Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Slalom Cinquecento NAVC Gruppe 2 - Klasse 8
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Zeigt eure Motorräder! << :: >> Weiß Seicento  
Autor Nachricht
JeffDesign



Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 215
Fahrzeug: 16v-Renner

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 11:08    Titel:

Wenn wir schon beim Zweckentfremden sind:
NOP1050 hat Folgendes geschrieben:

Da ich mir ja von OSRAV vordere Federbeine anfertigen lassen möchte, nun eine Frage an die Spezis:
...


Ich wäre je nach Preis auch nach Dämpfern mit kürzeren Gehäusen interessiert. Härteverstellung und eventuell externe Ölbehälter wären interessant. Aber vor allem Wartbarkeit der Patronen.

Ich bin mit der Gehäuselänge am Limit. Beedingt durch die höheren Silver-Uniball-Domlager, bleibt kaum noch Einfederweg und eigentlich würde ich gern a weng tiefer.

Technisch wäre noch Platz für etwa 5 mm in dem man die "Laschen" ein wenig höhersetzt.

Und auch die Löcher für die Sturzeinstellung könnten länger sein, müsste man hinterher weniger feilen. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 988
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 11:15    Titel:

Ohne Slicks geht's nicht mehr.

AVON 8.0/19.5-13 auf 7x13"

Polos fahren vorne z.B. 9.0 und hinten 7.2 breite an Slicks.
Hohenester baut das anscheinend so. Wie man beim Hans Beer seinem weißen Polo sieht, funktioniert das genial.
Gerrit durfte dieses Auto auch schon live erleben Laughing
Perfektion seit 1985! Reglement schreibt 630kg vor ... Hans hat 631 kg. Usw. Der fährt nicht am Limit und gibt uns aus 1500m min. 10 Sekunden.

Ich war im Slalom noch nie 2 Minuten unterwegs.
Je nach Steckenlänge und wie er gestellt ist sind es max. so 90 Sekunden.

Ich konnte mit dem Gruppe 2 Cinque die Gruppe 1-Zeiten vom Vorjahr kaum unterbieten. Die Streckentemperaturen am Nachmittag haben den Semi-Slicks so zugesetzt, dass die immer überhitzt sind. Das wollen wir mit Slicks in den Griff bekommen.


Zuletzt bearbeitet von Bravissimo am 29.01.2017, 22:51, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 11:43    Titel:

Ja, ohne Slicks geht gar nichts mehr:

Hier mal ein Video aus 2015 wo ich als Helfer in unserem MSC tätig war. Bei 7:24 min stehe ich eigentlich "unnutz" rum Wink war eigentlich schon fertig, aber direkt am Start ist das Motorsportfeeling nochmals näher dran - hatte morgens als Helfer den Start gemacht. Am Tag davor Park Ferme und Start...

https://www.youtube.com/watch?v=BQyIaUe8Djk

Und da fahren sie fast 2 min, da ja bei einem Durchgang die Runde 2x gefahren wird.

EDIT: Es gibt auch Videos, wo ich aktiver am arbeiten bin als Helfer Wink
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1561
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 12:35    Titel:

Sehr nice, ist schon einer der echt schnellen Slalom Veranstaltungen.
Die meisten die ich kenne sind kleiner und deutlich langsamer.

Ich wollte ja auch Slalom fahren, wäre auch von der reinen Teilnahme günstiger, ich stehe aber doch mehr auf Track!!
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 12:55    Titel:

das schnelle hin und herhacken muss man halt mögen.

Mich haben die DMSB Regularien irgendwann sowas von angenervt, das es dann ab 2008 Trackdays wurden.
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 13:13    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
Sehr nice, ist schon einer der echt schnellen Slalom Veranstaltungen.
Die meisten die ich kenne sind kleiner und deutlich langsamer.

Ich wollte ja auch Slalom fahren, wäre auch von der reinen Teilnahme günstiger, ich stehe aber doch mehr auf Track!!


Ja, hier in bei uns im MSC Mainz-Finthen die beiden Veranstaltungstage sind schon zwei sehr schnelle und eher anspruchsvolle Läufe.

@Cinqueturbo500: Ja, die DMSB Regularieren sind schon extrem das Handbuch 2016 hatte glaube ich 600 Seiten, da sind wir beim NAVC besser aufgehoben mit einem Handbuch von um die 200 Seiten. Trotzdem will ich meinen Renner (nicht Fiat) aber nach DMSB Vorschriften aufbauen, dann kann man bei beiden mitfahren.

Ja, das Slalom muss man wollen, aber es ist eine sehr gute Form das Auto kennenzulernen und im Prinzip passieren da außer Blechschäden bei einem Unfall im Prinzip nie was... Am Berg oder auf dem Track ist das halt nochmals eine andere Dimension!
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 13:54    Titel:

Hei,

Slalom ist höchst anspruchvoll.
Erfordert auf den Punkt volle Konzentration, exakteste, saubere, fehlerfreie Läufe.
Das bringt nicht jeder!

Auf`m Track, beim Rallyefahren kann man auch mal pfuschen, beim Slalom nicht.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 14:04    Titel:

rasfix hat Folgendes geschrieben:
Hei,

Slalom ist höchst anspruchvoll.
Erfordert auf den Punkt volle Konzentration, exakteste, saubere, fehlerfreie Läufe.
Das bringt nicht jeder!

Auf`m Track, beim Rallyefahren kann man auch mal pfuschen, beim Slalom nicht.

Gruß


Genau...RASFIX

@Bravissimo - Sorry für die off-topics ... Wink
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1110
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 20:55    Titel:

Die Autos im Slalom sind so perfekt, da habe ich keine Chance.
Das Auto vom Hans Beer ist so krass...
Vom fahrerischen ist das enorm anspruchsvoll, wie Rasfix schon schrieb, es verzeiht keine Fehler.
Ich kam nicht wirklich klar, da fehlt einfach die Erfahrung, so eng um Hütchen zu fahren.
Der Mathias ist da echt Spezialist, Wahnsinn wie er das Auto da rumzirkelt...
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 988
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 22:26    Titel:

FreddyF500 hat Folgendes geschrieben:

Der Mathias ist da echt Spezialist, Wahnsinn wie er das Auto da rumzirkelt...

Na na na ... übertreib mal nicht. Von Spezialist bin ich weit entfernt!
Es macht Spaß und das ist das wichtigste!

Morgen gibt's evtl. mal neue Bilder.

Was die letzten 2 Tage so in der Werkstatt passierte:
- Auspuff demontiert
- Unterboden von überschüssigen Teilen befreit
- Fahrwerk VA ist verbaut ... kommt aber wieder raus um die bereits bestellten 120 mm Federn zu verbauen.
- 7x13 mit Slicks aufgesteckt ... VA 30mm und HA 20mm Distanzen
- Käfig rein gestellt und Probe gesessen
Und viele Kleinigkeiten so drumherum!

Der Tank muss jetzt noch raus und dann muss der neue Fächerkrümmer eintreffen damit ich mit der neuen Auspuffanlage weiter machen kann.


Zuletzt bearbeitet von Bravissimo am 29.01.2017, 22:53, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 22:33    Titel:

Bravissimo hat Folgendes geschrieben:
FreddyF500 hat Folgendes geschrieben:

Der Mathias ist da echt Spezialist, Wahnsinn wie er das Auto da rumzirkelt...

Na na na ... übertreib mal nicht. Von Spezialist bin ich weit entfernt!
Es macht Spaß und das ist das wichtigste!

Morgen gibt's evtl. mal neue Bilder.

Was die letzten 2 Tage so in der Werkstatt passierte:
- Auspuff demontiert
- Unterboden von überschüssigen Teilen befreit
- Fahrwerk VA ist verbaut ... kommt aber wieder raus um die bereits bestellten 120 N/mm Federn zu verbauen.
- 7x13 mit Slicks aufgesteckt ... VA 30mm und HA 20mm Distanzen
- Käfig rein gestellt und Probe gesessen
Und viele Kleinigkeiten so drumherum!

Der Tank muss jetzt noch raus und dann muss der neue Fächerkrümmer eintreffen damit ich mit der neuen Auspuffanlage weiter machen kann.


Bravissimo - Bravissimo!

TANTE EDITH: Bilder sind immer gut!
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 988
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 08.01.2017, 18:00    Titel:

Hab mal ein paar Bilder auf unsere Facebook-Seite gestellt.

https://m.facebook.com/permalink.ph.....notif_id=1483894289301298
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 08.01.2017, 18:38    Titel:

Bravissimo hat Folgendes geschrieben:
Hab mal ein paar Bilder auf unsere Facebook-Seite gestellt.

https://m.facebook.com/permalink.ph.....notif_id=1483894289301298


Gleich mal geliked!!!
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 988
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 08.01.2017, 18:41    Titel:

darkca hat Folgendes geschrieben:
Bravissimo hat Folgendes geschrieben:
Hab mal ein paar Bilder auf unsere Facebook-Seite gestellt.

https://m.facebook.com/permalink.ph.....notif_id=1483894289301298


Gleich mal geliked!!!


Laughing

Nächste Woche geht's weiter!
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 08.01.2017, 18:43    Titel:

Bravissimo hat Folgendes geschrieben:

Laughing

Nächste Woche geht's weiter!


Sehr gut - ich freue mich auch schon auf Donnerstag - da geht es bei mir auch weiter!
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Radhausschalen hinten für Cinquecento Exterieur 25
Keine neuen Beiträge Cinquecento Deckel neben Scheibenwischer Exterieur 3
Keine neuen Beiträge motorhaube Cinquecento Exterieur 4
Keine neuen Beiträge fiat cinquecento 1.4 16v 6-speed Motor 3
Keine neuen Beiträge Rückwärtsgang Problem Cinquecento Sporting... Probleme 7


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz