Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Probleme mit der Einspritzung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Grüß Gott aus München ein Schrauber mit Cinquecento für 300€ << :: >> P75 Umbau sringt schlecht an  
Autor Nachricht
Leuren



Anmeldedatum: 11.07.2016
Beiträge: 20
Fahrzeug: Cinquecento SX 0.9 Bj. 1997

BeitragVerfasst am: 12.02.2017, 11:55    Titel: Probleme mit der Einspritzung

Hi Leute,

in letzter Zeit macht mein Kleiner immer häufiger Probleme, ich vermute hauptsächlich wegen der Einspritzung.

Der Motor springt sofort an, egal wie kalt es ist, aber sobald ich ca. 1km fahre, leuchtet die Einspritzung auf und der Motor ruckelt extrem.
Meistens reicht ein Neustart um das Problem für ein Paar Kilometer zu lösen, selten stirbt er aber gleich danach wieder ab.

Wenn ich einen Gang drin habe und kein Gas gebe läuft er sehr unregelmäßig, er fährt als würde ich jede halbe Sekunde ein Wenig Gas geben.
Das Problem gibt's allerdings nicht beim aufwärts Fahren, wo ich die ganze Zeit aufm Gas bin. Mir kommt vor er hat Probleme das Gas selbst zu regulieren.
Ich weiß, ich sollte zu einem Mechaniker gehen, aber momentan habe ich recht wenig Geld, und nicht besonders Lust wieder 60€ pro Stunde zu bezahlen, um dann drauf zu kommen es waren bloß die Zündkerzen.

Gibt es irgend eine Vermutung, einen Grund, woran das liegen könnte?
Wohlgemerkt hatte der kleine schon seit ich ihn gekauft habe ein Wenig mit der Einspritzung zu leiden (beispielsweise beim Autobahnfahren).

Ich hoffe, jemand kann mir Hoffnung oder min. einen Tipp geben Smile

Danke im Voraus,
Leuren
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8329
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 12.02.2017, 18:49    Titel:

Lambdaregelung wenn er ab 4000 undrehungen sobald er warm wird ruckelt,oder ot geber gibt langsam den Geist auf.das könnten 2 möglichkeiten sein .Du musst auch alle unterdruckschläuche mal checken die zur drosselklappe gehen.benzinfilter mal gewechselt?
Es kann an vielem Liegen ohne das du da mal selber was ausschliessen kannst ist es müssig irgendwelche vermutungen abzugeben.
Auch dein steuergerät kann defekt sein so das er in den notlauf geht.
Zündkerzen solltest du selber mal gecheckt haben Oder?.
Selber ran oder zum Mechsnicker und 60 euro pro stunde zahlen . Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Leuren



Anmeldedatum: 11.07.2016
Beiträge: 20
Fahrzeug: Cinquecento SX 0.9 Bj. 1997

BeitragVerfasst am: 12.02.2017, 20:05    Titel:

Die Zündkerzen hab' ich vor ca. 8000km gewechselt.
Benzinfilter habe ich selbst nie gewechselt. Danke für die Tipps, ich werd's mir mal anschauen.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8020
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 13.02.2017, 04:03    Titel:

Wie Guido schon beschrieben hat, prüf mal die Unterdruckschläuche,
besonders der vom MAP Sensor und vom Aktivkohlerfilter.
Wenn das alles ok ist, könnte eine der Zündspulen den Geist aufgeben oft ist
es die hintere Spule die kaputt gehrt.
Du könntest auch mal den Fehlerspeicher auslesen um zu sehen welche Fehler hinterlegt sind.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1824
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 13.02.2017, 11:45    Titel:

Anbei ein Bild, was deutlich macht, was falsch laufen könnte.
Das Steuergerät ist die Zentrale bei der alle Meldungen der Sensoren eingehen und die dann mit Hilfe der Aktoren den Motor steuert.

Auch (vorab) zu Testen: Stimmt die Spannung, sind die Masseverbindungen OK

Es ist auch ratsam, sämtliche Steckverbindungen mal zu lösen, mit Caramba oder WD 40 einzusprühen und wieder aufzustecken. Auch den breiten Stecker am Steuergerät. Stück für Stück systematisch vorgehen, nicht mehrere Sachen gleichzeitig verändern.

Good Luck

Das beschriebene Auslesen wäre essentiell, wenn möglich...



Einspritzung.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  213.5 KB
 Angeschaut:  144 mal

Einspritzung.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Leuren



Anmeldedatum: 11.07.2016
Beiträge: 20
Fahrzeug: Cinquecento SX 0.9 Bj. 1997

BeitragVerfasst am: 13.02.2017, 20:53    Titel:

Danke erstmal für die Antworten. Hab heute Mal nur die Schläuche gecheckt, eine Testfahrt gemacht und im Forum gestöbert.
Ich scheine so ziemlich alle Probleme mit der Einspritzung zu haben, die es gibt.

Momentan:
- Geht sporadisch in den Notlauf
- Stottert ohne gas
- Sporadisch leuchtet die Einspritzung in mitten der Fahrt auf, der motor ruckelt kurz, nach einiger Zeit geht die Leuchte wieder aus
- Er säuft außergewöhnlich viel
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8020
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 05:58    Titel:

Du solltest mal den Fehlerspeicher auslesen, um den Fehler eingrenzen zu können.
Wie ich schon geschrieben habe, es könnte eine der Zündspulen def. sein.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Probleme beim Anlassen - Ursache??? Probleme 17
Keine neuen Beiträge 3 kleinere Probleme am neuen kleinen Probleme 4
Keine neuen Beiträge Seicento Benzin Probleme... Rückschlagventil? Probleme 4
Keine neuen Beiträge Getriebe Probleme Fiat Seicento Sporting Abarth 1.1 Bj 2000 Probleme 28
Keine neuen Beiträge Mal wieder Probleme mit der Kühlung beim MPI Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz