Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Seicento mit 60
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Mein Spezl schlachtet einen gelben Cinque Sporting. << :: >> Sporting Kombiinstrument, funktioniert das im SX Hobby?  
Autor Nachricht
Hubertino



Anmeldedatum: 18.10.2017
Beiträge: 10
Fahrzeug: Seicento

BeitragVerfasst am: 18.10.2017, 20:16    Titel: Seicento mit 60

Guten Abend liebe Fangemeinde!

Ich bin neue hier im Forum und teile mit Euch die Freude an den kleinen Italienern. Ich habe mir ein paar Jahrzehnte Zeit genommen um den richtigen Seicento für mich zu suchen. Nun ist es entschieden: Ein roter Sporting, Michael Schumacher Edition, Baujahr 2002 mit 65' km, 2 Vorbesitzer.

Freue mich schon sehr drauf! Er kommt mit neuem TÜV und einem Jahr Händlergarantie. Ich werde ihm noch schöne Felgen spendieren und der Drehzahlmesser ist offenbar demontiert worden und durch einen Lautsprecher ersetzt. vielleicht hat sich einer der früheren Besitzer die Drehzahl ansagen lassen...

Beste Grüße



$_20[1].jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  74.72 KB
 Angeschaut:  68 mal

$_20[1].jpg



$_20[1].jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  82.22 KB
 Angeschaut:  81 mal

$_20[1].jpg


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 18.10.2017, 20:52    Titel:

Willkommen und viel Spaß mit dem Roten Renner. Smile

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 18.10.2017, 22:46    Titel:

Hallo!

Kleiner Tipp: berücksichtige bei der Wahl der neuen Felgen auch die Kosten und Verfügbarkeiten der zugehörigen Reifen. Für die 14“ Abarth-Felgen gibt’s nur eine Reifengröße (175/50 oder/55), da kommt dann 1 Reifen mit Montage auf circa 80€.

Ansonsten: herzlichen Willkommen Dir und Deinem schicken Sei im Forum!
Benutzer-Profile anzeigen
Hubertino



Anmeldedatum: 18.10.2017
Beiträge: 10
Fahrzeug: Seicento

BeitragVerfasst am: 20.10.2017, 12:44    Titel:

Danke für die freundliche Aufnahme im Forum !

Den TÜV-Segen für die nächsten zwei Jahre hat er gestern bekommen. Einziger geringer Mangel: "Motor ölfeucht"

Es gibt von Borbert neue Felgen in 5,5x14, die nach Gutachten ohne jede Veränderung angebaut werden dürfen. Kennt die jemand von Euch ?
Reifen habe ich bisher nur von Pirelli , P6000, gefunden, kennt Ihr andere in der Größe 175/50 R14 ??
Danke für Euren Input.



borbet-lv4-felge-schwarz-winterfelge-alufelge-500x500[1].jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  56.08 KB
 Angeschaut:  22 mal

borbet-lv4-felge-schwarz-winterfelge-alufelge-500x500[1].jpg


Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 20.10.2017, 15:02    Titel:

Servus erst mal

Die Frage ist, warum sollte man solche langweiligen Kompromisssräder anbauen, obwohl die Reifen teuer sind und das ganze dann noch nicht mal wirklich schön ist.
Nur weil man die Eintragung scheut?
Da such ich mir lieber schöne Felgen und richtige Reifen raus und lass das halt dann eintragen...
Da gehen auch 6x14 oder 7x14 oder 15 oder manche fahren am Sei auch 16er (gut das schaunt nimmer gut aus in meinen Augen)

Im Prinzip geht alles mit 4x98, was auch drunter passt, nicht streift und wo der Abrollumfang korrekt ist.

Übrigends sind die bei Dir monterten Cinquecentoräder bei einem Seicento auch eintragungspflichtig...
Benutzer-Profile anzeigen
Hubertino



Anmeldedatum: 18.10.2017
Beiträge: 10
Fahrzeug: Seicento

BeitragVerfasst am: 21.10.2017, 21:01    Titel:

Habe heute den halben Tag mit der Suche nach gut erhaltenen Felgen verbracht aus den Jahren 2001/2002.

Hab mich nun für diese entschieden, die original auf dem Modell Michael Schumacher montiert wurden, Felge 5,5x13, Reifengröße ist 165/55R13. Gibt keine Premiumhersteller für diese Reifengröße, aber aus Fernost schon Angebote.....



$_6[2].jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.57 KB
 Angeschaut:  49 mal

$_6[2].jpg


Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 22.10.2017, 16:19    Titel:

Moinsen,

Felgen sind `ne gute Entscheidung, problemlos.
Dein Sei ist ein Hübscher, aber zuuu hoch! Wink
Dezent tiefer mit H&R oder Eibach, und wenn Du die Mühen und Kosten einer Eitragung nicht scheust, Reifen im Format 175/50 R13.

Viel Spaß und Gruß


p.S. Das passt auch mit 60. (Frag mal einen der noch einiges älter ist Laughing )
Benutzer-Profile anzeigen
Hubertino



Anmeldedatum: 18.10.2017
Beiträge: 10
Fahrzeug: Seicento

BeitragVerfasst am: 23.10.2017, 20:05    Titel:

Die Felgen sind echt interessant, ich verstehe nur nicht wie man die richtig montiert. Sie haben doch eine -optische- Drehrichtung, die dann auf beiden Seiten des Autos in die entgegengesetzte Richtung drehen, wenn ich mir das vorstelle. Die meisten anderen Felgen, die ich für den Seicento angesehen habe sind gleichseitig, also - neutral- gestylt.
Eigentlich müsste es da doch Felgen für die linke und spiegelverkehrt Felgen für die andere Seite geben, oder erliege ich einer optischen Täuschung ?
Ich hänge mal ein Beispielsbild aus Auto-Zeitung von 9/2008 an:



11_0_0[1].jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  37.77 KB
 Angeschaut:  35 mal

11_0_0[1].jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.10.2017, 10:50    Titel:

da gibt es kein Rechts und Links
Benutzer-Profile anzeigen
Feldi



Anmeldedatum: 23.01.2017
Beiträge: 53
Fahrzeug: Sei 1.1 Abarth, Landcruiser HZJ105, VW T4, BMW R100GS
Wohnort: Am Chiemsee

BeitragVerfasst am: 25.10.2017, 17:59    Titel:

Hallo Hubertino,

ich habe mir auch vor einiger Zeit einen Sei sporting zugelegt. Aus eigener Erfahrung würde ich Dir raten, sicherheitshalber die zwei Zünspulen zu erneuern - kosten nicht die Welt. Irgendwann geht so'ne Spule durch in dann kann auch gleich das Steuergerät mit hopsgehen. Dann wird's teuer.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Hubertino



Anmeldedatum: 18.10.2017
Beiträge: 10
Fahrzeug: Seicento

BeitragVerfasst am: 25.10.2017, 18:46    Titel:

Ich will das Auto erst mal zu einer Inspektion bringen. Der Steuerriemen ist auch jedenfalls zu erneuern, dann auch gleich die Zündspulen. Das Auto hat "erst" 65' km drauf, ist aber schon 15 Jahre alt.

Auch wenn der TÜV außer einen ölfeuchten Motor nichts bemängeln hatte will ich alles durchecken lassen.

Ich habe mir unterdessen einen gebrauchten Drehzahlmesser bei Ebay besorgt, den will ich auch gleich montieren lassen. Hoffentlich sind unter dem Lautsprecher noch die Kabelanschlüsse...

Ich will dann noch ein paar VDO-Instrumente montieren im Radioschacht. Hab mich im Forum mal angelesen über Ölpeilstabgeber, die wohl schwierigen und zu kleinen Zugänge für einen Motoröldruckgeber und so weiter. Das hält mich sicher noch beschäftigt....

Danke sehr für die Antworten, hier in der Gegend gäbe es auch keinen Sei-Besitzer, den ich fragen könnte.



$_57 3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  407.87 KB
 Angeschaut:  18 mal

$_57 3.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Hubertino



Anmeldedatum: 18.10.2017
Beiträge: 10
Fahrzeug: Seicento

BeitragVerfasst am: 25.10.2017, 18:48    Titel:

ich häng noch mal den TÜV-Bericht dran, vielleicht fällt den Insidern ja noch was auf.


image2 (002).JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.26 MB
 Angeschaut:  56 mal

image2 (002).JPG


Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 25.10.2017, 20:19    Titel:

Mir fällt nichts auf Confused
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2454
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 28.10.2017, 19:36    Titel:

Wat soll auffallen, ausser datte ausse Nachbarschaft kommst, und n Heckwischerblatt brauchst Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Hubertino



Anmeldedatum: 18.10.2017
Beiträge: 10
Fahrzeug: Seicento

BeitragVerfasst am: 29.10.2017, 10:21    Titel:

Dann ist ja gut! Dachte, vielleicht müsste das letzte Prüfdatum eingetragen sein um zu sehen, ob vielleicht eine neue Hauptprüfung hätte gemacht werden müssen. Den TÜV hat nämlich mein Verkäufer noch machen müssen. Ich hol das Auto in10 Tagen und fahr dann so 550 km zu mir nach Hause. Dann müsste ich ja schon mal merken, ob soweit alles zusammen hält oder die Schrauben wackeln...


$_57 12.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  240.23 KB
 Angeschaut:  23 mal

$_57 12.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Federbeine seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2
Keine neuen Beiträge Seicento poltert beim anfahren im 1.&r.gang Probleme 27
Keine neuen Beiträge Seicento Novitec Turbo Show-Off 5
Keine neuen Beiträge Airbag-Probleme beim Seicento Probleme 2
Keine neuen Beiträge OT - Geber seicento 900ccm Probleme 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz