Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Probleme mit 1.2 16V im CC
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Motor "dreht nach" im kalten Zustand << :: >> 16V Tuning  
Autor Nachricht
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 22:45    Titel: Probleme mit 1.2 16V im CC

Hallo,
Ich brauche eure Hilfe....
Mein 16V (Auto ist bekannt) will nicht so richtig!

Ich habe seit Kauf das Problem das der Motor nur voll und normal ab 4500upm zieht/läuft, darunter läuft er als wenn ein Zylinder nicht richtig mit kommt?
OT Geber schon viel probiert, beide Zündspulen getauscht, Zündkabel gereinigt (Stecker waren alle Mega oxidiert, werde mir noch neue Kabel besorgen), Kerzen alle raus und Elektrodenabstand und Bild überprüft, alles hat nichts geändert.

Wer hat noch eine Idee?? Hilfe.....
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
combat Hornet



Anmeldedatum: 29.08.2008
Beiträge: 1250
Fahrzeug: Cinquecento Sporting " Black Mamba " Renault Scenic II

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 22:49    Titel:

Vielleicht blöde frage . Wie scharf ist die verbaute Nocke?

Greetz
Georg
Benutzer-Profile anzeigen
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 812
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 22:50    Titel:

ich könnte mir vorstellen, das aufgrund der eigenbau auspuffanlage und dem glaube ich noch zu wissen sport kat, wird dir der staudruck von der Auspuffanlage für den unteren Drehzahlbereich fehlen!
Benutzer-Profile anzeigen
roberto
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 23:13    Titel:

der wird kein 500ps haben das der staudruck so viel ausmachen wird

ein kompressionstest kann sehr aufschlussreich sein
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 23:46    Titel:

Die Nocke ist original, nur die große Drossel ist verbaut!
Am Auspuff kann es nicht liegen, es fühlt sich nicht nach mangelnden Druck untenrum an, sondern er rotzt und sprotzt richtig und geht dann ab 4500upm wie Schalter umgelegt!
Die Leistung ist da, oben geht er super, läuft ja laut Tacho von meinem Galaxy 210.
Ich bin mehr bei Zündung und Sprit, bin ja als alter KFZler nicht ganz unerfahren. Smile
Ich weiß nur nicht was bei dem 16V Umbau so schief laufen kann!?
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 23:48    Titel:

Ach ja, Kompression kann ich nicht mal eben testen, aber Kerzenbild war super und alle gleich und auch die Leistung ist wie gesagt oben ja voll da!
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3130
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 23:48    Titel: Re: Probleme mit 1.2 16V im CC

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
Zündkabel gereinigt (Stecker waren alle Mega oxidiert, werde mir noch neue Kabel besorgen)


Mach die mal neu... Die 16Vs sind dahingehend zickig. Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 23:49    Titel:

Werde ich morgen gleich mit den vielen anderen Teilen die noch neu müssen bestellen!
Benutzer-Profile anzeigen
roberto
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 23:52    Titel:

nach deiner beschreibung hast du ein problem mit der zündung,zündkabel hätte i h gleich mitgemacht

ist der zahnriehmen mal gemacht worden?wenn ja würde ich die kompression prüfen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3130
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 23:57    Titel:

Das wäre meine nächste Vermutung gewesen, der Zahnriemen liegt nicht richtig auf und daher stimmen die Steuerzeiten nicht...

Andere Ursachen fallen mir ad hoc auch nicht ein. Smile
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 00:07    Titel:

Zündkabel hatte ich ja nicht zur Hand als ich beim mal pauschal die Zündspulen wechseln gesehen habe das die Mega oxidiert sind, hab dann nur alle Kontakte (War nur Zündspulenseitig) abgeschmirgelt.
War aber kein Unterschied danach, neu kommen sie sowieso!

Zahnriemen wurde laut Marc (Shorty) vom Vorbesitzer des Motor kurz vorher gemacht, müsste also etwa 5000km alt sein.

Ich weiß nicht ob er bei Marc jemals normal gelaufen ist?!
Benutzer-Profile anzeigen
roberto
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 00:10    Titel:

aber der wagen ist nie richtig gelaufen sagtest du

ich würde es mal überprüfen,kostet nichts und teile tauschen auf verdacht kann sehr teuer sein
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 00:16    Titel:

Bei mir ist er es noch nicht.... Sad
Ich kenne jemanden der einen Tester haben könnte, werde mal versuchen zu messen!
Und Zündkabel kommen eh neu!

Bin aber für weitere Ideen dankbar!
Benutzer-Profile anzeigen
roberto
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 00:19    Titel:

mach erstmal die 2 sachen und schau dann weiter

kompression auf jedenfall auch
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 00:19    Titel:

Am Zahnriemen geht ja ohne Motor raus fast nichts oder?
geht der Zahnriemenschutz runter mit Motor drinn?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 1 von 14


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Probleme mit dem Blinken Probleme 6
Keine neuen Beiträge Drehzahlmesser fiat seicento bis 2003 Einbau ohne Probleme Interieur 0
Keine neuen Beiträge Probleme mit der Einspritzung Probleme 6
Keine neuen Beiträge Panda HP Servolenkung Probleme Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 5
Keine neuen Beiträge probleme mit dem fahrgestellnummer schild Probleme 12


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz