Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Seicento SPI mit Klima - welche Lichtmaschine

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Hinterachse vom Sei in den Cinque? ABS? << :: >> Drehzahl bricht ein, wenn elektr. Verbraucher bedient werden  
Autor Nachricht
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 10:54    Titel: Seicento SPI mit Klima - welche Lichtmaschine

Hallo!


Frage: welche Lichtmaschine brauche ich für meinen Sei SPI mit Klima? Fahrgestellnummer ist ZFA18700000333567.

Werkstattdiagnose: Lichtmaschine defekt bzw. am Eingehen (quietscht). Kostenschätzung für die Reparatur: +700€. Auf Fummeln für Lagertausch und so habe ich keine Lust.

Ich suche jetzt eine Lichtmaschine - aber welche? Und kann mir jemand einen Hersteller empfehlen? Laut ePer habe ich die Nummern 46528046 und 7713141. Nachschauen im Auto kann ich zur Zeit nicht.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4555
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 10:58    Titel:

700€ kann niemals sein
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 11:03    Titel:

Auto mit deutschem Nummernschild in Österreich von einem ahnungslosen Mädel gefahren - die erzählen der alles Möglich. Aber das können wir in Kuhfelde bei einem Bier diskutieren.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7620
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 14:32    Titel:

Ist die gleiche Lima wie ohne Klima.
gukst du hier:eBay-Artikelnummer:110968961352
die kostet 49Eur
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 14:52    Titel:

Danke für Deine Antwort.

Ich habe zwei Lichtmaschinen mit 65 bzw. 55 A Ladestrom gefunden. Unabhängig von Deiner Antwort habe ich mich für die 65er entschieden und auch genau die von Dir empfohlene LiMa gekauft.

Mal sehen, wie viel ich beim Einbau fluchen werde... Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7620
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 15:06    Titel:

Mit dem richtigen Werkzeug ist das in eine 1/2std. machbar.
Ansonsten bist du 2std. am fummeln und vergisst vor lauter Fluchen was du machen wolltest Smile
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 15:13    Titel:

Brauche ich noch etwas außer Knarrensatz mit Verlängerungen, Drehmomentschlüssel und Inbus-Schlüsselsatz?

Gibt's eine Faustregel, um die richtige Spannung auf den LiMa-Riemen zu bringen?

Und warum braucht die Lichtmaschine oben eigentlich zwei Schrauben, wenn doch eh mit der Spannrolle der Riemen gespannt wird?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7620
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 15:51    Titel:

Drehmomentschlüssel brauchst du nicht, Fest ziehen reicht.
Am besten geht das mit einem 3/8" Knarrensatz da sind die Nüsse kleiner und die Verlängerungen im Durchmesser kleiner.
Wie man den Riemen am besten spannt? gute Frage? das hat man in laufe der Jahre im Gefühl.

Die Lima ist mit 2 Schrauben fest, weil das ja die gleiche ist wie bei dem Model ohne Klima, denn da musst du den Riemen mit der Lima spannen.
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 18:21    Titel:

Vielen Dank für die umfassende Beantwortung meiner Fragen. Nachdem ich jetzt so genau Bescheid weiß, kann's nur noch schiefgehen... Razz
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 18:49    Titel:

naja, original bei Fiat ist das nicht sooo weit weg von diesem Preis
Fiat Originalnummer 46843093 laut ePer (meins ist von 2013) EUR 403,03 Nettopreis!
Dann noch ein paar Kröten, die die Werkstatt dran verdienen muss und die Märchensteuer.
bist ganz schnell bei 550 bis 600 Euro. dann noch die Arbeit brutto... 700 sind da bei Fiat schnell beieinander...

und in Österreich kostet die Lima "nur" 360,- netto
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 30.07.2017, 14:45    Titel:

Achtung, langer Beitrag. Nix für Leseverweigerer.

So, Bericht folgt: ich wollte den Thread nicht offen lassen, weil mich das selbst immer ärgert, wenn der Thread-Ersteller diesen nicht zum Abschluss bringt.

Ausgangssituation: 1.1er SPI Suite mit Klimaanlage und Laufgeräuschen aus der Lichtmaschine. Wurde vor der Reparatur nur wenig bewegt, sondern nur zum Auf-/Abladen auf Hänger gestartet.

Also: es war ein Tag Arbeit (8-18 Uhr mit 1h Pause). Gut, das war die erste Lichtmaschine, die ich bei einem 1.1er getauscht habe. Ausgebaut war das Teil vier Stunden nach Betreten der Garage, aber ich arbeitete langsam und vorsichtig.

Bei meinem Sei war die Lichtmaschine nicht nur mit den Schrauben an der Beifahrerseite befestigt, sondern hatte auch noch eine fahrerseitige Inbus-Schraube, an die nur von unten am Klimaschlauchwerk vorbei mit dem entsprechenden Inbus-Schlüssel ranzukommen war. Dementsprechend schlecht war die Sicht dahin, zum Glück war mein Bruder dabei und hat mir geholfen (leuchten, Schlüssel manövrieren, ansagen, motivieren). Ich danke ihm dafür an dieser Stelle nochmals.

Der Klimakompressor wurde für den Ausbau ebenfalls von seinen Halterungen gelöst, ohne die Schläuche abzuschrauben.

Die LiMa dann durch die Öffnung zu kriegen war eine Sch**ß-Fuddelei!

Das Mittagessen hat dann umso besser geschmeckt. Smile

Um 13 Uhr ging's wieder an den Einbau. Nach einer halben Stunde war die Lichtmaschine in Position und mit dem ersten Schrauben in Position gehalten. Dann ging's an die restlichen Schrauben, das Anschließen, Wiederbefestigung des Klimakompressors, Riemen dran und spannen.

Um 17 Uhr dann ein Stoßgebet und den Motor gestartet: läuft! Ich war sowas von froh. Smile
Zusammengebaut und gut, Feierabend um 18 Uhr.

Manni, ich muss Dir noch drei Dinge sagen:
    Die von Dir angesagt halbe Stunde war unmöglich zu schaffen.
    Ganz egal, wieviel ich dabei geflucht habe, und das war nicht wenig! Very Happy Mein Bruder musste sogar beim Fluchen helfen... Razz
    Der Riemen der Lichtmaschine läuft unten über den Klimakompressor, oben auf der LiMa und wird entgegen Deiner Aussage mithilfe einer eigenen Spannrolle gespannt.


Ich bedanke mich trotzdem für Deine Bereitschaft, mir zu antworten.
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 96
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 30.07.2017, 14:49    Titel:

Abschließend habe ich noch eine Frage:

die von mir gekaufte Lichtmaschine hat 65A Ladestrom. Laut Werkstatthandbuch Seicento (leider erst heute gefunden) brauchen 1.1er mit Klima aber eine 70A-LiMa. Muss ich das Ding jetzt nochmal tauschen???

Grund der Frage: Er ist mir leider beim Fahren mehrmals unvermittelt ausgegangen, war komplett tot und nur mit Starthilfe wieder zum Laufen zu kriegen. Allerdings kann durch die lange Standzeit auch die Batterie leer sein.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 30.07.2017, 15:34    Titel:

mach erst mal ne neue Batterie rein, das mit der 65er LiMa sollte kein größeres Problem sein.
Wenn die Ladekontrolleuchte auch bei voller Belastung (Licht an, Klima an, so viele Verbraucher wie möglich) nicht brennt, dann sollte das passen (auch mal im Dunkeln schauen, ob sie glimmt).
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Federbeine seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2
Keine neuen Beiträge Seicento poltert beim anfahren im 1.&r.gang Probleme 27
Keine neuen Beiträge Seicento Novitec Turbo Show-Off 5
Keine neuen Beiträge Seicento mit 60 Smalltalk 20
Keine neuen Beiträge Welche Lautsprecher passen bei ein Fiat 600 typ 187? Car HiFi/Multimedia 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz