Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Preis Zylinderkopf
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Ist dieser ESD von Novitec? << :: >> Chiptuning , Luftfilter , Nocke ......  
Autor Nachricht
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 06.01.2005, 20:55    Titel: Preis Zylinderkopf

Heyo,
bei mir gibts was Neues in Sachen Nockenwelle:
die von mir vor einiger Zeit entdeckte und jüngst liebgewonnene kleine italienische (!) Spezialistenwerkstatt in Duisburg hat mir heute einen geplanten, bearbeiteten Zylinderkopf (Kanäle u. Ventilsitze) für 400,- im Austausch angeboten. Ist das ok oder zuviel? Bringt der wirklich mehr Kompression?
Dann könnte ich wenigstens immerhin ruhigen Gewissens nun mal meine Nockenwelle ausm Punto einsetzen und auch direkt das Ventilspiel endlich machen lassen! Meinungen dazu? (mein Motor hat jetzt 111tkm)
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 06.01.2005, 21:16    Titel:

Wenn der nur geplant ist und nicht einige Zehntel abgefräst wurde bringt das nicht wirklich viel. Kanale polieren ist, wenn es denn richtig gemacht wurde, Feintuning. Da merkst Du nicht viel von. Deine Nocke wird das Meiste bringen.
Allerdings ist 400 € für einen guten, komplett überholten Zylinderkopf korrekt. Mit komplett überholt meine ich gereingt, geplant, alle Ventilsitze nachgearbeitet, neue Ventilschaftdichtungen, Ventile eingestellt und mit Garantie!
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 06.01.2005, 21:31    Titel:

Ok, vielen Dank erstmal - sowas in der Art wollte ich wissen!
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 06.01.2005, 21:39    Titel: Re: Preis Zylinderkopf

Cinque_Rosso hat Folgendes geschrieben:

die von mir vor einiger Zeit entdeckte und jüngst liebgewonnene kleine italienische (!) Spezialistenwerkstatt in Duisburg ...


MS-Powertuning?

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.01.2005, 00:20    Titel:

Äh, jo! Konnten ja eigentlich auch nur die sein, nä? Wink
Du kennst die? Haste da auch ne Meinung zu, die man öffentlich kund tun könnte? Hab die wie gesagt erst seit kurzem für mich entdeckt und bin ganz froh um so eine Quelle. Jedenfalls sind die mir bislang recht symphatisch!
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 07.01.2005, 10:20    Titel:

Ich möchte den Salvatore hier an dieser Stelle nicht schlecht machen.
Ich sag mal öffentlich nix.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.01.2005, 13:21    Titel:

Magste mir vielleicht via PN etwas mehr dazu schreiben? Würd mich nämlich schon interessieren.
Mein kleiner roter Taschenferrari ist gerade aktuell bei dem in der Mache... bin sehr auf das Ergebnis gespannt. Hoffe, ich kann ihn dann heute Abend in Empfang nehmen!
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 09.01.2005, 21:36    Titel:

Hab hier http://www.seicento-world.de/module.....rums&file=viewtopic&t=699 schon nen kurzen Ergebnisbericht verfasst, ich kann nur sagen er schnurrt nun wie ein Kätzchen! Und das ist wirklich so, der Motor hört sich anders an als vorher. Ich deute das mal zweckoptimistisch als gutes Zeichen... will nicht sagen dass er böser, lauter, stärker oder sontwas klingt, einfach anders - schnurrig halt.

@nrg: Falls wir uns demnächst mal treffen, kannste mir vielleicht mal dein geschultes (?) Ohr leihen und das begutachten? Du hast ja mit Sicherheit schon einige 1.1er Motörchen laufen hören, auch ähnlich modifizierte wie meinen.
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 09.01.2005, 23:21    Titel:

ich kann gern mal reinhören... Wink

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 10.01.2005, 03:39    Titel:

vergiss nicht dein Hörgerät einzupacken Very Happy

SCNR
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 11.01.2005, 22:02    Titel:

So, mal wieder n kleines Update:
Der Motorlauf klingt immer noch schnurrig/klapprig, ich hoffe das will nichts bedeuten. Fährt vielleicht jemand selber mit ner heißen Nocke durch die Gegend und kann diese Erfahrung teilen oder auch nicht?
Ist es prinzipiell möglich, dass sich der Motorlauf hörbar verändert? Ist velleicht ein kleines bissel unrund, aber nichts Wildes und kein Vergleich zu vorher, als ich die heftigen Probs hatte wg. dem Saugdruckfühler.

Übrigens zieht der Wagen beim schnelleren Beschleunigen wirklich gut durch - knackig schalten, und es gibt so gut wie keine Leistungslöcher! Schon ein fühlbarer Unterschied zum Ursprungszustand...
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 11.01.2005, 23:43    Titel:

Der unrunde Lauf ist dabei völlig normal und sollte deutlich spürbar, aber nicht störend sein. Ist dann ne gute Einstellung.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12.01.2005, 00:34    Titel:

Na wunderbar - ich denke, dann ist alles in bester Ordnung. Da hat Salvatore ganze Arbeit geleistet!
Gesetzt den Fall, man nimmt noch ne Chipanpassung vor - das ändert am Motorlauf bzw. dem Geräusch aber nix mehr, oder?
Meinst du, ein Chip für die Punto-Nocke verbessert auch das Einspritzverhalten für die nachgeschliffene, oder lohnt das eher nicht? Für ne Individualanpassung fehlt mir nun wirklich das Geld... :/
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 12.01.2005, 09:20    Titel:

Der Unterschied wär deutlich spürbar. Vom Geräusch auf die Haltbarkeit des Motors zu schließen ist purer Blödsinn. Wink

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12.01.2005, 22:17    Titel:

Cinque_Rosso hat Folgendes geschrieben:
nrg007 hat Folgendes geschrieben:
Der Unterschied wär deutlich spürbar.
->Du meinst den Unterschied Serienchip - Chip f. Puntonocke?

Vom Geräusch auf die Haltbarkeit des Motors zu schließen ist purer Blödsinn. Wink
->Das hab ich auch nicht getan, sondern lediglich den von dir erwähnten optimalen Kompromiss bestätigt gesehen.
Oder meintest du es eher positiv, also dass der Motor nur wegen des Geräusches nicht weniger haltbar wird?

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Zylinderkopf planen Probleme 10
Keine neuen Beiträge Welcher Zylinderkopf passt auf meinen 98 cinquecento sportin Motor 2
Keine neuen Beiträge Zylinderkopf planen Motor 14
Keine neuen Beiträge Welcher Zylinderkopf passt Motor 11
Keine neuen Beiträge Maximalste Zylinderkopf Plan Motor 18


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz