Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Palio 240mm Bremse in CC??? Plug&Play???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Hilfe! Bekomme Sicherungsmutter vom Kolbenstange nicht fest! << :: >> Absolutneuling breuchte Hilfe :( (Reifen/Felgen)  
Autor Nachricht
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 13:56    Titel:

Kann ich dir leider nicht sagen von welchen palio
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 14:36    Titel:

Das Organisieren von Palio Sätteln ist jetzt nicht so dass Problem. Die bekommt man vom Aftermarket überholt (wie neu). Für 80-90€ das Stück. Das Problem sind die Träger. Bisher war ich noch nicht bei Fiat und konnte mal fragen was die Kosten.

Gleiches beim Uno Turbo. Welches Bremssystem wird hier für den Umbau benutzt Girling oder Lucas/TRW? Weil an UNO Sättel zu kommen ist kein Problem. Die Träger sind das Problem.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3447
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 14:50    Titel:

Dr.Oetker hat Folgendes geschrieben:
ManfredS hat Folgendes geschrieben:
komisch, warum hab ich dann hier wohl ebc Beläge liegen...
Die gibts nach wie vor...


Gerade nochmal nachgeschaut:
Habe am 10.01.2014 per Mail eine Antwort von EBC erhalten, dass die einzigen Beläge die bei Ihnen überhaupt unter Palio aufgelistet sind die Artikelnummer EBC101774 haben und nur in Verbindung mit der 257mm Scheibe passen.
Welche Nummer tragen deine EBC Palio-Beläge?


EBC Deustchland hat leider rel wenig Ahnung von Fiat und was da so untereinander passt.
Manche findigen Internethändler vergleichen halt die Beläge in echt und stellen so halt fest dass die Dinger auch an anderen Autos passen.
So hab ich schon an einem Kundenauto (X1/9) Redstuff verbaut (hat der Kunde mitgebracht und eben von nem kleinen Tuningversand gekauft) und auf Nachfrage (weil ich nur greenstuff in den Katalogen fand) bei EBC kam auch nur Keine Ahnung.
Die passten aber einwandfrei, waren wohl für 124er Spider o.Ä. gedacht...
Wissensvorsprung zahlt sich da halt manchmal aus.

Ich hab einmal ne 240er Bremse hier und einmal eine 257er.
Die Beläge sind da gleich.
Meine Greenstuff passen da bei beiden.
EBC ordnet sie den 257ern zu, sie passen aber auch an der kleineren.
Inwieweit jetzt 240er auch mit 54mm Kolbenbremse verbaut gewesen sein sollen, entzieht sich gerade meiner spontanen Kenntnis.
Da müsste ich in mein Lager fahren und nachmessen...
Dann kann ich auch mal die Beläge nebeneinander legen und ein Bild machen...

Die kleine 240er Bremse gibt es nur am 1242er Palio, und da auch nur bis etwa 1999/2000 Man kann sich aber nicht nach den EZ der Autos richten, da Herstellungsdatum nicht gleich EZ ist.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2910
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 20:44    Titel:

anhand Nummern suchen ist leider sehr müsig.
Wenn man mal die orginalen ATE Beläge anschaut......der Grundbelag selber wird in vielen Fiats verbaut, für machen Modelle z.B. mit diesen Nöppels für die akustische "Verschleissanzeige" die einfach in eine Bohrung am Beläträger gesteckt werden.
Für manchen Beläge 1 Nöppl, für ein anderes Auto 2 Nöppel je Belag, und die zig Varianten werde alle mit einer anderen Nummer bei ATE geführt....sehr verwirrend bis mal Licht ins Dunkle kommt Rolling Eyes

cinqueracer: da kommt manchmal ganz schön viel heisse Luft......ich dachte du fährst nur Sauger
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 21:02    Titel:

Und warum?
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 15.11.2016, 23:22    Titel:

Zum Thema Nummern, guckt doch einfach mal ein paar Posts weiter oben. Da habe ich die grafischen Unterschiede der Palio Beläge zu den Escort Belägen gezeigt ... Es gibt keine.

Aktuell wird mir eine UNO Turbo Bremsanlage angeboten. Sind 150€ +/- 15€ fair für nen Satz Sättel mit Träger ?


Und zum Thema Beläge, ich habe ne Fräse daheim und für ein Rennstreckenauto gehen auch umgefräste Beläge. Wink Also sprich mal Beläge abfräsen und 1-2mm dünner machen oder ähnliches. Das Zeug frisst halt nur Fräser wie die sau ... Man muss es ja trocken schneiden :-/
Benutzer-Profile anzeigen
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 31
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 16.11.2016, 09:10    Titel:

die uno bremse ist girling.
die aufgerufenen 150 für die komplette bremse mit haltern sind okay.

gruss
chris
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 00:01    Titel:

Danke für die Info,
Am Sonntag ist der nächste Einsatz in Zolder, heute Abend im Regen noch schnell Ferodo DS3000 eingefahren (für die Laien, DS3000 (ohne Buchstaben dahinter) ist ein bissiger Rennbelag mit einem Reibwert von 0,3-0,5 (kalt-warm). Jetzt klingt der Seicento wie ein echtes Rennauto (NVH im Kaltzustand ist wie beim ICE beim Bremsen ) und die Dinger haben Biss wie die Sau. Mal schauen wie lange die halten Very Happy.

Das wäre halt der Vorteil am Uno T Sattel, da gibt's viel Beläge für. Wer hätte den mal Lust auf den Palio Sätteln die Sierra/Escort Belag testen? Nur ob die passen. Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 1013
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 10:56    Titel:

Die DS Beläge finde ich besser als EBC.
Hab beim Punto EBC Green Stuff rundum.
Da hätte ich mal lieber Ferodo eingebaut.
Im Bravo hatte ich die DS2500. Einfach genial!
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1619
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 12:11    Titel:

Hat jemand ne günstige Quelle für Ferodo DS2500 bzw. 3000?
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 1013
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 12:20    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
Hat jemand ne günstige Quelle für Ferodo DS2500 bzw. 3000?

Für welche Bremse? Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1619
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 12:34    Titel:

Noch für die originale, vielleicht aber auch für die Uno T. (bekomme ich vielleicht)

Habe bei mir ja vorn nagelneue Bosch Sättel, neue Brembo Max und EBC Black verbaut und etwa 200km eingebremst.
Dazu noch Stahlflex....

Auf der Rennstrecke war ich extrem enttäuscht!

Nun habe ich nach viel googlen sehr sehr viel schlechtes zu EBC gefunden und NUR gutes zu Ferodo.
Deswegen möchte ich noch mal DS2500 oder 3000 testen, diese werden besonders mit Brembo Max nur gelobt.
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 55
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 13:42    Titel:

Ferodo DS habe ich direkt bei der Fa. Sandtler gekauft.
DS2500: 84,00 €
DS3000: 97,00 €
Benutzer-Profile anzeigen
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 31
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 13:44    Titel:

ich hole die die ferodo beläge und eventuelle speziellen bremsscheiben immer hier ...
http://www.bsa-motorsport.de/

musst aber mit denen telefonieren oder mailen wegen anfrage, bzw bestellung. haben keinen web shop

gruss
chris
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1619
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17.11.2016, 14:04    Titel:

Okay, dann waren diese Seiten ja schon gut:

http://www.nh-tuning.de/advanced_se.....=Seicento&x=0&y=0

http://www.ezt-autoteile.de/Bremsen.....5cbefc3fff525b38d0c2fdf95
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Uno turbo bremse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 7
Keine neuen Beiträge Steckerbelegung Fahrzeugstecker bei Palio-Motor in Cinque Probleme 3
Keine neuen Beiträge Riemenscheibe 1242er 8V Punto auf Palio 1:1 möglich? Motor 0
Keine neuen Beiträge Einspritzleiste punto/palio Motor 0
Keine neuen Beiträge Leistungsfreigabe Palio Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz