer-Profile anzeigen
Fabcento



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 43
Fahrzeug: CC Sporting
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 26.01.2017, 21:47    Titel:

Das hoffe ich doch nicht...
Ich habe mir auch mehrfach dein Thema durchgelesen und für mich ist die Lösung mit dem Eprom nicht ganz "rund"... in deinen ersten Beitrag schreibst du nämlich:
"Das problem hatte ich schon als ich noch den 1,1er motor drinne hatte,also am motor umbau liegt das nicht".
Wie kann es dann am Eprom liegen?
Vielleicht ist es ja eher ein Kabelbruch im Kabelbaum oder ein Wackelkontakt im Steuergerätestecker, der in deinem Fall durch den Ausbau vom Steuergerät "behoben" wurde?!
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1799
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 26.01.2017, 22:29    Titel:

Das Steuergerät steuert das Pumpenrelais an, das Relais die Pumpe.
Wenn die Pumpe nicht anläuft, der Wagen nicht startet könnte das auch von der WFS kommen... Exclamation
Benutzer-Profile anzeigen
Fabcento



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 43
Fahrzeug: CC Sporting
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 26.01.2017, 22:33    Titel:

OK, WFS ist nicht vorhanden. Wenn sich das Problem nicht beheben lässt bekommt die Pumpe eine eigene Steuerung.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1799
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 26.01.2017, 22:59    Titel:

Hattest Du vorher WFS ? Unter dem Lenker die Stecker aus dem Kästchen ziehen...
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2912
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 27.01.2017, 09:08    Titel:

Verkabelung!!
Hatten wir auch mal......man sollte sich die Funktion des Twinrelais genaustens anschauen!!....da geht der Haltestrom wärend das Startens weg und die Pumpe bekommt kein Strom mehr
Benutzer-Profile anzeigen
Fabcento



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 43
Fahrzeug: CC Sporting
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 27.01.2017, 13:02    Titel:

@bbcreativo:
Ja, vorher hatte der Waden eine WFS. Da er aber nach dem Umbau zunächst lief dachte ich die WFS sei ohne Funktion mit dem Punto Steuergerät. Werde heute den Rest der WFS ausbauen...
@Cinqueturbo500:
Kannst du das evtl etwas genauer ausführen? Ich verstehe zwar was du meinst, weiß allerdings nicht wo ich anfangen soll zu suchen. Wo lag bei dir genau das Problem?
mfg Fabian
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1799
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 27.01.2017, 13:33    Titel:

Ich hatte letztens enorme Probleme, weil sich wohl das Steuergerät teil-verabschiedete.
An einem Tag alles klar, am nächsten Tag Startprobleme wie blöde, total Banane alles, dann wieder gut.
Alles durchgesucht, nichts gefunden. Steuergerät mit WFS besorgt, Chip ausgetauscht (WFS/AUS), startet nicht...
Ratlosigkeit...

Die Kästchen abgesteckt = Funktion

Ich tippe immer noch auf das Steuergerät und/oder das Benzinpumpenrelais...
Benutzer-Profile anzeigen
Fabcento



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 43
Fahrzeug: CC Sporting
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 17:50    Titel:

So, mal wieder ein kleines Update:
Am Donnerstag hat der Wagen das letzte mal Probleme gemacht. Habe dann alle Kontakte nochmal gereinigt, besonders gründlich den Steuergerätestecker, den Relaisstecker und den "Hauptstecker" vom Kabelbaum. Gestern und heute ist der Wagen problemlos angesprungen, vielleicht war es das ja jetzt. Ich werde weiter berichten...
VELEN DANK an ALLE für die Tip´s und Anregungen!
Benutzer-Profile anzeigen
Fabcento



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 43
Fahrzeug: CC Sporting
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 22:22    Titel:

Hallo Leute!
Ich hatte gestern die Möglichkeit bei meinem Flitzer den Fehlerspeicher auszulesen:
Fehler an sich waren 2 hinterlegt, einmal "Tankventil" und eine "Warnleuchte", Beides aber nicht näher beschrieben.
Mit dem Diagnosegerät konnte man sich auch live-daten vom Motor anzeigen lassen:
Drehzal: 929 (zu hoch!?)
Druck Verteiler: 336 mmHg
Zündverstellung schwankt zwischen 0,1° ond 20,6° !
Lambda 0,0 bei erhöhter Drehzal 0,25.
Für meinen Geschmack läuft der Motor sehr unrund im Stand, Leistung scheint da zu sein.
Kann mir jemand was zu den Werten sagen und wo ich mit der Reparatur anfangen sollte?
mfg Fabian
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8243
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 22:49    Titel:

Drehzahl ist bis maximal 1000 ok,Zündverstellung auch würde ich meinen aber die Lambdawerte können so nicht ok sein.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Frage MPI-Umbau und Steuergerät. Motor 5
Keine neuen Beiträge Cinquecento Turbo k03 Umbau Motor 16
Keine neuen Beiträge Motor Umbau Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 9
Keine neuen Beiträge 16V Umbau welche Basis? Motor 12
Keine neuen Beiträge Novitec Umbau Cinquecento Show-Off 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz