Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Quitschende Bremse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Crash << :: >> Wenn der Preis keine rolle spielt!!!  
Autor Nachricht
schnitzer



Anmeldedatum: 30.08.2004
Beiträge: 179
Fahrzeug: Fiat Seicento, Opel Zafira, Simson S50
Wohnort: Berllin

BeitragVerfasst am: 20.09.2004, 10:52    Titel: Quitschende Bremse

Da ich nicht rausbekomme woran es liegt frag ich euch mal.

Das Problem:
Die Bremsen Vorne quitschen wärend der Fahrt leicht, aber sehr häufig. Beim Tritt aufs Bremsbedal hört es auf, fängt aber wieder an wenn man das Bremspedal losläst. In Kurven hört es meist auch auf.

Versuche:
Bremsbeläge an der Auflage zum Kolben mit Kupferpaste bestrichen. Hat ca. 3-4 Wochen nicht gequitsch.

Bremssättel lassen sich leichtgängig bewegen (Schiebehülsen). Beläge und Schieben sind noch recht neu. Radlager soweit man das von Hand prüfen kann sind auch ok.


Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Von den Fiat-Werkstätten bei uns halte ich nichts (extrem Schlechter Kunden-Service). Daher habe ich auch keine Lust dort hin zu fahren.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 20.09.2004, 10:59    Titel:

Reinige mal die Mechanik im Sattel ordentlich. Mir kommt es so vor, als kommen die Beläge nach dem Bremsen nicht weit genug zurück.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 20.09.2004, 17:15    Titel:

RRöchtööchh!!
Und reinigen heißt hier: abschleifen mit Feile oder Sandpapier! Alle Auflageflächen müssen sauber sein, damit sich da nichts fest setzen kann.
Und noch besser als Kupferpaste (der Ansatz war schon gut!) ist spezielles Bremssattelfett, das kann man (wer will) auch noch miteinander kombinieren. Auf jeden Fall alle Flächen gut säubern und leicht einfetten (Film reicht, keine Kilos! Bremsflächen, also Scheiben und Beläge, müssen fettfrei bleiben!!!).
Danach sollte da erst mal länger nix mehr quitschen!
Benutzer-Profile anzeigen
schnitzer



Anmeldedatum: 30.08.2004
Beiträge: 179
Fahrzeug: Fiat Seicento, Opel Zafira, Simson S50
Wohnort: Berllin

BeitragVerfasst am: 20.09.2004, 19:17    Titel:

Hoffen wirs mal. Werd ich die Tage machen. Muss erstmal sehen ob mein Fahrwerk überhaupt noch federt. Vermute zwar schon aber wenn dann nicht wenig (ca.1-2cm).

Warum nicht Kupferpaste? Wird doch bei allen Bremsenherstellern in der Einbauanleitung der Beläge empfolen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 20.09.2004, 20:17    Titel:

Klar geht Kupferpaste auch, wahrscheinlich ist das persönliche Erfahrung oder Vorliebe. Wie gesagt, um auf ganz sicher zu gehen, kannst du auch alles einfetten und danach noch mit Kupferspray behandeln!
Benutzer-Profile anzeigen
Gast





Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 21.09.2004, 22:38    Titel:

eigentlich reicht es
mit dem fett den rand von den belägen einzustreichen wo die beläge im sattel laufen
also in dieser führungsnut und schon ist ende mit quitschen
zum perfektionismus
noch den hinteren rand wo das blech vom brmeszylinder gegen die beläge drückt
dann sind echt alle laufflächen geschmiert Smile
zu kupferpaste,die fängt schnell bremsstaub udn wird zu ner ekligen masse Smile
hab mir des fett bei atu geholt ist babyblau und kostet en klicker Smile
schnitzer



Anmeldedatum: 30.08.2004
Beiträge: 179
Fahrzeug: Fiat Seicento, Opel Zafira, Simson S50
Wohnort: Berllin

BeitragVerfasst am: 22.09.2004, 21:10    Titel:

Hab jetzt erstmal die Federwegsbegrenzer gekürzt. Hatte kein Federweg mehr.

Hab von jemand janderem gehört das Kupferpaste mit der Zeit dick wird. Werd die Bremspaste besorgen und dann weitersehen.

Hatte ja aufgehört zu quitschen wo ich die Belege gewechselt hatte. (mit Kupferpaste)
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Uno turbo bremse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 7
Keine neuen Beiträge Palio 240mm Bremse in CC??? Plug&Play??? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 110
Keine neuen Beiträge HIntere Bremse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 18
Keine neuen Beiträge Bremse hinten bremst stärker als vorne Probleme 20
Keine neuen Beiträge Seicento Bremse hinten Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz