Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


spurverbreiterung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
4 1/2 J Alus mit Tücken << :: >> Felgen Größe fiat cinquecento  
Autor Nachricht
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1403
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 20:18    Titel:

Dan habe ich mich falsch ausgedrück ( Bitte um Entschuldigung ).
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 420
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 22:13    Titel:

Jepp genau so was habe ich mit Zentrierung gemeint
Benutzer-Profile anzeigen
MM64



Anmeldedatum: 01.04.2015
Beiträge: 114
Fahrzeug: Seicento Basis 2004 1.1
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 23:31    Titel:

Was mir beim lesen hier immer wieder auffällt:

Es ist leicht, was zu "überlesen".

Es ist schwer, manches so zu erklären (und zu schreiben), wie man es denkt.

Es kommt dadurch oft zu Mißverständnissen, noch dazu, wenn vielleicht deutsch nicht die Sprache war, mit der man aufgewachsen ist.

Ich mein jetzt niemand Speziellen, aber im Zweifel fragt man vielleicht besser nach , bevor man gleich mit dem dissen anfängt.

Wobei mir ja alles beschriebene auch oft passiert. Aber eigentlich sind wir doch alles bloß Menschen, die ein äußerst liebenswertes Auto fahren.....
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 00:29    Titel:

war von anfang an klar was gemeint war
Benutzer-Profile anzeigen
baba600



Anmeldedatum: 29.03.2015
Beiträge: 30
Fahrzeug: Cinquecento Sporting schwarz und einen in rot, Seicento Sporting gelb

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 18:40    Titel:

Ja klar!
Aber es geht auch OHNE Zentrierung! Und auch ohne Unwucht!

Aber bei der Montage aufpassen...

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 18:52    Titel:

Na klar geht das,man kann auch hinten ohne räder fahren nur mit bremstrommel,geht alles,die mit zentrierung kosten nicht viel mehr.
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 420
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 20:13    Titel:

Geht mir doch gar nicht um den Preis.

Mir war nur nicht klar, wie ich den Überstand der Nabe, 10 mm, mit ner 10er Platte in Einklang bring die auch eine Zentrierung hat. 10 - 10 = 0

Aber ich Messe es nochmal nach.
Benutzer-Profile anzeigen
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1852
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 21:31    Titel:

Die Spurplatte hat innen ne Ausfräsung, die auf die Zentrierung der Scheibe/Trommel passt und hat auf der Außenseite eine eigene Zentrierung, auf die man die Felge steckt.
Es ist also nicht nur ne Zentrierung, auch eine Montagehilfe Wink

LG Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1403
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 21:37    Titel:

d2man1960 hat Folgendes geschrieben:
Die Spurplatte hat innen ne Ausfräsung, die auf die Zentrierung der Scheibe/Trommel passt und hat auf der Außenseite eine eigene Zentrierung, auf die man die Felge steckt.
Es ist also nicht nur ne Zentrierung, auch eine Montagehilfe Wink

LG Peter






Vielen Dank.
Auf Seite 1 habe ich das gesagt und man sagte ich hätte keine ahnung usw.

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:
Die zentrierung ist eine montagehilfe, kannst auch ohne drauf machen.
Dein Rad wird von der Nabe zentriert und nicht von den Schrauben.
Du brauchst dir keine Sorgen machen, es wird nix passieren musst nur die richtige breite ansetzen.




Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 22:06    Titel:

Mit montagehilfe hat das überhaupt nichts zu tun
Benutzer-Profile anzeigen
mogador



Anmeldedatum: 18.01.2016
Beiträge: 49
Fahrzeug: FIAT Seicento
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 02:38    Titel:

Nennt sich ZENTRIERUNG, nicht MONTAGEHILFE.

Gutes Patent übrigens.....und so macht man das auch bei der Herstellung. In einem Stück gedreht....
Simmt dann auf 1/1000-stel mm (Schlag...), und legt sich gut an.


Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
Mit montagehilfe hat das überhaupt nichts zu tun
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 13:34    Titel:

Im gutachten steht drin,bitte verwenden sie die zentrieringe um rückenschmerzen zu vermeiden Confused
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4000
Fahrzeug: VW T5, Mini Clubman S, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 13:50    Titel:

Zentrierringe sind die Einsätze (meist aus Kunststoff), die in Zubehörfelgen gesteckt werden um die Mittellochgröße zu adaptieren. Diese sitzen dann auf der Nabe und zentrieren das Rad.

Bei einer Dicke ab 5mm aufwärts ist es ratsam Distanzscheiben mit einer Verlängerung der Radnabe zu nehmen, da die Radschrauben ob nun mit Kegel- oder Kugelbund es nicht schaffen Räder zu zentrieren.

Aus den 3 und 5 mm Scheiben ragt die Radmittelnabe noch soweit raus, dass das Rad hiervon zentriert wird.

Aber sich über eine solche Bezeichnung zu streiten ist doch eigentlich Zeitverschwendung
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
CW-Team


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 1458
Fahrzeug: Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 15:19    Titel:

Die 5mm Spurplatten kann man nur an der Vorderachse verwenden.

Hier "guckt" die Zentrierung gerade noch in die Felge rein.

An der Hinterachse funktioniert das nur mit den 3mm Spurplatten.

Gruß Stefan
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4000
Fahrzeug: VW T5, Mini Clubman S, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 15:38    Titel:

Als ich meine 8x14 montiert habe, mußte ich 5mm nehmen, da die Felge bei 3 mm noch an der Schwinge geschliffen hat. Da hatte ich aber keine Probleme.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Felge, Spurverbreiterung und Federn Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge Spurverbreiterung Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge spurverbreiterung Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 37
Keine neuen Beiträge Spurverbreiterung gesucht für seicento sporting Abarth Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Spurverbreiterung Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz