Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Schleifgeräusch, Bremsbacken drückt sich weg mit Handbremse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Markierungen Zahnriemen << :: >> Kühlflüssigkeit futsch. Heizung im Stand kalt  
Autor Nachricht
ghoose



Anmeldedatum: 27.09.2011
Beiträge: 11
Fahrzeug: Cinque Sporting 1.1 Bj 98

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 23:20    Titel: Schleifgeräusch, Bremsbacken drückt sich weg mit Handbremse

Hallo Jungs

Ich bin relativ neu hier und vor kurzem ist mir mein 5. Cinque zugelaufen...

Seit Jahre schraube ich jetzt an Fiat`s und VW`s aber folgendes ist mir noch nie untergekommen...

Ich habe die Bremsen an der VA und HA neu reingemacht, alles Neuteile (Backen, Trommeln, Spreitzhebel, Federn und Haltebolzen).
Die ersten Tage war alles ok und hin und wieder beim bremsen kommt dann dieses gegendrücken am Bremspedal wie als würde iwas unrundlaufen.

Nach langem suchen jetzt über 2 Wochen hinweg hab ich an der HA das Problem gefunden das sich der eine Bremsbacken (allerdins auf beiden Seiten nach aussen weg drückt und genau in die Öffnung(Bohrung) zum nachstellen in die Trommel, aber auch nur wenn ich die Handbremse betätige.

Solange ich die Handbremse in Ruhe lasse funktioniert alles 100% aber wenn ich nur einmal die Handbremse ziehe dann verschiebt sich aber auch nur die eine Bremsbacke die nur indirekt gedrückt wird.

Iwie komisch ist das schon den an der Seite die direkt durch den Zug betätigt wird bleibt an ihrem Platz.

Wäre schön wenn mir helfen könnte.

MFG
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
BlackCinque



Anmeldedatum: 26.01.2009
Beiträge: 102
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.2 16v
Wohnort: Holzheim am forst

BeitragVerfasst am: 27.10.2011, 06:42    Titel:

hmm schon iwie komisch.

hast du auch beide federn hinten rein gemacht??
sind die haltestifte fest??
evtl is das loch der haltestifte ausgerissen??


oder die teile sind schrott.

mehr fällt mir dazu net ein^^
Benutzer-Profile anzeigen
ghoose



Anmeldedatum: 27.09.2011
Beiträge: 11
Fahrzeug: Cinque Sporting 1.1 Bj 98

BeitragVerfasst am: 27.10.2011, 09:45    Titel:

nunja das habe ich mir heute nacht auch schon gedacht das irgendwas an den stiften die die Backen halten nicht ok ist oder der Zug nicht ganz passt aber es ist auch nur auf einer Seite... Also diese die nach vorne gerichtet ist und das auf beiden Seiten. Die Bremsbacke die direkt vom Spritzhebel gedrückt wird macht solche faxen nicht

Erklären tut sich das überhaupt nicht... Ich hatte die Sachen gestern 3 mal ausgebaut und werde mich jetzt noch mal dran machen...

Ich habe keine Gummis auf diesen Spritzhebeln und vielleicht kann ich den Anpressdruck erhöhen, das ist mir heute nacht noch aufgefallen aber dann bin ich mit meinen Latein auch am Ende...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Vögi Stellt sich vor Show-Off 3
Keine neuen Beiträge ATE Bremsbacken Repsatz mit zubehör Smalltalk 0
Keine neuen Beiträge Handbremse ohne Funktion Probleme 24
Keine neuen Beiträge Seicento 1,1L Spi lässt sich der Fehlerspeicher nicht lösche Probleme 26
Keine neuen Beiträge Hiiiilfe! Handbremse einzeln einstellen?! Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 16


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz