Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Rappeln im Lenkrad & Rausbeschleunigen aus Höheren Gänge

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
ÖL im Luftfilter << :: >> lüfter springt zu spät an warum?  
Autor Nachricht
MoMo



Anmeldedatum: 20.07.2008
Beiträge: 13
Fahrzeug: Gelber Fiat Cinquecento
Wohnort: Dorsten

BeitragVerfasst am: 21.07.2008, 21:19    Titel: Rappeln im Lenkrad & Rausbeschleunigen aus Höheren Gänge

Hallo.

Mein Cin macht mächtig probleme beim Rausbeschleunigen aus Höheren gängen. d.h. ich fahre in einer 30 zone im drittengang. will dann aus dem drittengang rauf auf 50 beschleunigen. plötzlich wirft der wagen mich in kurzen abständen immer wieder nach vorne (als würde er absaufen(obwohl er bei 3000 touren läuft))...das macht er solange bis er etwa bei 4000 touren ist.

Als nächstes kommt hinzu das mein lenkrad ab 120 kmh anfängt stark zu wibriren...ab ca. 140kmh wird es dann weniger. habe als erstes gedacht das es an den reifen liegen könnte...naja LEERGELD...nein die räder waren es leider nicht. könnte es sein das meine antriebswellen im arsch sind oder irgendwelche lager?!?! bin ratlos

Weis nich...könnte das erste problem sogar mit dem zweiten zusammen hängen?!?!

bitte um hilfe...will mein kleinen nicht im stich lassen...

mfg
MoMo
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
alois



Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 175
Fahrzeug: fiat cinquecento sporting
Wohnort: wasserburg am inn

BeitragVerfasst am: 21.07.2008, 21:25    Titel:

....zu den von dir geschilderten vibrationen im lenkrad kann ich folgendes vorschlagen.....

....wenn du dich mit einem siebzehner gabel und einen selbigen ringschlüssel in den fußraum des fahrers begibst, und nach dem kreuzgelenk der lenkung im fußraum, ca 15 cm oberhalb der matte, suchst, könnte es sein dass die klemmbefestigung des am kreuzgelenk befindlichen lenkrohres nicht richtig fest geschraubt ist....

....versuchs mal...ist ziemlich schlecht zu erreichen....und pfrimelig zu schrauben.....
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento_1999



Anmeldedatum: 29.03.2008
Beiträge: 208
Fahrzeug: Fiat Cinquecento Sporting 1.2 16v
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 22.07.2008, 19:02    Titel:

Zu den mit dem lenkrad:

Ich denke das deine reifen neu aufgewuchtet werden müssen.
Fährt man einmal gegen bordstein und dann war das bleistück weg.
Benutzer-Profile anzeigen
Sebby



Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 180
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Heimsheim

BeitragVerfasst am: 22.07.2008, 19:04    Titel:

wenns stahlfelgen sind ja denk aber im sommer fahren die meisten schicke alus und die haben klebegewichte
Benutzer-Profile anzeigen
MoMo



Anmeldedatum: 20.07.2008
Beiträge: 13
Fahrzeug: Gelber Fiat Cinquecento
Wohnort: Dorsten

BeitragVerfasst am: 23.07.2008, 17:05    Titel:

stahlfelgen auswuchten:

ja das hatte ich auch als erstes gedacht...und hatte auch ein gutes gefühl als ich sah das auf jedem reifen 10 g fehlten....nach dem auswuchten war es aber immer noch da...also hab ich mir vier neue stahlfelgen gekauft...und daran liegt es auch nocht.

tja jetzt hab ich mal das versucht was alois geschrieben hat mit den siebzehner schlüssel...die schraube nachziehen...auch nüt...

langsam bin ich echt ratlos...

könnten das die bremsscheiben sein?!?!
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento_1999



Anmeldedatum: 29.03.2008
Beiträge: 208
Fahrzeug: Fiat Cinquecento Sporting 1.2 16v
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.07.2008, 17:09    Titel:

Vieleicht sind auch die achsmanschetten kapputt
Benutzer-Profile anzeigen
Rotozura



Anmeldedatum: 06.06.2008
Beiträge: 83
Fahrzeug: Fiat Cinquecento Sporting
Wohnort: Neunburg v. W.

BeitragVerfasst am: 23.07.2008, 19:27    Titel:

Hab genau die selben zwei Probleme! Ruckeln tu meiner aber nur wenn er kalt ist und das ist glaube ich normal!!! Das mit dem Lenkrad!!! kp muss ich erst mal genau überprüfen!!!
Benutzer-Profile anzeigen
Sebby



Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 180
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Heimsheim

BeitragVerfasst am: 23.07.2008, 19:55    Titel:

ich denk mal du hast ein sportfahrwerk drin oder den sporting? ist das ruckeln immer oder nur ab und zu?
Benutzer-Profile anzeigen
MoMo



Anmeldedatum: 20.07.2008
Beiträge: 13
Fahrzeug: Gelber Fiat Cinquecento
Wohnort: Dorsten

BeitragVerfasst am: 23.07.2008, 23:04    Titel:

immer ab 120 kmh
Benutzer-Profile anzeigen
speedyxr2i



Anmeldedatum: 16.05.2008
Beiträge: 1
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Lorch

BeitragVerfasst am: 25.07.2008, 12:45    Titel:

kontrollier mal deine querlenker und deine spurstangenköpfe. wenn die stark ausgeschlagen sind dann kann es auch sein dass dein lenkrad stark vibriert.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge lenkrad ausbauen Probleme 3
Keine neuen Beiträge Fahrwerksrumpeln/dumpfes Rappeln etc. Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 11
Keine neuen Beiträge Lenkung in beide Richtungen schwergängig, Lenkrad nicht gera Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 18
Keine neuen Beiträge Lenkrad-Durchmesser außen Interieur 17
Keine neuen Beiträge Gänge gehen schwer rein!? Probleme 14


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz