Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Reserveradmulde Loch !!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur
Heckscheibenwischer Wischerblatt Klammer << :: >> Farbcode  
Autor Nachricht
ARSENALTH



Anmeldedatum: 13.03.2016
Beiträge: 42
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 20.04.2017, 21:58    Titel: Reserveradmulde Loch !!!!

Heute in der Reserveradmulde ein schönes, rundes Loch entdeckt !
Von oben ist es mit einer Art Matte zugeklebt.....das muss ab Werk da sein, vermutlich bi jedem Seicento.Was zum Teufel ist das denn ?
Nun mit Aluplatte und Silikon von oben verschlossen.....von unten Unterbodenschutz.

Nebenbei war auch ein Loch unter dem Halter für das Notrad....war das mal ein Ablauf ? Der ist wohl auch etwas größer geworden mit der Zeit....auch zugemacht (alles von meinem Kumpel)
In 2 Jahren hat es die Kiste sowieso hinter sich....zuviel Rost. Aber einmal muss er noch durch.....wäre ein Loch in der Mulde überhaupt relevant für den TÜV ?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 160
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 03:08    Titel:

Morgen, also an sich ist in der Reserveradmulde unten so ein Chip sage ich mal da soll wohl Kondenswasser ablaufen, habe beim Drücken nach Rost rausgedrückt, aber 2 Jahre sollte der das noch mitmachen
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 09:41    Titel:

in der Mulde ist normal nur ein großes Loch ca.50mm im Durchmesser das ist mit einem geklipsten Metalldeckel von unten verschlossen, das Loch ist zum
ablassen von Kondenswasser.
Das 2. Loch am Reserveradhalter gehört da nicht rein, das ist wohl da rein gefault.
Benutzer-Profile anzeigen
ARSENALTH



Anmeldedatum: 13.03.2016
Beiträge: 42
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 11:04    Titel:

Hmmm...also das große war definitiv nicht von unten geclipst, und sah noch sehr nach Serie aus.
Von oben über der "Matte" war ja auch der orginale Lack drauf.
Leider war es so saukalt und ich hab nicht an Fotos gedacht.

Unter der Halterung ist aber eine Vertiefung im Kofferraumboden, deswegen würde sich auch dort Wasser sammeln, das liegt tiefer als das "große" Loch.
Deswegen glaube ich beim "großen Loch" nicht wirklich an einen Wasserablass, mein Kumpel spekuliert, das müsste was mit der Fertigung zu tun haben ?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 11:09    Titel:

Wenn du Zuhause nie lüftest dann schimmelt dir alles weg.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Ich habe ein Loch... Smalltalk 13
Keine neuen Beiträge loch oben im motor beim 0,9 cenqencento Motor 7
Keine neuen Beiträge Hauptbremszylinder Seicento Sporting ABS stopfen? 2 Loch Probleme 6
Keine neuen Beiträge Daumengrosses Loch im Radhaus hinten Links Probleme 11
Keine neuen Beiträge Loch im Tank nach Benzinklau! Probleme 16


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz