Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Seicento MKL leuchtet dauerhaft
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Linker Blinker ! Suche Punkt zum anzapfen ! ZV Funk << :: >> Antriebswelle oder Gelenk defekt?  
Autor Nachricht
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 06:28    Titel: Seicento MKL leuchtet dauerhaft

Hallo liebe Gemeinde. Ich bin neu hier im forum. Habe auch schon viel gesucht aber nicht so richtig das selbe Problem gefunden. Habe mir vor zwei Tagen von einer älteren Dame einen kleinen seicento geholt für sehr schmale Kasse. Auto ist wirklich top in Schuss so weit.
Baujahr 04.2001 85000km gelaufen bis zur letzten Wartung bei 70000km von fiat Checkheft gepflegt. 1.1 Maschine mit 54PS. Nun hat er aber ein kleines Problem das die MKL dauerhaft leuchtet. Laufen tut er so weit gut, konnte noch nicht so viel fahren da das Auto noch nicht angemeldet ist. Sie sagte mir nur beim kauf noch das der wagen ab und zu mal nicht anspringen will. Aber nach zwei bis drei versuchen dann wohl doch wieder alles gut ist, nur die Lampe geht halt nicht aus. Bisher ist er bei mir immer angesprungen wenn ich es versucht habe. Was kann das sein? Zwei neue Zündspulen habe ich auch noch mit bekommen also müssen sie ja schon mal was versucht haben. Ich finde das kleine Auto jedenfalls voll genial und will das der vernünftig läuft. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Habe ja schon gelesen von defekten Motorsteuergeräten, ich hoffe aber das es vielleicht nicht daran liegt.
Mfg sagt Dominik
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4674
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 07:19    Titel:

Bevor man wild Teile tauscht sollte man eine Fehlerauslese machen.
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 07:28    Titel:

Ja den Gedanken hatte ich auch schon nur muss ich den Flitzer erst noch anmelden und dann die zeit finden ihn auslesen zu lassen.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1143
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 08:10    Titel:

Kann man selber machen.
Bei Ebay einen 3pin Adapter plus OBD2 KKL Interface plus Freeware Multiecuscan.

Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 08:17    Titel:

Kannst du mir davon mal einen link schicken?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7880
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 08:33    Titel:

Bj.2001 müsste ein MPI sein, dann braucht man keinen 3Pol Adapter.
Wenn das ein MPI ist?......dann ist das Steuergerät in Eimer.
Vor dem Anmelden würde ich erstmal den Fehler beheben, sonst meldest du ihn an und gleich wieder ab, weil die Kosten den Zeitwert übersteigen.
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 08:55    Titel:

Naja wenn es wirklich am steuergerät liegen sollte wird es halt gewechselt. So ein überholtes steuergerät kostet ja um die 300 Euro. Wenn es nur dabei bleibt werde ich den kleinen doch nicht über die Klinge springen lassen also wird es dann erneuert
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7880
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 09:38    Titel:

ich kann dich beruhigen es wird nicht bei dem Steuergerät bleiben,
bei der km Laufleistung sind als nächstes die Buchsen der Hinterachse fällig,
dann der Tank, Zahnriemen, Kühler....usw Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 10:10    Titel:

Der zahnriemen wurde bei 70000 schon gewechselt und die anderen sachen sind ja nicht so teuer also wenn es wirklich so kommen sollte dann werde ich die paar sachen auch noch machen. Und ja ein bisschen poltern tut er auf der Hinterachse
Benutzer-Profile anzeigen
ExOdUs



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 3446
Fahrzeug: Panda 100hp
Wohnort: Deggendorf

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 10:17    Titel:

Die Anleitung für das Auslesen des Fehlerspeichers findest du hier... http://www.cento-world.de/multiecus.....itt-anleitung-t37856.html

LG

Roland

PS: Wer für 300 Flocken ein "überholtes Steuergerät" kauft ist selber Schuld Rolling Eyes Ein neues kostet zwischen 300 und 350 Flocken
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 10:26    Titel:

Wo gibt's die dafür neu?
Benutzer-Profile anzeigen
ExOdUs



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 3446
Fahrzeug: Panda 100hp
Wohnort: Deggendorf

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 10:40    Titel:

Schon mal auf den Link in meiner Signatur geklickt?!? Rolling Eyes Laughing Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 10:58    Titel:

Jetzt schon;-)
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4674
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 11:36    Titel:

Der Motor braucht nur kurz eine fehlzündung haben und schon leuchtet die mkl wenn das einen
MPI ist
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 12:03    Titel:

Sind die denn wirklich so empfindlich? Wie schon gesagt kann ich euch im moment noch nicht viel über das Auto sagen. Ich habe ihn geholt und erstmal nur in die Garage gestellt. Wie funktioniert bei dem auto eigentlich die Ventilsteuerung? Mechanisch oder über hydrostößel? Denn wenn er kalt ist Pickert er auf einen zylinder etwas, bis er warm wird. Vielleicht schaffe ich es heute abend mal ein paar fotos rein zu stellen, damit ihr genau wisst welcher Fahrzeugtyp es ist.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Abarth | Motordrehzahl zuuu hoch? Motor 11
Keine neuen Beiträge Seicento Benzin Probleme... Rückschlagventil? Probleme 4
Keine neuen Beiträge seicento 1.4 16v ITB's 6-speed Show-Off 16
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Original Alufelgen Radschrauben? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge 99er Seicento "Das Geschenk" Show-Off 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz