Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Rennratte reloaded - powered by MS+EDK (Leistung Seite 8)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Klein Danny´s Traum wurde wahr... << :: >> Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 193
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 03.04.2016, 09:36    Titel:

Cinqueturbo500 hat Folgendes geschrieben:
schaut doch gut aus!!
aber da muss noch etwas Leben ins Heck um die Vorderreifen zu entlasten;)

Weicher? Niemals! Smile Die Performance geht leider nur auf Kosten der Vorderreifen bei dem frontgetriebenen Rollschuh. Oder meist du was anderes?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2879
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 03.04.2016, 18:36    Titel:

Ne nicht weicher....
Du musst hinten etwas Vorspur rausnehmen;) oder zum Testen ob es dir zusagt hinten mal gut mehr Luft rein
Benutzer-Profile anzeigen
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 193
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 03.04.2016, 19:10    Titel:

Uh, du meinst Unruhe reinbringen?
Es kommen nochmal härtere Federn rein, dann schau ich mal. Ich bin eingentlich ganz froh, dass das Heck noch so stabil steht. Mit mehr Luft hauts mir sicher schnell ab mit Stabi und harten Federn.
Was fährst du auf der Hinterachse?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2879
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 03.04.2016, 19:18    Titel:

Nicht Unruhe, aber das er beim Gaswegnehmen wenigstens eindreht/den Kurvenradius verkleinert, das ist nochmal ein riesen schritt, wobei drauf ankommt wie er Serie von dwr spur her hinten ist, da gibts ja gut Tolersnzen. Meiner hatte viel Vorspur....also wie ein VW Laughing

Nur orginal KW Federn mit Bebe-ganzkurz und Stabi.

Ich würde auch erstmal die ferdern abwarten;) und wctl mal die Spur hinten messen
Benutzer-Profile anzeigen
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 193
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 03.04.2016, 19:33    Titel:

Na das sind schon noch Welten. Ich war ja mit etwa 50kg-Federn unterwegs zuletzt. Die FK-Tieferlegungsfedern, die ich zuvor hatte, würde ich auf etwa 20-30 kg schätzen. Denk mal KW ist da nicht besser unterwegs, sonst kommt der Cinque nicht runter hinten. Jetzt werd ich wohl 70kg probieren die sind noch da.
Der stellt sich schon fix quer, wenn man ruckartig lenkt und die Last wegnimmt. Ist dann sicher noch spannender.

Dem Reifenschwund auf der Vorderachse wird mit neuen Gummis entgegengewirkt. Ein neuer Satz ist bereits unterwegs. Smile

Edit: Womit stellst du die Spur, mit Exzenterschrauben an den Schwingen?


Zuletzt bearbeitet von JeffDesign am 03.04.2016, 19:46, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2879
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 03.04.2016, 19:37    Titel:

Ja die Kw sind nicht viel härter.

Musste mit Langlöchern arbeiten,wobei alles unter 1mm war;) Schrauben wären natürlich schöner.
Benutzer-Profile anzeigen
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 193
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 03.04.2016, 19:48    Titel:

Ist auch ne Idee. Very Happy
Ich schau erstmal, was die 70er Federn sagen. Und wenn das Setup steht, werd ich mal schauen, ob ich irgendwo ne Achsvermessungsbühne länger blockieren kann.
Benutzer-Profile anzeigen
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 193
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 23.11.2016, 20:45    Titel:

Auf der ersten Seite gibts nur ein Technik-Updade 2016.

Und weil ich im Oktober am Autodrom Most zum ersten Mal zum Freien Fahren war und vor allem erst am Sonntag Zeit zum Schneiden hatte, gibts hier ein neues Video:

https://youtu.be/ypAy-C6gehI

Leider waren wir recht lahm, gemessen aber an der Qualität der Mitfahrer, wars trotzdem super. Überholt hab ich auch zwei Autos, aber die waren minderspektakulär. Very Happy


Zuletzt bearbeitet von JeffDesign am 24.11.2016, 17:38, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 10:31    Titel:

Echt geil ! !

Welche Federn (Federraten) hast du jetzt?
Benutzer-Profile anzeigen
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 193
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 11:04    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
Echt geil ! !

Welche Federn (Federraten) hast du jetzt?


70/80 funkrtionieren noch ganz ganz gut. Hab ich gestern auf der ersten Seite nachgetragen. Wink
Allerdings werde ich auf der VA noch mal was im Anfang der 100er probieren.
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 11:24    Titel:

Ah, jetzt hab ichs gesehen. Wink

Federn hinten härter als vorn, plus Stabi hinten und das geht??? Confused
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 969
Fahrzeug: Slalom-Cinquecento
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 12:07    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
Ah, jetzt hab ichs gesehen. Wink

Federn hinten härter als vorn, plus Stabi hinten und das geht??? Confused


Alle sagen das geht nicht, dann kam einer der das nicht wusste und hat es einfach gemacht Laughing

Jeff ist einfach ein Freak und das ist gut so. Einfach machen.
Mehr wie nicht funktionieren kann es nicht.

100 N/mm vorne hört sich gut an. Ich war bei 90 und geh evtl auf 110 bis 120 und auf Eibachstabi.

Hinterachse geh ich jetzt auf 90.
Benutzer-Profile anzeigen
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 193
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 13:12    Titel:

Der Unterschied ist gar nicht so krass, wenn man sich überlegt, dass die Hinterachse ja die Feder über einen Hebel zusammenpresst. Wink
Die Kombi ist dennoch anspruchsvoll. Schlafen sollte man am Steuer nicht.
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 14:53    Titel:

Das hat man ja in deinem zweiten Video gesehen! Wink

Respekt Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
CW-Team


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 1438
Fahrzeug: Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 15:15    Titel:

@Jeff,

super Video, geiler Cinque und ein "Wahnsinniger" Twisted Evil, nicht falsch verstehen.

Selten hier im Forum so prima unterhalten worden.

Nur den Beifahrer beim nächsten mal draußen lassen, der war am Ende des Films Schuld am extremen "untersteuern" des Cinque.

Die länge der Bremsspur (beim Beifahrer) möchte ich gar nicht wissen.

Gruß Stefan
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Mehr Leistung Motor 25
Keine neuen Beiträge Motor Leistung/Kontrolllampen Probleme 6
Keine neuen Beiträge Seicento 1,1 SP Leistung Zahnriemen? Motor 13
Keine neuen Beiträge Seicento gibt langsam auf und braucht mehr Leistung Motor 32
Keine neuen Beiträge Teilweise schlechte Leistung und ruckeln Probleme 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz