Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Seitenscheiben zerstörungsfrei ausbauen ?!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur
Anhängerkupplung am Seicento ? << :: >> Cinque lackieren  
Autor Nachricht
faz



Anmeldedatum: 05.12.2015
Beiträge: 79
Fahrzeug: 98er Seicento Sporting 1.1 54PS

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 21:31    Titel: Seitenscheiben zerstörungsfrei ausbauen ?!

Hallo Forum,

der ein oder andere hier fährt doch bei Sei mit nachgerüsteten
ausstellbaren Fenstern hinten rum. Die Teile dazu habe ich jetzt.

Wie baut man die Fensterscheibe incl Gummis zerstörungsfrei
am "einfachsten" raus? Draht ? dickere Schnur ? Metallhaken
in den Gummi und einmal um das Fenster rum damit es
dann rausploppt ? Die Forensuche findet nichts verwertbares.

Dichtungsgummi kann auch kaputt gehen wenn es sein muss,
hätte ich hier. Saugnapfhalter für Fenster habe ich auch da.

danke im vorraus
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 411
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 21:45    Titel:

Wenn die dichtung kaputt gehen darf, einfach auf scheiden.

Gruss volker
Benutzer-Profile anzeigen
faz



Anmeldedatum: 05.12.2015
Beiträge: 79
Fahrzeug: 98er Seicento Sporting 1.1 54PS

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 22:00    Titel:

darf kaputt gehen , ja - wäre aber schön wenn nicht Wink
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8013
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 06:25    Titel:

Für die scheibe das sicherste ist rausschneiden =Gummi geht kaputt
Ansonnsten ins Auto und die scheibe mit beiden Füssen gleichmässig rausdrücken ansatz etwas mehr oben .
dabei sollte ein kumpel oder die freundin vor der scheibe stehen um sie in empfang zu nehmen oder eine matratze drunterlegen.Kann aber auch schiefgehen ist halt 50-50, meist klappt es
Benutzer-Profile anzeigen
alfa 166



Anmeldedatum: 19.05.2016
Beiträge: 5
Fahrzeug: Alfa 166 , Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 08:03    Titel:

Also ich würde sie schon zerstörungsfrei rausbauen wollen !
Dazu mit einem Flachschraubenzieher ,immer ein Stück des Profilgummis runterhebeln und den Gummi unter die Scheibe abgleiten lassen .
Geht etwas langsam aber man ist auf der sicheren Seite !
2. Person ist natürlich sehr hilfreich , denn wenn man die die Hälfte des Gummis umgebördelt hat , kann passieren das sie relativ schnell rausfliegt Crying or Very sad
Und wenn man das ganze in der Sonne macht , so das der Gummi halbwegs weich ist , geht es noch leichter !
mfg Bernhard
Benutzer-Profile anzeigen
faz



Anmeldedatum: 05.12.2015
Beiträge: 79
Fahrzeug: 98er Seicento Sporting 1.1 54PS

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 08:40    Titel:

Super! Danke für die Antworten.

Also mit Füssen drücken und eine Matratze runterlegen
(wo soll ich die denn herzaubern? Shocked Laughing ) fällt aus.

Das mit dem Flachschraubendreher gefällt mir ganz gut.

Ist zwar fummelig , dauert aber ich kann parallel dazu den
Saugnapfhalter festhalten. Eine Wolldecke werde ich aber
trotzdem unters Fenster legen.

Muss aber voher erstmal die ganzen Befestigungen an der
B und C Säule montieren.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8013
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 15:29    Titel:

Das mit den füssen rausdrücken ist sicherer als da mit em flaschschrauber rumzuhebeln ,das kann auch schief gehen und es macht krack,keine gute idee stell einen vor die scheibe der die auffängt und drück die gleichmässig raus,dann bleibt das heile. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1695
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 15:40    Titel:

Geht das nicht mit einem Stück Wäscheleine oder einer Stahlsaite die man durchfädelt?

Wie z.B.: http://www.flat4.de/scheibe.htm
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8013
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 15:46    Titel:

Geht beim einbau einwandfrei abe rfürn ausbau würde ich mir die Arbeit nicht machen aber jeder wie er meint,der erfolg ist das Ziel ,wie ist egal Wink
Benutzer-Profile anzeigen
faz



Anmeldedatum: 05.12.2015
Beiträge: 79
Fahrzeug: 98er Seicento Sporting 1.1 54PS

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 17:31    Titel:

bbcreativo hat Folgendes geschrieben:
Geht das nicht mit einem Stück Wäscheleine oder einer Stahlsaite die man durchfädelt?

Wie z.B.: http://www.flat4.de/scheibe.htm


das ist dann für den einbau aber da sind auch noch gute tipps bei.

odiugguido10 : richtig. der weg ist das ziel , ich habs nicht eilig.
lieber sorgfältig und mit ruhe.

Mein Problem ist : niemand zum helfen da Rolling Eyes
Wenn die Scheibe kaputt gehen sollte (hoffentlich natürlich nicht!) -
ist das dumm gelaufen. Hab die Austellfenster hier Wink


Zuletzt bearbeitet von faz am 10.09.2016, 19:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 17:44    Titel:

Das kann man sehr gut alleine machen,man muss ja nicht die scheibe so rausdrücken das die auf den Boden fällt

Oben Druck drauf geben und den Gummi mit den Finger hebeln,Stück für Stück
Frontscheibe mache ich auch alleine raus
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 17:46    Titel:

Oje du machst es falsch,
du muss den Gummi von innen rausdrücken nicht von aussen
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2454
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 18:34    Titel:

Kerl....

Innen die Dichtung langsam ringsum der Reihe nach anheben und dabei vor die Scheibe klopfen.

Die Dichtung immer weiter 'umbiegen' bis die Scheibe irgendwann von alleine kommt..

Kein Hexenwerk, geht mit nem "König Füllstoffhobel" oder nem Kunststoffteile/Weichholzkeil am schnellsten...

Mit dem Schraubendreher gibt dat nur Murks.

Lg
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 18:37    Titel:

Laughing Laughing Bier Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3990
Fahrzeug: Seicento Turbo, VW T5, Mini Cooper
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 10.09.2016, 18:59    Titel:

Warum willst du die Dichtung retten?

Die Dichtung der Ausstellfenster ist komplett anders.

Höchstens interessant, wenn du die Scheiben irgendwann mal wieder zurückrüsten möchtest.


Zuletzt bearbeitet von Oliver 123 am 10.09.2016, 19:07, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge serienzentralverrieglung ausbauen Interieur 3
Keine neuen Beiträge Türverkleidung / Seitenverkleidung zerstörungsfrei ausbauen Interieur 1
Keine neuen Beiträge Manni Sperre ausbauen und wieder einsetzen im 6-Gang Motor 3
Keine neuen Beiträge Sitzbezug rückenlehne zerstörungsfrei ausbauen Interieur 16
Keine neuen Beiträge Seicento Dämpfer hinten ausbauen, wie ?? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz