Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Sitz tiefer legen. Seicento Abarth

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Funkfernbedienung nachrüsten << :: >> fensterheber  
Autor Nachricht
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 07:15    Titel: Sitz tiefer legen. Seicento Abarth

Hat sich vo euch schon jemand Gedanken gemacht wie man den Sitz am Seicento tiefer bekommt. Ich bin ja weiß Gott kein Riese. habe aber nur ca 4-5 cm bis zur Decke. Ich würde gerne 3-4 cm tiefer sitzen.[/img]
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 11:50    Titel:

Das hatte ich auch schon mal gefragt und die bisher einzige Lösung ist wohl von ...(Name vergessen)... Konsolen selber zu bauen.

Wäre ich nicht so faul, hätte ich mir schon mal eine Konsole vom Corsa zugelegt um zu gucken ob das mit Umbauen möglich wäre, den Sitz vom Seicento auf eben diese Konsole zu basteln.

Da ist der Fred ---> http://www.cento-world.de/barchetta.....enbau-konsole-t26645.html

Gruß

Daniel
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 11:59    Titel:

ich hab vorhin was coples
gelesen. Mehr dazu wenn ich es verstanden habe. Eventuell laesst sich der sitz hinten 4 cm tiefer stellen. Das wuerde scho reichen.
Benutzer-Profile anzeigen
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 12:24    Titel:

Dann spann mich mal nicht auf die Folter Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 17:01    Titel:

So ich hab das gleich mal 20 minuten ausprobiert, und es funktioniert sogar ein wenig.
Ich bin jetzt hinten ca. 2-3 cm tiefer gekommen mit dem Sitz.
Das ist immernoch nicht perfekt aber schon deutlich besser.

Was ich gemacht habe Smile

Im Grunde habe ich die Puffergummis weggemacht.
Und dann bin ich mit dem Hammer auf den Sitz los Smile

Die PuffergummiBefestigung etwas eingebogen.

Dann kommt der Trick.
Die Haltebügel an der Sitzkonsole wurde ca. um 45 GRad nach hinten gebogen.
So kommt der Sitz deutlich tiefer.


Der einzige Nachteil ist nun, dass der Sitz nichtmehr einrastet wenn ich den Öffnungshebel nicht ziehe. Aber das Stört mich absolut nicht.

Fazit. 20 Minuten Arbeit und 2 cm tiefer.
Benutzer-Profile anzeigen
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 17:13    Titel:

Und weil ich so doof bin, bist Du sicher so nett und machst mal ein Bild für mich?! Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 17:14    Titel:

Mhhh jetzt sitz ich schon im warmen Smile

Lies es dir ein zwei mal durch... und dann geh ans Auto das ist eigentlich selbsterklärend.

Im Grunde habe ich nur dafür gesorgt dass der Sitz weiter nach hinten fährt und somit tiefer kommt.
Benutzer-Profile anzeigen
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 17:59    Titel:

Ach komm schon....büddö büddö büddö ... hast doch sicher eine Kamera im Telefon und wenn Du mal wieder ins Auto einsteigst KNIPS Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
cheval



Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 37
Fahrzeug: cinque sporting
Wohnort: Erding

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 21:27    Titel:

Jesaß, und ich habe gestern geflucht und mich geschunden, diese *grmbl*-Stopper ganz aus meinem Schlachter auszubauen um sie dann mit viel Mühe beim Guten wieder reinzupfriemeln. Und die ganze Zeit habe ich mich gefragt, wer zum Donner auf die Idee kommt und die Teile rausreißt Twisted Evil
Ich habe nämlich nur ca.60kilo und jedesmal wenn ich ein bischen schneller um die Kurve gefahren bin, saß ich plötzlich 3cm weiter hinten. Sehr unangenehm und die Fehlersuche am Sitz war auch interessant..
Sind zwar keine Seicento, sondern Cinque-Sportingsitze, aber ich würde trotzdem jedem empfehlen, die Gummis nicht einfach rauszureißen, sondern zu versuchen die Gummis mit einem kleinen Schraubenzieher ganz rauszupfriemeln. Dann beim Fahren erstmal ausgiebig testen. Ich kann mir vorstellen, daß jemand, der 20kg mehr wiegt als ich das gegenteilige Problem hat - Wenn die Fliehkräfte in die andere Richtung wirken, sitz er plötzlich 3 cm weiter vorn, ist bestimmt auch nicht lustiger.
Nur so als Anmerkung dazu..
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento startet einfach nicht mehr!! Probleme 9
Keine neuen Beiträge Seicento Turbo zu verkaufen Smalltalk 2
Keine neuen Beiträge Vmaxx Federn im Seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 1
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seicento kaufen Talkshow 8
Keine neuen Beiträge seicento 1.1 MPI geht aus... Probleme 49


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz