Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Schraube auf Bremsscheibe lässt sich nicht lösen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Gutachten für die felgen << :: >> Seicento Abarth 14" Felgen: Welche Winter/Ganzjahresrei  
Autor Nachricht
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1833
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 18:00    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Wie willst Du die damit sicher greifen? Prellen, heiß machen und Feststellzange...



Also, mein Bruder hat so eine, die ist besser als eine Gripzange. Die schneidet sich richtig ins Metall, wegen der Anordnung der Verzahnung.


Sieht ungefähr so aus. Aber Zweihänder Version, groß


Ist wohl dann eher eine Rohrzange Question



s-l1600.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  271.7 KB
 Angeschaut:  28 mal

s-l1600.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 18:10    Titel:

Prisma hat Folgendes geschrieben:
...
deshalb hört niemand auf ohne Eintragung zu fahren an Bremsen rum zu murksen usw.

Ist leider so.
Exclamation


Stimmt, aber man muss es diesen Murksern auch nicht unbedingt leichter machen.


Nochmal an recon: Schwachsinn gibt hier keiner von sich ausser Dir.
Es ist mir egal wie oft Du schon an Bremsen rumgepfuscht hast und wenn Du bisher immer Glück gehabt hast dass nix passiert ist, schön für dich.

Bremsen erneuern ist rechtlich und Gefahren-technisch keine Lappalie. Normal darf man einem Laien dazu nicht mal Tipps geben, sonst ist man gleich mal mit im Boot wenn derjenige Scheisse baut und was passiert.
Und mein Vertrauen bzgl Bremsen selber machen bei jemanden der einen simplen Zentrierbolzen nicht los bekommt, hält sich da echt in Grenzen.

Ich zweifle einfach anhand deines Bildes und deiner Angaben daran dass Du fachlich geeignet bist, Bremsen zu erneuern...
Benutzer-Profile anzeigen
recon



Anmeldedatum: 11.06.2018
Beiträge: 13
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 19:40    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:

Normal darf man einem Laien dazu nicht mal Tipps geben.

Dann mach dich vom Acker und lass es bleiben Smile Ganz einfach. Du wirst mich sicherlich nicht daran hindern weiterhin meine Bremsen selbst zu wechseln :*


Zuletzt bearbeitet von recon am 07.09.2018, 22:45, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1175
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 22:42    Titel:

Christian, bist Du es ... Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
CW-Team


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 1488
Fahrzeug: Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 02:11    Titel:

Christian1063👀
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 441
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 07:32    Titel:

och neee.....bitte nicht schon wieder
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3047
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 14:43    Titel:

recon hat Folgendes geschrieben:
ManfredS hat Folgendes geschrieben:

Normal darf man einem Laien dazu nicht mal Tipps geben.

Dann mach dich vom Acker und lass es bleiben Smile Ganz einfach. Du wirst mich sicherlich nicht daran hindern weiterhin meine Bremsen selbst zu wechseln :*


Ohje, was für eine giftige atmosphäre in diesem thread.

Mach es einfach. Diese Schraube ist eine Montagehilfe und wurde während meiner Zeit bei Fiat gerne mal entfernt. Passt ja auch nicht bei allen felgen.

Dass das alles auf eigene gefahr ist sollte dir klar sein, und auch dass du selbst schuld bist wenn du wegen verpfuschten bremsen ne horde menschen totfährst ¯\_(ツ)_/¯

Aber so hab ich auch mal angefangen und bin trotzdem immer ans ziel gekommen.
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 19:17    Titel:

Die Schraube ist nicht notwendig, das ist eine Montagehilfe.

/edit: habe erst zu spät die zweite Seite gesehen
Benutzer-Profile anzeigen
Feldi



Anmeldedatum: 23.01.2017
Beiträge: 103
Fahrzeug: Sei 1.1 Abarth, Landcruiser HZJ105, VW T4, BMW R100GS
Wohnort: Am Chiemsee

BeitragVerfasst am: 09.09.2018, 10:12    Titel: Weglassen?

fiat5cento hat Folgendes geschrieben:
Die Schraube ist nicht notwendig, das ist eine Montagehilfe.


Naja, sie hält auch die Scheibe auf der Radnabe und verhindert das Verdrehen der Scheibe bei der Radmontage.
Man kann sie natürlich weglassen, aber ideal ist was anderes.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1833
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 09.09.2018, 10:26    Titel: Re: Weglassen?

Feldi hat Folgendes geschrieben:
fiat5cento hat Folgendes geschrieben:
Die Schraube ist nicht notwendig, das ist eine Montagehilfe.


Naja, sie hält auch die Scheibe auf der Radnabe und verhindert das Verdrehen der Scheibe bei der Radmontage.
Man kann sie natürlich weglassen, aber ideal ist was anderes.



Genau dies ist gemeint mit "MONTAGEHILFE" Idea
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 09.09.2018, 15:23    Titel:

Monateghilfe: ...und bei der Montage der Stahlfelgen kannst die Felgen sehr einfach passend ansetzen...
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1833
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 09.09.2018, 20:40    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Monateghilfe: ...und bei der Montage der Stahlfelgen kannst die Felgen sehr einfach passend ansetzen...



Die Alu´s doch auch?!
Ich will die Dinger nicht missen. Ich kaufe immer neue bei den Autos.
Immer paarweise, wegen der zu erwartenden Unwucht.
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4059
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 10.09.2018, 06:55    Titel:

Hahaha,

kommt spät, aber ich hab den Mist gerade erst gelesen.

Der Manfred wird dich nicht daran hindern deine Bremsscheiben zu wechseln. Aber ein kleiner M8er Zentrierdorn, der hätte es um ein Haar geschafft. Wenn wir dir keine Tipps gegeben hätten.

Nimm anstatt des Hammers deinen Kopf und an Stelle der Gripzange deine Zähne, und bitte schick danach ein Foto.

Danke.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Leuchtweitenregulierung reguliert nicht bis zum Endanschlag Probleme 0
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Abarth | Startet nicht mehr! Probleme 2
Keine neuen Beiträge Bekomme Kupplungsseil nicht ans Pedal Probleme 8
Keine neuen Beiträge Springt nach ZKD-Wechsel nicht an Probleme 17
Keine neuen Beiträge Unrunder Leerlauf / Standgas zu hoch / verschluckt sich beim Probleme 16


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz