Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Palio 240mm Bremse in CC??? Plug&Play???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Hilfe! Bekomme Sicherungsmutter vom Kolbenstange nicht fest! << :: >> Absolutneuling breuchte Hilfe :( (Reifen/Felgen)  
Autor Nachricht
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 45
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 12:59    Titel:

Cinqueturbo500 hat Folgendes geschrieben:
sauber aufgebaut;)

http://www.carpassion.com/forum/the.....-spa%C3%9Fprojekt/?page=2



Danke Smile ist nicht ganz aktuell der Bügel und die Bremse fehlen noch. Muss ich mal nachtragen. Der Seicento ist das erste Auto das wir komplett von null aufbauen. Wir haben allerdings schon 4 Jahre Erfahrung in der Wartung/Aufbau von nem Rennauto/Tracktool bei meinem E36.


Wenn mir günstig ein Seicento Sporting mit ABS zu läuft. Dann bauen wir noch einen auf Very Happy. Der soll dann aber komplett ohne StVZO sein Wink.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1561
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 13:28    Titel:

Warum nur Seicento und nicht Cinquecento?

Der CC ist noch leichter und sieht besser aus! Wink
Okay, die Optik ist Geschmacksache.
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1561
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 13:32    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
am wichtigsten ist die wahl der Felge...

mit einer Felge die fast zu ist, brauchst dir auch keine Leitbleche basteln.
Die warme Luft soll nach aussen durch die Felge abgeführt werden.

am besten ist eine die richtig ventiliert...


Welche wäre das in 13"?

Also die KBS würde ich als ziemlich zu und die Vial die ich für die Rennstrecke nehmen will als recht offen bezeichnen.

Ich denke es macht auch schon einen Unterschied ob man bei Distanzscheiben Stahl oder Alu und dick oder dünn hat!
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 13:46    Titel:

Im rennsportbereich falls nötig wird oft mit flexible Schläuche gearbeitet,die kann man gut verlegen kann.

Beim e36 ist es gut gelöst, theoretisch,aber bringen tut das wenig
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 45
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 13:47    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
Warum nur Seicento und nicht Cinquecento?

Der CC ist noch leichter und sieht besser aus! Wink
Okay, die Optik ist Geschmacksache.


Das ABS im Seicento ist extrem viel Wert auf den Rundstrecke da es wesentlich spätere Bremspunkte erlaubt und auch Bremsmanöver in der Kurve. Außerdem verlieren einseitige Y-Split Bedinungen deutlich an Gefahr (im Nassen, bei BTM Verlust), ich will ja Auto fahren und nicht Auto einplanken. ABS gibt's nur im Seicento (da ja auch nur in den späteren), den Sporting bräuchte man eh fürs kurze Getriebe und die Karosserieteile. Es soll wenn dann ja ein andere Motor rein.
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1561
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 13:50    Titel:

Ich würde aber behaupten das unter guten und trockenen Bedingungen das alte ABS den Bremsweg deutlich verlängert!

Das nicht sportliche alte ABS kommt sicher auch nicht besonders gut mit Rad und Bremsen Veränderungen zurecht.

Beim Motorrad schalte ich es auf der Renne aus da es zu langsam regelt und das ist schon deutlich schneller als beim SC.
Auf der Straße für kritische Situationen ist es okay.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:08    Titel:

Schläuchte kannste am Cinque leider knicken:/
würden auch unten zuweit rausstehen usw....
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1561
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:14    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:

Ist ja leider wegen dem Kühler auf der rechten Seite etwas schwerer.
Mann kann ja deswegen nicht einfach mit je einem Schlauch von vorn von der Stoßstange zur Bremse gehen.


Hatte ich ja eingangs auch schon geschrieben, deswegen suche ich ja eine alternative!
Schlauch würde vielleicht noch auf der Fahrerseite gehen, beim Turbo aber auf keiner Seite.
Benutzer-Profile anzeigen
Hessenspotter



Anmeldedatum: 13.11.2016
Beiträge: 45
Fahrzeug: Fiat Seicento Sport M.S. Edition
Wohnort: Herzogtum Nassau

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:16    Titel:

In Regelfall sind wir ja auch nicht im ABS. Es ist nur so das man sich problemloser an den Punkt "ab hier ist es zu spät" ranarbeiten kann. An einigen Stellen merke ich es immer wieder wenn ich Autos ohne ABS mit meinem Auto mit ABS auf der Bremse überhole (bzw. Zeit gut mache) da ich bedenkenlos auch in der Kurve bremsen kann. Ohne ABS ist das Tricky, und kostet gerne mal Autos. Das ABS vom Seicento hat mich am HHR begeistert da es extrem gut ist für solch ein Kleinstwagen aus der Zeit. Probleme mit Rennbelägen und Semis hatte wir bisher bei noch keinem ABS. Problematisch wird es dann erst mit Slicks ... Das ganze hier auf zu drösseln ist nicht Sinn des Threads Wink.



BTW: ABS hat auch den Vorteil der elektronischen Bremslastverteilung diese ist wesentlich besser als die konventionelle über Regler Wink.
Benutzer-Profile anzeigen
Racix



Anmeldedatum: 17.02.2010
Beiträge: 390
Fahrzeug: Merkur Cinque,Fiat 600'58,Ducati Scrambler,Cinque 16v....
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 20:12    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
ManfredS hat Folgendes geschrieben:
am wichtigsten ist die wahl der Felge...

mit einer Felge die fast zu ist, brauchst dir auch keine Leitbleche basteln.
Die warme Luft soll nach aussen durch die Felge abgeführt werden.

am besten ist eine die richtig ventiliert...


Welche wäre das in 13"?

Also die KBS würde ich als ziemlich zu und die Vial die ich für die Rennstrecke nehmen will als recht offen bezeichnen.

Ich denke es macht auch schon einen Unterschied ob man bei Distanzscheiben Stahl oder Alu und dick oder dünn hat!



Ich habe mir jetzt nen Satz Azev E in 7x13 besorgt,die finde ich relativ "offen"
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 988
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 29.12.2016, 07:58    Titel:

Racix hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mir jetzt nen Satz Azev E in 7x13 besorgt,die finde ich relativ "offen"

Die werden wir auch mit Slicks fahren. Ich finde sie auch leicht.
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1561
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.12.2016, 08:42    Titel:

Racix hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mir jetzt nen Satz Azev E in 7x13 besorgt,die finde ich relativ "offen"


Und ein Auto war auch noch dran! Wink

Eine AZEV E hatte ich noch nicht in der Hand, aber eine F und A und die fand ich verhältnismäßig schwer!

Könnt ja mal eine wiegen!
Benutzer-Profile anzeigen
Racix



Anmeldedatum: 17.02.2010
Beiträge: 390
Fahrzeug: Merkur Cinque,Fiat 600'58,Ducati Scrambler,Cinque 16v....
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.12.2016, 12:20    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
Racix hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mir jetzt nen Satz Azev E in 7x13 besorgt,die finde ich relativ "offen"


Und ein Auto war auch noch dran! Wink

Eine AZEV E hatte ich noch nicht in der Hand, aber eine F und A und die fand ich verhältnismäßig schwer!

Könnt ja mal eine wiegen!



Tja,irgendwas ist ja immer!Hab ich gleich noch paar Ersatzteile...
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 988
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 29.12.2016, 14:54    Titel:

Ich zieh die Slicks nicht mehr ab um die Felgen zu wiegen Laughing

Renault Twingo Intra hab ich auch noch in 7x13 hier liegen.
Die könnte ich wiegen.
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1561
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.12.2016, 14:57    Titel:

Bravissimo hat Folgendes geschrieben:

Renault Twingo Intra hab ich auch noch in 7x13 hier liegen.
Die könnte ich wiegen.


Ja wäre doch mal interessant!
Könnten ja mal ein Thema zu Felgengewicht aufmachen!?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Steckerbelegung Fahrzeugstecker bei Palio-Motor in Cinque Probleme 3
Keine neuen Beiträge Riemenscheibe 1242er 8V Punto auf Palio 1:1 möglich? Motor 0
Keine neuen Beiträge Einspritzleiste punto/palio Motor 0
Keine neuen Beiträge Leistungsfreigabe Palio Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 3
Keine neuen Beiträge Passen die Felgen/reifen Plug and Play ? Exterieur 8


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz