Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Panda springt nicht an - Motorsteuergerät ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Seicento Glashubdach defekt << :: >> ich glaub ich bin zu doof für nen ölwechsel  
Autor Nachricht
Bumblebee



Anmeldedatum: 25.10.2010
Beiträge: 132
Fahrzeug: cinquecento sporting

BeitragVerfasst am: 01.06.2017, 18:13    Titel:

Moin

ich denke nach wie vor, daß es etwas mit der Benzin/Gas Umschaltung zu tun hat. Vielleicht hängt dieses relais oder der schalter selbst?

cu

stefan
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 01.06.2017, 18:24    Titel:

Was du bis her ausgelesen hast ist die Motorsteuerung für den Benzinbetrieb,
wie sieht es denn mit der Erdgassteuerung aus? oder kannst du auf die Steuerung nicht drauf zugreifen?
Für mich hört sich das auch nach einem Fehler in der Umschalung an.
Benutzer-Profile anzeigen
grossenzersdorfer



Anmeldedatum: 06.05.2017
Beiträge: 21
Fahrzeug: Fiat Panda 1,2 Natural Power BJ 2007
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 05.06.2017, 20:34    Titel: Erdgas Steuergerät

Hallo.

Also meiner Meinung nach kann es nicht am Erdgas Steuergerät bzw. Umschaltung liegen. Er startet ja immer im Benzinbetrieb. Und auch wenn ich manuell auf Benzin schalte ändert sich nichts.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 160
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 02:37    Titel:

Funktioniert das überhaupt auf Erdgas zu starten oder geht das physikalisch nicht, kenne mich da nicht aus.
Benutzer-Profile anzeigen
grossenzersdorfer



Anmeldedatum: 06.05.2017
Beiträge: 21
Fahrzeug: Fiat Panda 1,2 Natural Power BJ 2007
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 06:34    Titel: Erdgas starten

Hallo.

Nein funktioniert nicht. Motor startet immer im Benzinbetrieb. Das kann man auch nicht überbrücken oder so.

Deshalb kann es auch nicht daran liegen.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 160
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 06:37    Titel:

Na das wäre ja eine Möglichkeit gewesen, das zu überbrücken, wenn der Wagen damit anspringt und den so zu fahren bis er auseinanderfällt,
Benutzer-Profile anzeigen
grossenzersdorfer



Anmeldedatum: 06.05.2017
Beiträge: 21
Fahrzeug: Fiat Panda 1,2 Natural Power BJ 2007
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 06:44    Titel: :)

Ja das hätte ich schon ausprobiert wenn es technisch gehen würde. Weiß eh schon sehr viele Dinge an denen es NICHT liegen kann Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 07:17    Titel:

Wenn du Möglichkeit hast lies doch mal das Gassteuergerät aus.
Denn die Vermutung das es nicht an der Umschaltung liegt bring dich auch nicht weiter!
Wenn das Multiventil eine Macke hat suchst du dich tot und findest den Fehler
nicht, wenn der Steuerkolben fest hängt dann schaltet zwar der Magnet und es sieht so aus als ob das Ventil umschaltet, aber da tut sich nix, und die ganze Steuerung spielt verrückt.
Benutzer-Profile anzeigen
Bumblebee



Anmeldedatum: 25.10.2010
Beiträge: 132
Fahrzeug: cinquecento sporting

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 08:40    Titel:

Moin

Der Motor startet ja gerade nicht im Benzinbetrieb. Die Steuerung für die Betriebsart dürfte an der Gasanlage hängen. Falls Du ermitteln kannst wo die Gasanlage abgesichert ist, kann man die mal komplett tot zu legen versuchen. Ohne Stromversorgung sollte die Gas Mimik für das Steuergerät "unsichtbar" sein.
Entweder gibt das Motorsteuergerät jetzt einen derartigen Fehler an und stellt auf Benzinnotlauf oder es merkt nichts und stellt ebenfalls auf Benzinbetrieb. Um das Pumpenrelais als Fehler zu eliminieren kann man es per Büroklammer überbrücken - Pumpe läuft dann durch.
Sollte der Motor jetzt starten liegt es wohl doch an der Gassteuerung.

Viel Erfolg
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 13:31    Titel:

@Bumblebee, nee.. nicht rum tricksen!
So was kannst bei LPG machen aber nicht bei Erdgas, das Ergassteuergerät ist mit dem Motorsteuergerät intigriert, der ist ja ab Werk mit Erdgas, das ist nicht zwischen den Kabelbaum gefrickelt.
Benutzer-Profile anzeigen
Bumblebee



Anmeldedatum: 25.10.2010
Beiträge: 132
Fahrzeug: cinquecento sporting

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 17:41    Titel:

Moin Manni

Das überrascht mich, denn in diesem Fall sollte das Motorsteuergerät beim Auslesen doch den Fehler zeigen.

Es scheint an der Zeit mal bei den FernsehAutodoktoren anzufragen. Die kommen vielleicht weiter

cu

stefan
Benutzer-Profile anzeigen
grossenzersdorfer



Anmeldedatum: 06.05.2017
Beiträge: 21
Fahrzeug: Fiat Panda 1,2 Natural Power BJ 2007
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 19:04    Titel: Erdgas Steuergerät

Hello !

Also - der Panda hat 2 Steuergeräte. Ein Motorsteuergerät und ein Gassteuergerät. Das sitzt lustiger Weise dort wo im "normalen" Panda das Motorsteuergerät sitzt. Gleich neben der Batterie. Das Motorsteuergerät sitzt hinter dem Motor - das sieht man nur wenn man den Luftfilter abnimmt.

ABER - der Motor startet IMMER im Benzinbetrieb. Erst nach ein paar Sekunden schaltet der laufende Motor in den Erdgasbetrieb um. Da kann man nichts tricksen. Aber so weit komme ich ja nie. Das umschalten hört und sieht man. Mein Problem ist ja, dass der Motor gelaufen ist und mir eine defekte Zündspule angezeigt hat und jetzt nach dem Austausch der beiden Zündspulen nur mehr 1,22 anstatt 12 Volt beim Einschalten der Zündung an der Benzinpumpe anliegen und daher kein Benzin zum Motor kommt wodurch dieser nicht anspringt. Und das Ganze hängt irgendwie mit dem Relais T07 zusammen welches eigentlich für den Kühlerventilator zuständig ist. Wer kann mir da einen Zusammenhang erklären. Verkabelung vom Sicherungskasten zur Benzinpumpe hat nichts - schon komplett zerlegt.

Kann die Verkabelung der Zündspulen so etwas bewirken ?? Oder ist das nur Zufall ..
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 04:07    Titel:

ich schreibs noch mal!
Lies mal das Gassteuergerät aus, wenn die Gasumschaltung nicht klappt dann bekommt das Motorsteuergerät keine Freigabe für die Benzinpumpe.
Uhrsache kann sein das der Steuerkolben vom Multiventil hängt und nicht richtig durchschaltet.
Das Gas und das Motorsteuergerät bilden eine Einheit, das eine Steuergerät ist von den Signalen des anderen Abhängig.
Benutzer-Profile anzeigen
kevin1493kevin3



Anmeldedatum: 03.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 15:52    Titel: Steuergeräte überprüfen lasse

ich denke du solltest beide Steuergeräte einschicken das kostet Dir maximal 70 € bei meinem Dealer, dann werden beide Geräte durchgemessen und Du hast Gewissheit. Das Mit den Zündspulentausch und danach geht garnichts mehr kommt mir sehr bekannt vor. Das verdichtet meinen Verdacht auf Fehler in einem der Steuergeräte
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 20:48    Titel:

Hallo, habe auch einen Panda zur Zeit da.
Schau mal unterm Lenkrad dir den weißen, flachen Stecker an, der geht auch zu einem Steuergerät und zu den Sicherungen, die unterm Lenkrad sind. Bei mir war der Stecker verschmort, da dort auch das Licht drüber geht und es kann sein, dass dort der Fehler liegt. Ich hatte mich gewundert, dass der rechte Scheinwerfer nicht geht und die Motorkontrolllampe aufleuchtet.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Tacho geht nicht die ....xte Probleme 0
Keine neuen Beiträge Suche Heckklappe in Weiss für Panda 169 Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 3
Keine neuen Beiträge Bremsleitung erneuert - Gaenge gehen nicht mehr??? Probleme 4
Keine neuen Beiträge CC 0.9 i.e S trotz Vollgas in Ebene nicht über 105 Probleme 13
Keine neuen Beiträge Panda 169 Funkfernbedienug nachrüsten Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 5


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz