Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Pluskabel verlegen...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Car HiFi/Multimedia
Adapter radio << :: >> Alpine Radio tauschen  
Autor Nachricht
still



Anmeldedatum: 10.09.2008
Beiträge: 3
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: 10.09.2008, 20:26    Titel: Pluskabel verlegen...

Das verlegen des kabels im Auto is ja nun wirklich nicht besonders aufwendig Smile Smile .... aba wie komme ich vom motorraun nach innen??? ich hab lange gesucht aba hab nix gefunden....
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 10.09.2008, 20:44    Titel:

Servus.

Kabel durch führen - Platz für bis zu 4 x 35m²

oder auch

Kabel verlegen



Grüßle ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
still



Anmeldedatum: 10.09.2008
Beiträge: 3
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: 11.09.2008, 19:21    Titel:

sehr geil.... danke.... jetzt kann ich endlich meine endstufe einbaun Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Soundcento



Anmeldedatum: 02.09.2008
Beiträge: 47
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe, Regensburg

BeitragVerfasst am: 11.09.2008, 20:43    Titel:

Direkt hinterm Handschuhfach ein Stück unterm Teppich ist auch ein Stopfen für bis zu 35². Aber möglicherweise Modellabhängig, beim 98er isser da. Wink

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Esmilein
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.09.2008, 21:44    Titel:

Beim 02er nicht Smile Sad
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 15:21    Titel:

Beifahrerseite durch den Kurtflügel "Tür auf und dan siehste schon wo es raus kommt"

Habe meins hinterm Tacho rausgeholt , allerdings eine scheiß arbeit. Aber geht^^

LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
sweety



Anmeldedatum: 14.05.2008
Beiträge: 110
Fahrzeug: Seicento SX
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 19:10    Titel:

@Chrissi

ist das dein Ernst ?
Wo kommt man denn vom Motorraum in den Kotflügel ??
Hast du evtl. Bilder und geht das bei jedem Baujahr ?
Benutzer-Profile anzeigen
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 20:42    Titel:

Ob es bei jedem Baujahr geht weis ich leider nicht aber wen du mal die Motorhaube aufmachst müstest du an der beifahrerseite einen kabelschacht im Kurtflügel sehen wo einige kabel drin verschwinden hat ca. 3 cm Durchmesser.

Ich kan mal bilder machen und hochladen.


LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 13.09.2008, 12:25    Titel:



Da kannste durchgehen . Beifahrerseite tür auf und durchziehen. Am besten mit nem steifen draht (Klaeiderbügel oder so).

LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 13.09.2008, 12:43    Titel:

Servus.

Da kommst du aber nicht nach innen. Das was man da sieht ist lediglich ein Loch im Innenkotflügel. Dahinter befindet sich ein Zwischenraum der grob durch folgende Bauteile begrenzt wird:
Innenkotflügel
Kotflügel
Radhausverkleidung
A-Säule (und spätestens dort angelangt ist man wieder am ursprünglichen Problem)


Grüßle ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 13.09.2008, 13:29    Titel:

Also hir im Forum giebts jemanden (Habs live gesehen ) Der hat das da durch liegen und ist somit im innenraum gelandet .

Möchte jetzt noch keinen nahmen nennen weil ich nicht weis ob derjenige damit einverstanden ist. (Ich frag mal)


LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14.09.2008, 07:20    Titel:

Servus.
Zitat:
Möchte jetzt noch keinen nahmen nennen weil ich nicht weis ob derjenige damit einverstanden ist. (Ich frag mal)

Rolling Eyes


Grüßle ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
fearrules



Anmeldedatum: 29.07.2007
Beiträge: 2335
Fahrzeug: Punto 188

BeitragVerfasst am: 14.09.2008, 09:58    Titel:

?? Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
morris
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 14.09.2008, 12:04    Titel:

also durch den kotflügel kann man schon leitung verlegen, jedoch nur um strom an reifen zu bekommen Smile
also bei war etwa in der mitte der spritzwand höhe radio der durchgang, son stopfen - loch rein und feddich
cz-boy



Anmeldedatum: 30.06.2015
Beiträge: 1
Fahrzeug: seicento

BeitragVerfasst am: 30.06.2015, 03:26    Titel: Kabel verlegen

Will in meinem cento auch ne Anlage einbauen, ich habe diesen Stöpsel gefunden im fußraum des beifahrers hinterm Teppich, die Frage ist wo entlang muss ich das stromkabel Kabel hinführen welche Richtung nach oben oder,??
klingt am logischsten, wie habt ihr es gemacht?? Confused
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Car HiFi/Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Endstufe Plusleitung verlegen Car HiFi/Multimedia 18
Keine neuen Beiträge Wie bekomme ich das Pluskabel vom Motorraum in den Innenraum Car HiFi/Multimedia 9
Keine neuen Beiträge Das Pluskabel beim Cinque Car HiFi/Multimedia 8
Keine neuen Beiträge Leitung verlegen Scheibenwischerplegeflüssigkeit Probleme 1
Keine neuen Beiträge kabel verlegen Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz