Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Palio 240mm Bremse in CC??? Plug&Play???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Hilfe! Bekomme Sicherungsmutter vom Kolbenstange nicht fest! << :: >> Absolutneuling breuchte Hilfe :( (Reifen/Felgen)  
Autor Nachricht
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 13.11.2016, 19:14    Titel:

Wie würde dieser Umbau dann aussehen?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 31
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 13.11.2016, 19:19    Titel:

mein sohn und ich sind da auch gerade dran, an dem umbau.
aber halt das "problem" - 240er bremse vom palio aber mit den grossen sätteln mit 54er kolben.
hat das schon mal jemand von euch so montiert ??
mit den 54er sätteln ??

ich denke, das passt nicht sooo toll zum originalen hbz, oder ??

gruss
chris

p.s. es gibt sehr wohl sportbeläge für diese bremse. da hat es die ferodo fcp1376. allerdings ohne strassenzulassung da ds3000 mischung. von brembo gibt es auch eine sportbremsscheibe
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3235
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13.11.2016, 19:34    Titel:

Hessenspotter hat Folgendes geschrieben:
Wie würde dieser Umbau dann aussehen?


Vermutlich Uno Turbo Sättel mit den Panda Scheiben die man auch für die Palio Sättel nehmen würde und gut ist. Selber gemacht habe ich den Umbau aber nur mit den 48mm Palio Sätteln.

cedric998 hat Folgendes geschrieben:
ich denke, das passt nicht sooo toll zum originalen hbz, oder ??

gruss
chris


In der Theorie längerer Weg am HBZ, sprich Druckpunkt "weiter hinten". Außerdem wird die Bremse eher zum Blockieren neigen, da du nun bei selber Fußkraft eine größere Kraft am Bremssattelkolben hinbekommst.

Wie sich das in der Praxis verhält... ...versuch macht klug? Ich persöhnlich war kein Freund davon in die hydraulischen Übersetzungsverhältnise einzugreifen und hab die Sättel mit den 48mm Kolben genommen. Da sich die Belagfläche ebenfalls kaum ändert hat man unter'm Strich dann eine Bremse die sich wie die Serienbremse verhält, aber durch die Belüftung themisch standfester ist. So war zumindest die logische Argumentationskette für die Eintragung. Wink

cedric998 hat Folgendes geschrieben:
p.s. es gibt sehr wohl sportbeläge für diese bremse. da hat es die ferodo fcp1376. allerdings ohne strassenzulassung da ds3000 mischung. von brembo gibt es auch eine sportbremsscheibe


Hab damals einige Hersteller von Sportbremsbelägen abgeklappert, die waren alle nur für die 54mm Palio-Sättel...


Zuletzt bearbeitet von Dr.Oetker am 13.11.2016, 19:38, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 31
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 13.11.2016, 19:38    Titel:

genau das ist der knackpunkt, der mich bissi davon abhält, es mit den 54er sätteln zu machen.
aber wie du es auch sagst - versuch macht klug.

ich schlafe da mal 2, 3 nächte drüber ...

gruss
chris
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 13.11.2016, 19:46    Titel:

Edit also im FAQ gefunden

Man nehme:

2x Bremszangen UNO Turbo
2x Bremszangen Halterungen UNO Turbo
2x Bremsscheiben "Fiat Panda Multijet 1,3" (ATE 24.0120-0184.1)
1x Satz Bremsbeläge UNO Turbo

Jetzt ist aber die Frage welche UNO Turbo Sättel? Mir werden auf einer großen Seite 2 angeboten. Einmal für Girling und dann für Lucas/TRW. Komischer Weise haben beide zusätzlich identische Alfa Romeo Teilenummern. Verbaut waren diese Sättel auf jeden Menge Autos:

Alfa 155
Fiat Tempra 159
Fiat Tipo 160
Fiat UNO 146 A/E

Lancia Dedra 835
Lancia Delta 1 831ABO (sogar auf dem 210PS Integrale)




z.B. vorne Links

TRW VA (ab 10/89) Links

ALFA 60565767
FIAT 792235


Girling (bis 09/89)

ALFA 60565767
FIAT 792235
FIAT 9947059


Edit: vielleicht müsste ich auch noch erwähnen das unser Seicento ABS hat Very Happy
Edit2: Nach gut 30 min Kataloge wälzen ... mit scheint es etwas unrealistisch wenn ein Sattel eine Bandbreite von 46-56,2mm Gesamtbreite (Dicke Beläge+Scheibe) abdecken soll Question Außerdem laufen die meisten die Sättel auf einer 257er Scheibe Confused
Edit3: Kann man Online Katalogen mit Fiat Teilen überhaupt vertrauen. Laut div. Seiten soll der Palio Belag auch in anderen Autos laufen ... dort hat er dann aber 18mm Dicke und ist etwas breiter usw. usw. keine verlässlichen Angaben :-/

Edit4: Wenn man dem ATE Teilekatalog glauben darf (was ich doch wirklich hoffe) so passt der Belag ATE 20907 (der beim Palio verwendet wird) mit 151,4x52,5x18 auch beim Ford Mondeo und Escort in die Bremsanlage (nur die Klammer passt nicht, was aber ein ein geringes Übel wäre was man beseitigen könnte). Für die Bremsanlage gibt es eine wesentlich größere Auswahl an tauglichen Belägen als für die originale Palioanlage.
Man sollte vielleicht erwähnen das ich 1,5 Jahre Brembo und Porsche Sättel im Motorsport bei nem Team betreut habe ... Man kennt da seine Tricks an Informationen zu kommen.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 11:41    Titel:

Die Palio Beläge sind gleich mit den Belägen vom 176er da sind aber auch nicht alle gleich. Die kleinen haben dieselben Beläge wie die Centos, die großen (GT, TD, 1,6) haben die vom Palio.
Aber auch da würde ich nix als absolut gleuben, auch da sind unterschiedliche Zulieferer gewesen.

Und was heisst da gibts nix sportlliches. Erst mal kannst ATE Normal nehmen, die sind sicher besser als so manches billig "Sport" Teil
Dann gibts EBC Red Stuff, Yellow Stuff und Green Stuff fürn Palio, das sollte für ne halbe Portion wie den Seicento dicke reichen
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 12:38    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Die Palio Beläge sind gleich mit den Belägen vom 176er da sind aber auch nicht alle gleich. Die kleinen haben dieselben Beläge wie die Centos, die großen (GT, TD, 1,6) haben die vom Palio.
Aber auch da würde ich nix als absolut gleuben, auch da sind unterschiedliche Zulieferer gewesen.

Und was heisst da gibts nix sportlliches. Erst mal kannst ATE Normal nehmen, die sind sicher besser als so manches billig "Sport" Teil
Dann gibts EBC Red Stuff, Yellow Stuff und Green Stuff fürn Palio, das sollte für ne halbe Portion wie den Seicento dicke reichen


Ich muss dich leider enttäuschen, also fürn Palio direkt gibts von EBC gar nichts mehr. Selbst auf ihrer Seite direkt konnte ich nix finden.

Laut ATE Webkatalog wird aufm Palio folgender Belag gefahren 20907 (ist der Ohne Klammer) und der 23552 (das ist der 20907er Belag mit Klammer) jedoch gibt es anscheinend (was auch logisch ist) für den 54mm Sattel und den 48mm Sattel unterschiedliche Beläge, die sich aber anscheinend nur in der Klammer unterscheiden. Die Klammer interessiert mich eh nicht. Bei dem System wie der Sättel aufgebaut ist, ist die Klammer eh nur so eine Komfortgeschichte.

Sucht man bei ATE im Katalog ausschließlich nach dem Belag 20907

so gibt es 3 "Sets"

13.0460-7040.2
13.0460-7126.2
13.0460-7141.2

Das letzte 13.0460-7141.2 passt nicht. Das sieht man ja schon anhand der Form, und dass die Beläge unterschiedlich breit sind.
https://lh3.googleusercontent.com/w.....cJoKWp6VS7UA=w600-h400-no
Verbaut in Fiat Doblo, und Doblo Cargo

Der erste 13.0460-7040.2 ist der hier
https://lh3.googleusercontent.com/b.....Rhy4gEpIBgLw=w600-h400-no
Verbaut in div. Ford Escort, Sierra, Scorpio die passenden ETK Nummern lauten: FORD 1647730, FORD 5020817, FORD 5023998, FORD 6127527, FORD 6136892, FORD 6189147, FORD 6189148, FORD 6704269, FORD 89GB-2K021-AB

Der mittlere 13.0460-7126.2 ist wie wir ihn ausm Palio/Strada kennen
https://lh3.googleusercontent.com/e.....FJJXE0ek7Q0Q=w600-h400-no

Von den Maßen her sind die letzten Zwei komplett Identisch, bis auf die Klammer am Belag. Sprich, sobald ich eine passende 48-240 Palio Anlage aufgetrieben habe. Wird mal ein Satz billige Sierra Beläge für 10€ geholt und probe montiert. Für die Ford Modelle gibts halt noch viel mehr Auswahl.

Edit ... Bilder wollten nicht so wie ich wollte. Bitte für die Bilder auf den Link klicken


Zuletzt bearbeitet von Hessenspotter am 14.11.2016, 12:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 12:40    Titel:

komisch, warum hab ich dann hier wohl ebc Beläge liegen...
Die gibts nach wie vor...
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 13:02    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
komisch, warum hab ich dann hier wohl ebc Beläge liegen...
Die gibts nach wie vor...


Konnte in keinem Shop was finden. Ich kann mich nur danach richten was ich online finden kann für den Palio. Und da findet man nichts.
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 1016
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 17:36    Titel:

Hessenspotter hat Folgendes geschrieben:
ManfredS hat Folgendes geschrieben:
komisch, warum hab ich dann hier wohl ebc Beläge liegen...
Die gibts nach wie vor...


Konnte in keinem Shop was finden. Ich kann mich nur danach richten was ich online finden kann für den Palio. Und da findet man nichts.

Wir haben auch umgebaut und keine Sportbremsbeläge gefunden.

Eine Nummer wäre von Vorteil.
Benutzer-Profile anzeigen
immer3promille



Anmeldedatum: 15.01.2006
Beiträge: 3661
Fahrzeug: 4001 058
Wohnort: mitten inna stadt

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 18:34    Titel:

man bin ich froh das ich in uno T. stopper investiert hatte
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3235
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 14.11.2016, 20:46    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
komisch, warum hab ich dann hier wohl ebc Beläge liegen...
Die gibts nach wie vor...


Gerade nochmal nachgeschaut:
Habe am 10.01.2014 per Mail eine Antwort von EBC erhalten, dass die einzigen Beläge die bei Ihnen überhaupt unter Palio aufgelistet sind die Artikelnummer EBC101774 haben und nur in Verbindung mit der 257mm Scheibe passen.
Welche Nummer tragen deine EBC Palio-Beläge?
Benutzer-Profile anzeigen
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 31
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 08:22    Titel:

also bei uns ist das thema palio bremse durch. da hat fiat ein heilloses durcheinander produziert und es ist ein riesen glück, wenn man da die richtige bremse findet, sprich 240er mit 48er bremssätteln.
ich selbst hatte eine falsche bremse gekauft - 240er scheibe mit 54er sätteln ...

nach dem ich selbst ja uno turbo junkie bin, habe ich eine uno turbo bremse "übrig" und die kommt jetzt in den cinque von meinem sohn. die panda scheiben hatte ich schon geholt. gestern das ganze mal zusammengesteckt. sieht gut aus. das ganze wird dann mit ferodo ds3000 belägen gefahren.

gruss
chris
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4713
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 09:35    Titel:

Ich finde nicht das fiat da ein durcheinander gemacht hat den es ist überhaupt kein Problem eine bremse für den palio zu bestellen.
Benutzer-Profile anzeigen
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 31
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 12:44    Titel:

cinqueracer, kannst du mit zuverlässigkeit sagen, von welchem palio ich mir die bremse besorgen muss, damit ich 240er scheiben und 48er sättel habe ??

ich hatte mir von einem "kleinen" palio die bremse besorgt und da waren 54er sättel verbaut mit 240er scheibe Sad

danke und gruss
chris
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Uno turbo bremse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 7
Keine neuen Beiträge Steckerbelegung Fahrzeugstecker bei Palio-Motor in Cinque Probleme 3
Keine neuen Beiträge Riemenscheibe 1242er 8V Punto auf Palio 1:1 möglich? Motor 0
Keine neuen Beiträge Einspritzleiste punto/palio Motor 0
Keine neuen Beiträge Leistungsfreigabe Palio Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz