Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Rostiger Hinterachsträger Seicento
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Schneeketten << :: >> Erfahrungen/Ursachen zum lauten Knallen von der Hinterachse  
Autor Nachricht
SeiHyun



Anmeldedatum: 29.09.2018
Beiträge: 2
Fahrzeug: Seicento BJ.2002 54Ps
Wohnort: Uelzen

BeitragVerfasst am: 29.09.2018, 15:48    Titel: Rostiger Hinterachsträger Seicento

Hallo,
Ich bin neu hier, und habe gleich eine Frage:Weiss jemand einen Lieferanten für neue Hinterachsträger vom Seicento BJ.02? Ich hab mir beim g..... sch dieFinger wund geklickt und nix gefunden.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8353
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 29.09.2018, 18:52    Titel:

Da wirst du nix mehr bekommen .Gebrauchte suchen ,Sandstrahlen und Pulverbeschichten
Benutzer-Profile anzeigen
SeiHyun



Anmeldedatum: 29.09.2018
Beiträge: 2
Fahrzeug: Seicento BJ.2002 54Ps
Wohnort: Uelzen

BeitragVerfasst am: 30.09.2018, 05:50    Titel:

Das hört sich ja nicht gut an.
Ring frei zur Suche 1 Sad
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8353
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 30.09.2018, 07:47    Titel:

ja das ist leider das alte Leid mit der Hinterachse da sich da bei so einem Billig auto bei zeiten keiner drumm kümmert.MFG
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3424
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 03:46    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
... Billig auto bei zeiten keiner drumm kümmert.MFG


Genau!! Der Bewertungsmasstab ist und bleibt das Geld - Extrem wichtig - das aller aller wichtigste von allem und überhaupt.

Und keiner kümmert sich.
Kann man jetzt so stehen lassen oder nicht.

In diesem Sinne einen schönen Start in die die Woche.

http://www.cento-world.de/traverse-feuerverzinkt-t36935.html
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4059
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 07:27    Titel:

Zu der Arbeit der Suche, kommt der Wechsel hinzu.

Das Teil sandgestrahlt grundiert und lackiert - neue Gewinde für den Tank geschnitten weil die Schrauben ja immer abreißen - nachgeschnittene Gewinde im Längsträger (war froh, dass die M12er Schrauben nicht abgerissen sind) - die mistigen Bremsleitungen waren beim ersten Mal nicht richtig dicht, also noch mal neu lackieren Crying or Very sad

War ne Ka..arbeit. Aber was macht man nicht alles für eine gute Optik

Am Besten komplett ausbauen und dann erst zerlegen. Umgekehrt genauso einbauen. Kann man dann auch ohne fremde Hilfe.

.... und weil man einmal dabei ist, das ganze alte Zeug neu. Bremse komplett mit Leitungen Schläuchen und Ankerplatten (meine waren verrostet) Radlager, Buchsen, Haltebleche, Dämpfer alles raus und weg damit. Ob nun ein Tag Arbeit oder zwei, darauf kommts nicht mehr an.





Bremsleitungen (incl. Handbremsseil) trennen, Tank lösen (2 Schrauben) Auspuff ab und dann die 4 M12er Schrauben lösen mit denen das Ding unters Auto geschraubt wird.


Zuletzt bearbeitet von Oliver 123 am 01.10.2018, 08:07, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Feldi



Anmeldedatum: 23.01.2017
Beiträge: 103
Fahrzeug: Sei 1.1 Abarth, Landcruiser HZJ105, VW T4, BMW R100GS
Wohnort: Am Chiemsee

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 07:47    Titel: noch besser...

Oliver 123 hat Folgendes geschrieben:
Zu der Arbeit der Suche, kommt der Wechsel hinzu.

Das Teil sandgestrahlt grundiert und lackiert -

Wer den Krempel dazwischen noch verzinken und passivieren läßt, hat auf ewig Ruhe.





Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4059
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 08:32    Titel:

Ich hatte eigentlich den Achsträger mit dem sandstrahlen, grundieren und lackieren gemeint.

die Halter und Schrauben sind alle neu gekauft worden.
Benutzer-Profile anzeigen
Feldi



Anmeldedatum: 23.01.2017
Beiträge: 103
Fahrzeug: Sei 1.1 Abarth, Landcruiser HZJ105, VW T4, BMW R100GS
Wohnort: Am Chiemsee

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 09:06    Titel: Ruhe

Naja, ich eigentlich auch


.

Ich denke halt, wenn man sich schon die Arbeit antut, den ganzen Krempel rausbaut, reinigt, sandstrahlt und lackiert, dann kommt es auf den einen Zwischenschritt auch nicht mehr an. Aber dann hat man definitiv Ruhe.
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4059
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 10:12    Titel:

"Angeber"

Meine ist schöner - so Twisted Evil

Wenn du jemanden überfährst guckt der auf nichtssagende schwarze 08/15 Achsen.
Bei mir hat er farbliche Akzente. Verleiht seiner misslichen Lage etwas Aufmunterndes. Finde ich zumindest.


Zuletzt bearbeitet von Oliver 123 am 01.10.2018, 10:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Feldi



Anmeldedatum: 23.01.2017
Beiträge: 103
Fahrzeug: Sei 1.1 Abarth, Landcruiser HZJ105, VW T4, BMW R100GS
Wohnort: Am Chiemsee

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 10:16    Titel: Viel schöner

Oliver 123 hat Folgendes geschrieben:
Meine ist schöner Twisted Evil

Wesentlich schöner - keine Frage.
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4059
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 10:18    Titel:

Da motzen immer alle über den Montag. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Feldi



Anmeldedatum: 23.01.2017
Beiträge: 103
Fahrzeug: Sei 1.1 Abarth, Landcruiser HZJ105, VW T4, BMW R100GS
Wohnort: Am Chiemsee

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 10:33    Titel: Der Angeber

Den "Angeber" hättste ruhig stehenlassen können - ich bin hart im Nehmen. Laughing
Mit dem Austeilen halte ich mich als Neuling noch zurück....aber nicht mehr lange.
Wink
Benutzer-Profile anzeigen
monospace



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 311
Fahrzeug: Cinquecento KBS / Seicento Abarth / Volvo V70 T5
Wohnort: Haiger/ Hessen

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 14:23    Titel: achse





so ist´s fein
Benutzer-Profile anzeigen
AHK



Anmeldedatum: 10.09.2018
Beiträge: 63
Fahrzeug:
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 15.10.2018, 12:33    Titel:

hmm...wenn die so schlecht sind die Achsen... sollte ich mir meine auch mal anschauen.. wobei das diese Woche noch der TÜV machen muss. Ich denke mal das sollte gehen. Aber für die Zukunft....

Was haltet Ihr davon das ganze Geraffel chemisch entrosten zu lassen ?
Bei uns ist eine Firma die Entlackt chemisch. Dabei geht auch der Rost weg.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Achsträger hinten schweißen Seicento Probleme 3
Keine neuen Beiträge Setup für seicento 1.1 MPI Motor 7
Keine neuen Beiträge Seicento gekauft und nur Problem:( Smalltalk 14
Keine neuen Beiträge eLWR Seicento suche Stromlaufplan Pin Belegung Foto KabeL Probleme 4
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Abarth | Startet nicht mehr! Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz