Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Seicento1.1 Sporting geht beim Gas geben aus
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Klackern aus dem Bereich der Zündspulen << :: >> Defekte Leuchtweitenregulierung? (Seicento)  
Autor Nachricht
PaddyDragon



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 22:33    Titel: Seicento1.1 Sporting geht beim Gas geben aus

Hi wie oben beschrieben geht der kleine im stand aus
Es fing alles damit an das er von jetzt auf gleich ausging und nicht mehr angesprungen ist.
Darauf hin habe ich die steuerzeiten über prüft und siehe da er war übergesprungen alles wieder gerichtet ging immer noch nicht an Batterie neu geladen Mpi Sensor getauscht komplett neue Zündkabel rein gemacht OT Sensor getauscht dann ging er endlich an ist auch gelaufen mit gefahren alles ok heute morgen wollte ich starten und er springt wieder nicht an. Geb ich bissi Gas und bleib drauf stehen geht er an und läuft auch solange ich das Gas gleich halte geh ich vom Gas geht er aus. Geb ich mehr Gas geht er aus. Bin mit meinem Latein am Ende jemand noch ne Idee was es sein kann.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7878
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 06:56    Titel:

Was ist das für ein Motor? SPI oder MPI?

Was hast du getauscht? alt Teile gegen alt Teile, oder hast du neu Teile eingebaut?

Hast du den Zahnriemen nur neu aufgelegt, oder gegen einen neuen getauscht?

Hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen?
Benutzer-Profile anzeigen
PaddyDragon



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 08:06    Titel:

Hi das ist der 1.1 Liter
Zahnriemen neu aufgelegt der war noch keine 1000km drinne hatte den neu machen lassen von nem Mechaniker.

Teile alles neu Teile es ist der Mpi Sensor der kleine schwarze Kästen über dem steuergerät.

Fehler Speicher wurde von nem Bekanten ausgelesen der hat sich allerdings nicht löschen lassen.

Bevor die neu Teile eingebaut wurden war die Lampe von der Einspritz Leuchte an.

Nach dem Teile tauschen ging er ja an und ist auch gut gelaufen und ging nachdem ausmachen auch wieder wunderbar an erst am nächsten Tag wollte er nicht mehr angehen und die Kontrolle Leuchte der einspritzung bleibt auch aus.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7878
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 11:17    Titel:

Den Sensor den du meinst ist ein MAP Sensor!
Also hast du einen SPI Motor, der MPI Motor hat den Sensor in der Ansaugbrücke.

prüf noch mal die Steuerzeiten
prüf alle Unterduckschläuche
dann reinige den Leerlaufkanal in der Einspritzdrossel
Benutzer-Profile anzeigen
PaddyDragon



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 11:32    Titel:

Also oben ist die zahnriemen Markierung ja klar und richtig unten muss die Markierung doch mit der Kante am Gehäuse übereinstimmen wenn ich jetzt nicht falsch bin. Wie komm ich an den Kanal dran zum reinigen ?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7878
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 12:25    Titel:

OT am Schwungrad, Nockenwellen Gehäuse links (ca.9Uhr)

um den Kanal zu reinigen musst du die Einspritzung abbauen, dann den Leerlaufsteller ausbauen, dann siehst du den Kanal.
Benutzer-Profile anzeigen
PaddyDragon



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 22:16    Titel:

So hab mich eben 3 stunden hin gestellt die komplette drosselklappe zerlegt alles mit Bremsenreiniger gereinigt wieder zusammen gebaut und leider immer noch kein Erfolg. Was könnte es noch sein

Die OT stellung stimmt auch ich steh echt kurz davor die Karre anzustecken.
Benutzer-Profile anzeigen
Bumblebee



Anmeldedatum: 25.10.2010
Beiträge: 151
Fahrzeug: cinquecento sporting

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 23:05    Titel:

Moin

Klingt, als wenn eine konstante Menge an Kraftstoff eingespritzt würde und man die passende Luftmenge per Gaspedal definieren muß. Daher meine Frage: Fördert die Pumpe gleichmäßig, ausreichend und druckvoll? Vielleicht ist ja auch nur das Kraftstofffilter zugesetzt.

Nur Mut

stefan
Benutzer-Profile anzeigen
PaddyDragon



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 23:35    Titel:

Habe gerade mal nach gelesen wo der sein soll und der MPI hat wohl garkeinen Benzin filter Confused
Benutzer-Profile anzeigen
yprgwt



Anmeldedatum: 06.01.2007
Beiträge: 19
Fahrzeug: Buell xb9s

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 02:40    Titel:

Bumblebee hat Folgendes geschrieben:
Moin

Klingt, als wenn eine konstante Menge an Kraftstoff eingespritzt würde und man die passende Luftmenge per Gaspedal definieren muß. Daher meine Frage: Fördert die Pumpe gleichmäßig, ausreichend und druckvoll? Vielleicht ist ja auch nur das Kraftstofffilter zugesetzt.

Nur Mut

stefan


ich hatte fast das gleiche, test ob dir 3,5 bar benzin druck hatte. Ich habe meiner benzinpumpe getauscht und das problem ist jetzt weg. Vielleicht ist er verschlissen wie meiner. Ich hatte 186000 km darauf...
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7878
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 06:45    Titel:

Das ist doch kein MPI!
Benutzer-Profile anzeigen
PaddyDragon



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 10:00    Titel:

Mein doch SPI hab mich da vertan. Hab leider kein druckprüfer zum den beeinflusst zu prüfen

Und weck bekommen zu ich den hier auch nicht.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7878
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 10:38    Titel:

Das liegt nicht am Benzindruck!
Prüf mal die Unterdruckschläuche, oder mach die ab an der Einspritzung und verschließ die Anschlüsse, dann probier mal wie der dann läuft.
Benutzer-Profile anzeigen
PaddyDragon



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 14
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 10:42    Titel:

Hab den komplett mit bremsenreiniger besprüht und es hat sich nichts verändert. Welchen schlauch meinst du direkt hast du da ein Bild
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7878
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 10:48    Titel:

den Schlauch von MAP Sensor musst du dran lassen, die anderen 2x abmachen 1x aktivkohlefilter (Blau) 1x KW-Gehäuseentlüftung.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Leerlaufdrehzahl bei Sporting Motor 4
Keine neuen Beiträge Elektrisch LWR beim CC Probleme 16
Keine neuen Beiträge Mein Silberling 2018 CC Sporting Show-Off 3
Keine neuen Beiträge 0.9er Tacho am Hobby/ Sporting Kabelbaum Probleme 1
Keine neuen Beiträge Seicento sporting Benzingeruch Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz