Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Seicento 1.1 - Ölkontrollampe leuchtet in Kurven + kaum Öl

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Heckklappe Kontaktgeber << :: >> Leuchtweitenregulierung - Blacky zeigt Zähne  
Autor Nachricht
Stevie



Anmeldedatum: 12.12.2014
Beiträge: 60
Fahrzeug: Seicento 1.1

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 20:42    Titel: Seicento 1.1 - Ölkontrollampe leuchtet in Kurven + kaum Öl

Meine Freundin kam heute Abend mit ihrem Seicento nach Hause und erzählte mir sofort, daß heute auf dem Heimweg zweimal die Ölkontrolleuchte in einer Kurve kurz anging. Auf meine Nachfrage bestätigte sie mir, daß es schnelle/scharfe Kurven waren, was ja schon auf einen niedrigen Ölstand hindeutet.

Da sie gerade erst 5 bis max. 10 Minuten da war, habe ich den Ölstand schnell gemessen. Nach Abwischen und wieder reinstecken, war der Ölmeßstab quasi pfurztrocken, ich konnte so gar keinen Stand mehr sehen.

Ölwechsel ist erst vor ca. 2 Monaten gemacht worden. Daß der Gute (Bj. 2001) ein wenig mehr Öl verliert als ein Neuwagen, ist ja klar, aber das wäre mir dann doch etwas viel.

Ich dachte daran, morgen erstmal etwas Öl aufzufüllen und dann eine "Probefahrt" zu machen, um anschließend nochmal zu messen. Allerdings bringt mich das natürlich der Ursache nicht näher.

Ich habe sie gebeten, morgen auf ihrem Arbeitsparkplatz mal nach Ölflecken zu sehen.

Hat noch jemand Vorschläge, was ich noch überprüfen könnte bzw. wo die Ursache liegen könnte? Ich will ja auch nicht, daß sie einen Kolbenfresser produziert, zumal der Wagen obendrein frisch durch den TÜV ist.

Danke für jeden Tipp im voraus!!!
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3585
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 20:55    Titel:

Mei das kann vieles sein, 2 monate sind relativ. Wie viele Km hat der Sei und wie viele sind in den 2 monaten gefahren worden?
Ggf wurde auch ein Fehler beim Ölwechsel gemacht, man weiß es nicht.
Am besten weiter beobachten (nicht erst warten bis die Öldrucklampe wieder kommt) und mal einen Ölverbrauch pro 1000 km ausrechnen... (zwischen min und max ists ca 1L)

Aber bitte, bevor Du hier antwortest, lies bitte erst mal hier weiter:

http://www.cento-world.de/wichtig-u.....unity-wichtig-t53270.html

In dem neuen Forum wird dir auch weiter geholfen.
Benutzer-Profile anzeigen
Stevie



Anmeldedatum: 12.12.2014
Beiträge: 60
Fahrzeug: Seicento 1.1

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 21:14    Titel:

Huppsa, das hatte ich noch gar nicht mitbekommen - war einige Zeit dank Bandscheibenvorfall außer Gefecht!

Soll ich besser mit meinem Thread dahin umziehen?

Der Wagen hat m.W. knapp unter 200.000 Laufleistung (können aber auch erst um 180.000 sein) und fährt pro WOche (5 Tage) ca. 200km, also in 2 Monaten gut 1600km.

Wieviel Öl sollte ich am besten auffüllen?

Danke Dir!!!
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1849
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 22:41    Titel:

Mal abgesehen davon, dass ICH immer ein Problem habe, den Ölstand an dem Peilstab abzulesen: Da fehlt sicher fast ein Liter...

Ist der Zylinderkopfdeckel dicht? Ist die Ölwanne dicht? Qualmt der Wagen ziemlich? (Ölabstreifringe der Ventile / Kolbenringe?)

Ölschlamm im Deckel vom Motoröl?
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3585
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 11:14    Titel:

Stevie hat Folgendes geschrieben:
Huppsa, das hatte ich noch gar nicht mitbekommen - war einige Zeit dank Bandscheibenvorfall außer Gefecht!

Soll ich besser mit meinem Thread dahin umziehen?



Das wäre das beste

Zitat:

Der Wagen hat m.W. knapp unter 200.000 Laufleistung (können aber auch erst um 180.000 sein) und fährt pro WOche (5 Tage) ca. 200km, also in 2 Monaten gut 1600km.

Wieviel Öl sollte ich am besten auffüllen?


Mei man sagt halt so bei nem älteren Motor (bei nem Fire sind 200t schon alt) sollte ein Ölverbrauch von 1L bei 1000 km nicht übertroffen werden.

Da sind halt auch viele Variable, wurde genug Öl aufgefüllt, rinnt es irgendwo raus, wirds es durch erhöhten Verscheiß einfach verbrannt oder ggf auch durch eine kaputte ZKD ins Kühlwasser gedrückt, welches Öl wurde verwendet (5W30 z.B. ist recht dünn und es wird davon sicher mehr verbraucht als von einem 15W40)

Mein Vorschlag ist hier: Füll mit 10W40 bis max auf und beobachte das einfach mal, und bei jeder Tankfüllung nach schauen.
Wenns nachvollziehbar ist, kann man reagieren oder auch nicht

c u im neuen Forum
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento Kühlwasser kocht Motor 2
Keine neuen Beiträge Auspuff Fiat Seicento Motor 8
Keine neuen Beiträge seicento Ausgleichsbehälter auch kalt unter Druck Probleme 1
Keine neuen Beiträge Fahrersitz von seicento Probleme 2
Keine neuen Beiträge Seicento singt surrt pfeift... hört euch das mal an Motor 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz