Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Sportsitze im Fiat Cinquecento
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
schaltkonsole << :: >> Schaltsack austauschen, wie geht das?  
Autor Nachricht
Cinquedrifter87



Anmeldedatum: 24.01.2005
Beiträge: 931
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf (Müssingen).gif

BeitragVerfasst am: 19.03.2005, 10:34    Titel: Sportsitze im Fiat Cinquecento

Ich bin am überlegen ob ich mir in meinen Cinquecento Sporting andere Sitze einbaue. Was brauch man alles auer die Sitze selbst um sie einzubauen. Und wie ist das mit dem TÜV.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 19.03.2005, 12:35    Titel:

Du mußt eigentlich nur dafür sorgen, dass die Sitze fest eingebaut sind und sich verstellen lassen. Nach vorne und hinten schieben reicht. Außerdem müssen sie klappbar sein und eine Lehnenverriegelung haben wenn dahinter Sitze sind. D.h. bei festen Schalen muss die Rückbank raus und auch ausgetragen werden.
Der TÜV kontrolliert nur den ordnungsgemäßen Einbau und die o.a. Punkte. Eine Eintragung ist, glaube ich, nicht nötig. Zumindest habe ich meine Sitzumbauten nie eintragen lassen und sie wurden auch nie bemängelt.
Ideal ist natürlich wenn zum Einbau die originalen Befestigungspunkte am Boden verwendet werden können. Bei unseren Seitenkisten ist das ja kein Problem. Oft läßt sich auch aus einem alten Orginalunterbau eine brauchbare Konsole umarbeiten.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinquedrifter87



Anmeldedatum: 24.01.2005
Beiträge: 931
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf (Müssingen).gif

BeitragVerfasst am: 19.03.2005, 17:46    Titel:

Danke für die Antwort. Smile
Vollschalen will ich eigentlich nicht, aber ich weiß sowieso noch nicht so recht was für Sitze ich mir holen Soll, hat da vieleicht einer ehrfahrungen welche Sitze ihr Geld wrt sind?
Benutzer-Profile anzeigen
titan66



Anmeldedatum: 13.06.2004
Beiträge: 241
Fahrzeug: Cinque Sporting; 0,9; Trofeo und nochmal Sporting
Wohnort: Aachen.gif

BeitragVerfasst am: 19.03.2005, 20:35    Titel:

Hi

Wenn Du Halbschalen möchtest sind die von König sicherlich eine sehr gute Wahl.
Ich fahre sie selber in meinem Sporting.
Ist auch eine ABE bei.
Einziger Wehrmutstropfen: Die Konsolen und Laufschienen sind recht teuer.

Gruß Michael
Benutzer-Profile anzeigen
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 19.03.2005, 21:13    Titel:

Ich denke Sparco und Sandtler (die nachbauten von Recaro) kann man auch kaufen.

Mir persönlich haben es die Sandtler Rev angetan, wird wohl meine nächste Investition Wink
Benutzer-Profile anzeigen
titan66



Anmeldedatum: 13.06.2004
Beiträge: 241
Fahrzeug: Cinque Sporting; 0,9; Trofeo und nochmal Sporting
Wohnort: Aachen.gif

BeitragVerfasst am: 20.03.2005, 08:13    Titel:

Hi

Sparco hat auch ein paar feine Sachen im Angebot. Fahre ja selber Vollschalen von denen im Trofeo.
Allerdings war ich von den Halbschalen nicht so begeistert.
Da würde ich eher König empfejlen.

Gruß Michael
Benutzer-Profile anzeigen
Cinquedrifter87



Anmeldedatum: 24.01.2005
Beiträge: 931
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf (Müssingen).gif

BeitragVerfasst am: 20.03.2005, 21:37    Titel:

Was ist den mit den Sitzen von Monaco und FK? Und wie habt ihr die Sitze befestigt?
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 21.03.2005, 12:14    Titel:

Sitze werden allgemein mit passenden Konsolen befestigt. Die bekommt man oft von den Sitzherstellern. Dann ist der Einbau kein Problem, weil alles zueinander paßt. Oft ist dann noch ne ABE dabei. Dann haste das Rundum-Glücklich-Paket. Wenn Du FK oder Monaco oder son Kram kaufst, biste weniger Geld los, hast aber auch weniger Qualität. Da kann das schon mal vorkommen, dass Sitze sich noch nem Jahr oder 2 aufscheuern oder Nähte platzen oder sowas.

Sollten für die Sitze Deiner Wahl leine passenden Konsolen zu kriegen sein, hilft nur Basteln und beim TÜV hoffen.

Basti hat Folgendes geschrieben:
Ich denke Sparco und Sandtler (die nachbauten von Recaro) kann man auch kaufen.


Nachbauten von Recaro??? Ich glaub ich hör nicht recht! Die haben mal rein garnix miteinander zu tun!

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 21.03.2005, 16:52    Titel:

nrg007 hat Folgendes geschrieben:

Basti hat Folgendes geschrieben:
Ich denke Sparco und Sandtler (die nachbauten von Recaro) kann man auch kaufen.


Nachbauten von Recaro??? Ich glaub ich hör nicht recht! Die haben mal rein garnix miteinander zu tun!


hm, warens denn Nachbauten von Sparco, bzw. genau die selben nur als "Billigmarke"?
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 21.03.2005, 16:55    Titel:

Sandler-Sitze vom Typ "Sponsor" sind Sparco-Sitze. Keine Nachbauten etc. Es sind diese Sitze, lediglich das Logo auf dem Bezug ist anders.
Sponsor E = Sparco Evo
Sponsor R = Sparco Rev
Sponsor C = Sparco Corsa
Sponsor P = Sparco Pro 2000

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinquedrifter87



Anmeldedatum: 24.01.2005
Beiträge: 931
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf (Müssingen).gif

BeitragVerfasst am: 21.03.2005, 21:50    Titel:

Was bezalt man den so für 2 Sparco Sitze mit Konsolen?
Vollschalen = Rückbank raus?
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 21.03.2005, 23:44    Titel:

600 Euro
ja.
ja.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinquedrifter87



Anmeldedatum: 24.01.2005
Beiträge: 931
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf (Müssingen).gif

BeitragVerfasst am: 22.03.2005, 16:24    Titel:

Der Rev Plus würde mir gefallen, allerdings kostet der nach meinen Informationen 380 Euro pro Stück und den gibt es nicht in Gelb-Schwarz.
Und was für Konsolen/ Laufschienen würd ich da noch brauchen?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinquedrifter87



Anmeldedatum: 24.01.2005
Beiträge: 931
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf (Müssingen).gif

BeitragVerfasst am: 22.03.2005, 21:29    Titel:

Auf der Page von Sparco steht" Die Schalensitze sind alle ohne Rückenlehnenverstellung und in Deutschland offiziell nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen", wie soll man die den dann Eintragen??
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 22.03.2005, 22:32    Titel:

Davon hat auch keiner geredet. Eintragen ist allgemein nicht! Da muss man schon nen Prüfer finden, der beide Augen zudrückt und 5e grade sein läßt.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Cinquecento Karosserie Drehgestell Show-Off 10
Keine neuen Beiträge Typenschein Fiat CC 900er Smalltalk 1
Keine neuen Beiträge Dirk’s Cinquecento Trofeo Bj. 1994 Show-Off 8
Keine neuen Beiträge Cinquecento mit Klima? original? Interieur 4
Keine neuen Beiträge Kühler Cinquecento & Stärke des Netzmaßes Motor 4


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz