Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Seicento Stoßdämpfer Hinten Diy-Tausch... Achsvermessung?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Welche Felgen in 6x13 gibt es mit Gutachten für CC? << :: >> Sammelbestellung Osrav gekürzt/härteverstellbar Vol.03  
Autor Nachricht
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 10:32    Titel: Seicento Stoßdämpfer Hinten Diy-Tausch... Achsvermessung?

Hallihallo,

Ich habe einen Seicento Sporting 2002er Baujahr.
Da wollte ich nun aus Kostengründen die Stoßdämpfer hinten selber welchseln, um Kosten zu sparen (#studentthings).
Muss ich danach die Spur kontrollieren lassen?
Beim Seicento ist der Wechsel der Stoßdämpfer ja relativ einfach und beinhaltet nur das lösen und wieder anschrauben der Befestigungsschrauben. Daher wird am Fahrwerk selbst ja nichts verstellt?!

Hoffe ich bekomme fundierte Antworten dazu. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 10:53    Titel:

Wenn du nur hinten wechselst, muss keine Vermessung gemacht werden.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4411
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 11:03    Titel:

Hinten ist nichts zum einstellen da
Benutzer-Profile anzeigen
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 11:55    Titel:

Okay, danke euch. Also so wie ich es mir gedacht hatte. Nun ist meine Freundin auch überzeugt. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1485
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 12:32    Titel:

Kann man auch hier nachlesen:

https://sowirdsgemacht.com/band99/Fiat-Cinquecento.html#!199
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 72
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 10.06.2017, 09:39    Titel:

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
Hinten ist nichts zum einstellen da


mein Bruder war mit seinem Cinque Spur einstellen, die haben ihm auch hinten eingestellt, mit Werten für die Hinterachse auf der Rechnung usw.
Was die da eingestellt haben und wie das frag ich mich auch. 70 Euro bezahlt
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4411
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.06.2017, 09:54    Titel:

Das achsvermessungsgerät ist sehr empfindlich,schon beim lösen der schrauben ändern sich die werte aber nicht nennenswert.
Aber zum einstellen ist da nichts,das war schon immer so

Als ich noch achsvermessungen gemacht habe gab es Preisunterschiede

Vorne und hinten einstellen kostete mehr
Nur vorne kostete weniger

Jetzt mach dir mal Gedanken😂😂
Benutzer-Profile anzeigen
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 11:31    Titel: Kacke

Die obere Sechskantschraube am Stoßdämpfer auf der Beifahrerseite sitzt so fest, dass ich die jetzt schon etwas abgegniedelt habe...
Gibt es da einen Trick, wie ich das (abgesehen von WD 40 an der Mutter) trotzdem noch schaffe, die Schraube zu lösen?
Die untere könnte ich ohne Probleme rausdrehen.

MfG
Torben H.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4411
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 11:36    Titel:

An der Stelle kannst du dir das einsprühen sparen

Der stoßdämpfer wird vorher ausgebaut.

Das geht mit einen schlagschrauber schnell auf oder die kolbensrange mit ein Stück Gummi schützen und mit einer Zange festhalten und oben mit einer ratsche los drehen


Zuletzt bearbeitet von Cinqueracer am 18.06.2017, 11:38, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Oli



Anmeldedatum: 16.07.2006
Beiträge: 1002
Fahrzeug: Cinquecento 900
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 11:37    Titel:

WD40 oder Caramba ne Weile einwirken lassen, evtl. mehrfach sprühen. Und hinterher neue Schrauben benutzen Wink

Kaputte Schaubenköpfe oder Muttern habe ich schon manchmal mit der Feile an zwei Seiten bearbeitet, sodass ein kleinerer Gabelschlüssel draufgepasst hat oder dass eine große Rohrzange genug Grip hat
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4411
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 11:39    Titel:

Wer da einsprüht sollte besser das von einer Werkstatt machen lassen
Benutzer-Profile anzeigen
Oli



Anmeldedatum: 16.07.2006
Beiträge: 1002
Fahrzeug: Cinquecento 900
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 11:42    Titel:

Jaja, habe ja schon verstanden. Wink Wink

Die hinteren Stßdämpfer wechseln ist aber wirklich für jeden machbar.
Benutzer-Profile anzeigen
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 11:42    Titel:

Das Ding ist, dass ich nur passende Ringmaulschlüssel habe. Unten war echt kein Problem, ich habe nur keine Ahnung warum die oben so krass unter Spannung steht, obwohl unten schon raus ist.
Die obere bearbeite ich schon den zweiten Tag mit WD40 und dem Dingmaulschlüssel. Selbst mit zwei Lagen leinentuch unterm Schlüssel bekomme ich die Schraube kaum gedreht.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4411
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 11:49    Titel:

Warum quält ihr euch immer

In einer freien Werkstatt kostet das 50€ und man muss keine Angst haben das andere zu schaden kommen
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7509
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 12:04    Titel:

Da wird die Schraube in der Hülse fest gegammelt sein.........
Mit dem richtigen Werkzeug ist das kein Tema, aber mit einem Ringmaulschlüssel bist du Weihnachten noch am rum murksen. Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento - Motoraussetzer am Berg Probleme 8
Keine neuen Beiträge Schließzylinder am seicento Turbo tauschen Probleme 9
Keine neuen Beiträge Seicento sporting 1.1 Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2
Keine neuen Beiträge Zündschloß klemmt! Seicento Abarth Bj98 Probleme 9
Keine neuen Beiträge Cinque Innenkotflügel hinten? Exterieur 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz